Neue Beiträge
Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Bangkok. Eine junge Frau meldete sich bei dem in Bangkok bekannten Verkehrsfunksender JS 100 und berichtete über einen dreisten Straßenverkäufer, ...

Weiter lesen

Ein Niederländer verklagt das Krankenhaus Hua Hin wegen der Überforderung von Ausländern

Ein Niederländer verklagt das Krankenhaus Hua Hin wegen der Überforderung von Ausländern

Hua Hin. Ein Mann aus den Niederlanden verklagt das Hua Hin Krankenhaus wegen der finanziellen Überlastung von Touristen. Einem thailändischen ...

Weiter lesen

Laos und die Betreiber des Xayaburi Staudamms lehnen die Verantwortung für den trockenen Mekong ab

Laos und die Betreiber des Xayaburi Staudamms lehnen die Verantwortung für den trockenen Mekong ab

Laos. Die Vertreter der laotischen Regierung und der Bauherr des Xayaburi - Staudamms haben in einer Pressekonferenz die Vorwürfe von ...

Weiter lesen

Ex Premierminister ist über die Worte „intelligentes Land“ in der Regierungspolitik fassungslos

Ex Premierminister ist über die Worte „intelligentes Land“ in der Regierungspolitik fassungslos

Bangkok. Der ehemalige stellvertretender Premierminister Korbsak Sabhavasu sagte am Montag (22. Juli), er war fassungslos darüber, dass die Regierung die ...

Weiter lesen

Die Ankünfte ausländischer Touristen in Thailand stiegen im Juni im Jahresvergleich um 0,89 %

Die Ankünfte ausländischer Touristen in Thailand stiegen im Juni im Jahresvergleich um 0,89 %

Bangkok. Am Montag (22. Juli) gab das Ministerium für Tourismus und Sport bekannt, dass die Ankünfte der ausländischen Touristen im ...

Weiter lesen

Ökonomen warnen dass die Exporte in diesem Jahr sogar um 3,1 % sinken könnten

Ökonomen warnen dass die Exporte in diesem Jahr sogar um 3,1 % sinken könnten

Bangkok. Nachdem die Juni - Zahlen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres aufgrund eines sich verstärkenden Baht weiter gefallen ...

Weiter lesen

Die Regierung hat Maßnahmen für die von der Dürre betroffenen Landwirte angekündigt

Die Regierung hat Maßnahmen für die von der Dürre betroffenen Landwirte angekündigt

Bangkok. Der stellvertretender Minister für Landwirtschaft und Genossenschaften, Herr Thammanat Prompao, hat die Abhilfemaßnahmen für die von der Dürre betroffenen ...

Weiter lesen

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Bangkok. Eine junge Frau meldete sich bei dem in Bangkok bekannten Verkehrsfunksender JS 100 und berichtete über einen dreisten Straßenverkäufer, der mit seinem Gemüsestand kurzerhand den öffentlichen Motorrad Parkplatz an der MRT Station Lat Phrao offensichtlich als sein Eigentum betrachtete und alle dort geparkten Motorräder blockierte. Wie die junge Frau JS 100 berichtete, hatte sie … Weiterlesen …

Ein Niederländer verklagt das Krankenhaus Hua Hin wegen der Überforderung von Ausländern

Ein Niederländer verklagt das Krankenhaus Hua Hin wegen der Überforderung von Ausländern

Hua Hin. Ein Mann aus den Niederlanden verklagt das Hua Hin Krankenhaus wegen der finanziellen Überlastung von Touristen. Einem thailändischen Staatsbürger werden nur 50 Baht (OPD) für das Treffen mit dem Arzt berechnet. Ausländern werden dagegen jedoch für die gleiche Leistung 300 Baht in Rechnung gestellt.

Weiterlesen …

Laos und die Betreiber des Xayaburi Staudamms lehnen die Verantwortung für den trockenen Mekong ab

Laos und die Betreiber des Xayaburi Staudamms lehnen die Verantwortung für den trockenen Mekong ab

Laos. Die Vertreter der laotischen Regierung und der Bauherr des Xayaburi – Staudamms haben in einer Pressekonferenz die Vorwürfe von zahlreichen Kritikern und Politikern zurückgewiesen, dass die Wasserretention am Damm – durch den Probebetrieb von Stromerzeugern – einer der Gründe dafür ist, dass sich der Wasserspiegel im Mekong in den Abschnitten unterhalb des Staudamms so stark abgesenkt habe.

Weiterlesen …

Ökonomen warnen dass die Exporte in diesem Jahr sogar um 3,1 % sinken könnten

Ökonomen warnen dass die Exporte in diesem Jahr sogar um 3,1 % sinken könnten

Bangkok. Nachdem die Juni – Zahlen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres aufgrund eines sich verstärkenden Baht weiter gefallen waren, prognostizierten die Ökonomen am Montag (22. Juli) auf einer Sitzung, dass die Exporte Thailands in diesem Jahr sogar noch weiter um bis zu 3,1 Prozent sinken könnten.

