Neue Beiträge
Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

BANGKOK. Die plötzlichen Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden aufgrund von Covid-19 lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück. ...

Weiter lesen

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

BANGKOK. Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die am Freitag (3. April) am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ankamen ...

Weiter lesen

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

BANGKOK. Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens. Die Armee hat jede Nacht die ...

Weiter lesen

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

BANGKOK. Die Gouverneure der Provinzen machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) aufmerksam. Das Militär schließt sich der ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

BANGKOK. Die Einwanderungsbehörde (Immigration) bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer und um neue Vorschläge, die den unzähligen Touristen helfen sollen, ...

Weiter lesen

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

PEKING / BANGKOK. Die chinesischen Medien haben Thailand für seine "energischen Bemühungen" gelobt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19) zu ...

Weiter lesen

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

BANGKOK. Viele Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren, da ihnen die Maßnahmen der Regierung viele zusätzliche ...

Weiter lesen

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

BANGKOK. Die plötzlichen Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden aufgrund von Covid-19 lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück. Das plötzliche zweitägige vollständige Flugverbot der Zivilluftfahrtbehörden war für thailändische Familien,

Weiterlesen …

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

BANGKOK. Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die am Freitag (3. April) am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ankamen und nach Hause zurückkehrten, um eine staatliche Quarantäne zu vermeiden, wenn sie sich nicht bis Sonntag 18 Uhr melden.

Weiterlesen …

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

BANGKOK. Die Gouverneure der Provinzen machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) aufmerksam. Das Militär schließt sich der Polizei an, um am Samstagabend (4. April) eine landesweite Ausgangssperre durchzusetzen.

Weiterlesen …

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

BANGKOK. Die Einwanderungsbehörde (Immigration) bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer und um neue Vorschläge, die den unzähligen Touristen helfen sollen, die wegen der Covid-19 Pandemie in Thailand gestrandet sind.

Weiterlesen …

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

PEKING / BANGKOK. Die chinesischen Medien haben Thailand für seine „energischen Bemühungen“ gelobt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19) zu bekämpfen, als das Königreich versprach, Peking in seiner Not zu helfen.

Weiterlesen …

Krankenhäuser werden gewarnt, die Covid-19 Versorgung in Rechnung zu stellen

Krankenhäuser werden gewarnt, die Covid-19 Versorgung in Rechnung zu stellen

BANGKOK. Die Regierung hat die privaten Krankenhäuser davor gewarnt, eine Arztrechnung an Covid-19 Patienten oder deren Familienangehörige zu senden, und dabei erklärt, dass ihre medizinischen Ausgaben von der Regierung übernommen werden.

Weiterlesen …

Die verängstigten, aber verzweifelten thailändischen Sexarbeiterinnen wurden auf die Straße gezwungen

Die verängstigten, aber verzweifelten thailändischen Sexarbeiterinnen wurden auf die Straße gezwungen

BANGKOK. Die verängstigten, aber verzweifelten thailändischen Sexarbeiterinnen wurden durch die Ausbreitung des Coronavirus und die Schließung ihrer Betriebe auf die Straße gezwungen, berichtet die Bangkok Post.

Weiterlesen …

Thailändische Elefanten kämpfen während der Covid-19 Krise um ihr Futter und um ihr Überleben

Thailändische Elefanten kämpfen während der Covid-19 Krise um ihr Futter und um ihr Überleben

BANGKOK. Thailändische Elefanten kämpfen während der Covid-19 Krise um ihr Überleben und haben es schwer, noch genügend zum Fressen zu finden, da das Haupteinkommen für ihr Essen aus den Einnahmen der Tourismusbranche finanziert wird.

Weiterlesen …

Drei neue Todesfälle und zahlreiche Kontrollen zur Überwachung der Ausgangssperre bei Nacht

Drei neue Todesfälle und zahlreiche Kontrollen zur Überwachung der Ausgangssperre bei Nacht

BANGKOK. Die Polizei hat an vielen wichtigen Stellen zahlreiche Kontrollpunkte eingerichtet, um die Umsetzung der Ausgangssperre in der Nacht vom Freitag (3. April) zu überwachen.

Weiterlesen …

152 Thais, die sich weigerten, unter Quarantäne gestellt zu werden, wurden aufgefordert, sich bis 18 Uhr bei den Beamten zu melden

152 Thais, die sich weigerten, unter Quarantäne gestellt zu werden, wurden aufgefordert, sich bis 18 Uhr bei den Beamten zu melden

BANGKOK. Thailändische Rückkehrer aus dem Ausland, die am Freitagabend angekommen sind und sich geweigert haben, unter Quarantäne gestellt zu werden, müssen sich bis Samstag (4. April) bis 18 Uhr bei den Beamten melden,

Weiterlesen …

Die Regierung wird eine 24-Stunden Ausgangssperre verhängen, wenn sich die Situation in Covid-19 nicht verbessert

Die Regierung wird eine 24-Stunden Ausgangssperre verhängen, wenn sich die Situation in Covid-19 nicht verbessert

BANGKOK. Die thailändische Regierung könnte innerhalb einer Woche auf eine 24-Stunden Ausgangssperre zurückgreifen, wenn die Zahl der Covid-19 Patienten weiter ansteigen sollte.

Weiterlesen …

Thailänder, die am Flughafen zurückkehren, weigern sich, in eine von der Regierung genehmigte Quarantäne zu gehen

Thailänder, die am Flughafen zurückkehren, weigern sich, in eine von der Regierung genehmigte Quarantäne zu gehen

BANGKOK. Thailändische Staatsbürger, die am internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok zurückkehren, weigern sich, in eine von der Regierung genehmigte Quarantäne zu gehen.

Weiterlesen …