Neue Beiträge

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

THAI Airways erneut in den negativen Schlagzeilen der Medien und der sozialen Netzwerke

THAI Airways erneut in den negativen Schlagzeilen der Medien und der sozialen Netzwerke

Zürich / Bangkok. THAI Airways ist den sozialen Netzwerken erneut in die negativen Schlagzeilen geraten, nachdem auf Facebook die Kommentare ...

Weiter lesen

Prayuth verteidigt den neuen Armeechef und sagt, niemand will ein Coup machen

Prayuth verteidigt den neuen Armeechef und sagt, niemand will ein Coup machen

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha verteidigt den neuen Chef der Armee, General Apirat Kongspong, nachdem dieser bei seiner Rede einen ...

Weiter lesen

Thailändische Verkehrsteilnehmer ignorieren mehr als 11 Millionen Strafzettel

Thailändische Verkehrsteilnehmer ignorieren mehr als 11 Millionen Strafzettel

Bangkok. Die Polizei in Thailand ist bemüht, ihre Online-Datenbank mit dem Fahrzeugregistrierungssystem des Landtransportministeriums ( Land and Transport Office ) ...

Weiter lesen

Laut der Wissenschaft kann der Anblick von großen Brüsten einem Mann das Leben verlängern

Laut der Wissenschaft kann der Anblick von großen Brüsten einem Mann das Leben verlängern

Frankfurt. Die Forschung hat bewiesen, dass längeres Anstarren von großen Brüsten die Länge des Lebens eines Mannes verlängern kann. Nach ...

Weiter lesen

Zwei Touristen könnten wegen ihrer Graffiti möglicher Weise zehn Jahre im Gefängnis landen

Zwei Touristen könnten wegen ihrer Graffiti möglicher Weise zehn Jahre im Gefängnis landen

Chiang Mai. Ein britischer und ein kanadischer Tourist wurden in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem der Brite laut ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook während eines Chats 1.000 Baht für ihre Nackt Bilder angeboten hatte. Das Opfer hatte mehrere Kopien des Chats gemacht und sie später zusammen mit einer Anzeige bei der Polizei eingereicht.

Weiterlesen …

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in Hua Hin untersuche. Dazu wurde ein Senior Polizist befragt, der allerdings die Behauptung abstritt, dass der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister Prawit Wongsuwan den Beamten angeblich befohlen haben soll, zwei Millionen Baht von Autovermietern in Hua Hin zu erpressen,

Weiterlesen …

THAI Airways erneut in den negativen Schlagzeilen der Medien und der sozialen Netzwerke

THAI Airways erneut in den negativen Schlagzeilen der Medien und der sozialen Netzwerke

Zürich / Bangkok. THAI Airways ist den sozialen Netzwerken erneut in die negativen Schlagzeilen geraten, nachdem auf Facebook die Kommentare von einem Paar veröffentlicht wurde, die ihre gebuchten Business Class Sitze auf einem THAI Airways Flug von Zürich nach Bangkok zu Gunsten einer Gruppe von sogenannten „ Deadhead „ Piloten opfern musste,

Weiterlesen …

Thailändische Verkehrsteilnehmer ignorieren mehr als 11 Millionen Strafzettel

Thailändische Verkehrsteilnehmer ignorieren mehr als 11 Millionen Strafzettel

Bangkok. Die Polizei in Thailand ist bemüht, ihre Online-Datenbank mit dem Fahrzeugregistrierungssystem des Landtransportministeriums ( Land and Transport Office ) zu verknüpfen. Bei einer Überprüfung mussten die Behörden feststellen, dass die Verkehrsteilnehmer in Thailand derzeit mehr als 11 Millionen Strafzettel ignorieren und einfach nicht bezahlen.

Weiterlesen …

Laut der Wissenschaft kann der Anblick von großen Brüsten einem Mann das Leben verlängern

Laut der Wissenschaft kann der Anblick von großen Brüsten einem Mann das Leben verlängern

Frankfurt. Die Forschung hat bewiesen, dass längeres Anstarren von großen Brüsten die Länge des Lebens eines Mannes verlängern kann. Nach langwierigen Untersuchungen hat die Gerontologin Dr. Karen Weatherby angekündigt: ” Nur zehn Minuten, um die Brüste einer gut ausgestatteten Frau zu betrachten, entsprechen in etwa einem 30-minütigen Aerobic-Training”.

Weiterlesen …

Zwei Touristen könnten wegen ihrer Graffiti möglicher Weise zehn Jahre im Gefängnis landen

Zwei Touristen könnten wegen ihrer Graffiti möglicher Weise zehn Jahre im Gefängnis landen

Chiang Mai. Ein britischer und ein kanadischer Tourist wurden in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem der Brite laut seinen eigenen Angaben im betrunkenen Zustand sein Graffiti auf eine historische Stätte und gleichzeitig bekannte Touristen Attraktion gesprüht hatte.

Weiterlesen …

Der neue Armeechef warnt vor einem neuen möglichen Putsch nach den Wahlen

Der neue Armeechef warnt vor einem neuen möglichen Putsch nach den Wahlen

Bangkok. Der neue Armeechef General Apirat Kongspompong hat einen weiteren Militärputsch nicht ausgeschlossen, falls nach den allgemeinen Wahlen im nächsten Jahr das Land wieder zur Zivilregierung zurückkehrt und trotzdem neue politische Unruhen ausbrechen sollten.