Weiterlesen …

Die Regierung hat Maßnahmen für die von der Dürre betroffenen Landwirte angekündigt

Die Regierung hat Maßnahmen für die von der Dürre betroffenen Landwirte angekündigt

Bangkok. Der stellvertretender Minister für Landwirtschaft und Genossenschaften, Herr Thammanat Prompao, hat die Abhilfemaßnahmen für die von der Dürre betroffenen Landwirte bekräftigt und gleichzeitig bestätigt,

Weiterlesen …

Prawit nimmt an einem Seminar der Palang Pracharath Partei teil

Prawit nimmt an einem Seminar der Palang Pracharath Partei teil

Nakhon Ratchasima. Der stellvertretende Ministerpräsident Prawit Wongsuwon besuchte am Montag ein Treffen der Abgeordneten der Palang Pracharath Partei im Bezirk Wang Nam Khieo. Dabei nahm er auch an einem Seminar der Partei teil und erklärte dabei, dass er die Partei unterstützen werde.

Weiterlesen …

Jetzt zieht auch Kambodscha die Zügel an und ordnet die strikte Registrierung von Ausländern an

Jetzt zieht auch Kambodscha die Zügel an und ordnet die strikte Registrierung von Ausländern an

Bangkok / Phnom Penh. Nachdem die thailändische Einwanderungsbehörde ihre Politik gegen alle Hauseigentümer und Hoteliers, die ausländische Touristen beherbergen angezogen hat, hat sich jetzt die Regierung von Kambodscha zu einem ähnlichen Schritte entschieden. Die zuständigen Behörden und die Regierung in Kambodscha hat jetzt die strikte Registrierung von Ausländern angeordnet.

Weiterlesen …

Die Zahl der in Thailand geretteten Menschenhandelsopfer wird in diesem Jahr ein Rekordhoch erreichen

Die Zahl der in Thailand geretteten Menschenhandelsopfer wird in diesem Jahr ein Rekordhoch erreichen

Bangkok. Die Zahl der in Thailand geretteten Opfer des Menschenhandels wird nach den Angaben der thailändischen Regierung in diesem Jahr ein neues Rekordhoch erreichen, da die Nachfrage nach billigen Arbeitskräften im benachbarten Malaysia zu einem Anstieg des illegalen Handels führte.

Weiterlesen …

Acht chinesische Staudämme halten 40 Milliarden Kubikmeter Wasser zurück

Acht chinesische Dämme halten 40 Milliarden Kubikmeter Wasser zurück

Bangkok. Laut dem „ Mekong Freedom Network “ , einer Bürgergruppe, die die Auswirkungen von Dämmen untersucht, die entlang des Mekong gebaut wurden, sind die acht Staudämme, – oder Lancang -, wie es in China heißt, die entlang des Mekong oberhalb von Thailand gebaut wurden, die Hauptverursacher für den starken Abfall des Wasserspiegels stromabwärts

Weiterlesen …

Thais wollen nicht, dass die Behörden das Computer Sicherheits-Gesetz missbrauchen

Thais wollen nicht, dass die Behörden das Computer-Sicherheits-Gesetz missbrauchen

Bangkok. Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit (PRD) und das „ National Institute of Development Administration „ (NIDA) haben gemeinsam eine Meinungsumfrage zum Thema Computer Sicherheits-Gesetz (Cybersecurity Act) durchgeführt.

Weiterlesen …

Laut Experten reicht das Wasser in den vier großen Staudämmen nur noch für 40 Tage

Laut Experten reicht das Wasser in den vier großen Staudämmen nur noch für 40 Tage

Bangkok. Trotz der Regenzeit nimmt die Dürre in Thailand weiter zu und die Experten warnen davor, dass das Wasser in den vier großen Staudämmen des Landes nur noch für die nächsten 40 Tage reichen wird.

Weiterlesen …

Ausländer sollen berichten wo sie sind und wer bei ihnen wohnt

Ausländer sollen berichten wo sie sind und wer bei ihnen wohnt

Bangkok. Der amtierende Leiter der thailändischen Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Sompong Chingduang, scheint seine Politik zu verstärken, um sicherzustellen, dass alle Hauseigentümer und Hoteliers den Aufenthaltsort von Ausländern innerhalb von 24 Stunden melden.

Weiterlesen …

In den sozialen Medien Thailands tobt eine Debatte über ein Video eines Streits

In den sozialen Medien Thailands tobt eine Debatte über ein Video eines Streits

Bangkok. In den sozialen Netzwerken und Medien in Thailand tobt eine Debatte, nachdem ein Video über einen Streit in einem Kaufhaus Online gestellt wurde. In der Debatte, die auch auf Facebook geführt wird, geht es um die Menschen, die andere Personen in der Öffentlichkeit ungefragt filmen.

Weiterlesen …