Thailands Gesellschaft überaltert

Pramote Pratsakul von der Mahidol Universität warnte: “Das wird das Gesicht der Thai-Gesellschaft ändern, denn die Leute werden mehr arbeiten müssen, um die Jungen und die Senioren zu versorgen.”

Auf einem Seminar sagte Pramatote, daß etwa 11 Millionen Thais über 60 Jahre alt seien. Wegen der besseren medizinischen Versorgung würden Thais durchschnittlich zwischen 20 und 23 Jahre länger leben. Pro Jahr würden laut Promote aber nur 800 000 Babys geboren werden, die Gesellschaft würde auf Dauer „vergreisen“. tn