Weiterlesen …

Die Thais beschuldigen die Ausländer für all den Müll und den Dreck an den Stränden

Die Thais beschuldigen die Ausländer für all den Müll und den Dreck an den Stränden

Bangkok. In den sozialen Netzwerken wurden zahlreiche Kommentare von thailändischen Bürgern veröffentlicht, in denen sie sich beschweren und behaupten, dass alleine die Ausländer für den Müll und den Dreck an Thailands beliebtesten Stränden verantwortlich sind.

Weiterlesen …

Big Joke – Willkommen zurück in Thailand, du bist verhaftet!

Big Joke – Willkommen zurück in Thailand, du bist verhaftet!

Bangkok. Der neu ernannte  Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn, besser als „ Big Joke „ bekannt, ließ es sich nicht nehmen und war persönlich am Flughafen, um vier seiner Landsleute mit den Worten: „ Willkommen zurück in Thailand, sie sind verhaftet „! zu begrüßen.

Weiterlesen …

Big Joke schafft sein Ziel und schmeißt bis Ende des Monats 7.000 Ausländer aus dem Land

Bangkok. Der neue Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn, besser als „ Big Joke „ bekannt, hat es geschafft, sein erklärtes Ziel zu erreichen. Laut seinen Angaben werden bis zum Ende des Monats 7.000 Ausländer aus dem Land ausgewiesen werden.

Weiterlesen …

Thailands berüchtigter Jet Set Mönch jetzt auch wegen der Vergewaltigung eines Kindes verurteilt

Thailands berüchtigter Jet Set Mönch jetzt auch wegen der Vergewaltigung eines Kindes verurteilt

Bangkok. Der 39 Jahre alte Wiraphon Sukphon, Thailands berühmt – berüchtigter ” Jet Set Mönch ” verdiente seinen suggestiven Namen, nachdem zahlreiche Aufnahmen von ihm mit Designer Sonnenbrillen und mit einer mit US-Dollar vollgestopften Louis Vuitton Tasche in einem Privatjet in der Presse und in den sozialen Netzwerken erschienen.

Weiterlesen …

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Bangkok. Wenn man den vorläufigen Zahlen vom Ministerium für Tourismus und Sport Glauben schenken will, dann begrüßte Thailand vom Januar bis zum September 2018 bereits 28,5 Millionen Touristen. Damit stiegen die Besucherzahlen noch einmal um 8,7 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2017.

Aber der Trend in der verbleibenden Zeit dieses und des nächsten Jahres sieht nicht gut aus, warnt das Ministerium für Tourismus und Sport

Weiterlesen …

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Nakhon Ratchasima. Die Bewohner des Bezirks Wang Nam Khiao in der nordöstlichen Provinz Nakhon Ratchasima, einem beliebten Touristenziel, das unter anderem auch für seine gute und saubere Luft bekannt ist, rufen dringend zur Hilfe auf, nachdem sich auf der örtlichen Müllhalde Berge von Müll angesammelt haben,

Weiterlesen …

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Chiang Mai. Die Reiseveranstalter in Chiang Mai sind über das Ausbleiben der chinesischen Touristen sehr besorgt und haben bei einem Krisentreffen in der nördlichen Provinz erfahren, dass der chinesische Tourismus in den ersten neun Monaten dieses Jahres um mehr als 50 % gesunken ist.

Weiterlesen …

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha ist jetzt auch über seine neue offizielle Facebook Seite zu erreichen und plant dort lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit. Prayuth, der jetzt auch „ Tuu Digital „ genannt wird, wird das Live-Streaming Verfahren von Facebook als eine neue Möglichkeit nutzen,

Weiterlesen …

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Bangkok. Die nationale Antikorruptionskommission (NACC ) hat einen Untersuchungsausschuss eingerichtet und will innerhalb von 15 Tagen ermitteln, warum ihr stellvertretender Generalsekretär, Herr Piset Nakhaphan, im öffentlichen Straßenverkehr eine Waffe gegen einen Taxifahrer im Regierungsbezirk Chaeng Watthana in Nord Bangkok gezogen hat.

Weiterlesen …

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Bangkok. Zahlreiche Aktivisten sind darüber besorgt, dass die universelle Wohlfahrt für die Thailänder, die immerhin 48 Millionen Menschen betrifft, nach der Wahl gefährdet ist. Ein prominenter Aktivist hat daher jede politische Partei aufgefordert,

Weiterlesen …

Witziges Video der Woche – Selbst die kleinsten Elefanten in Thailand treten schon nach den Touristen

Witziges Video der Woche - Selbst die kleinsten Elefanten in Thailand treten schon nach den Touristen

Chiang Mai. Der Zoo in Chiang Mai sorgt mit einem kleinen Elefantenkalb für witzige Unterhaltung in den sozialen Netzwerken. Zuschauer haben dort ein Video aufgenommen, bei dem ein Besucher versucht, zusammen mit einem kleinen Elefanten ein Selfie aufzunehmen.

Weiterlesen …