PAD Wachmänner verprügelten 2 Passanten

Khao Jaengsuk, suchte mit Prellungen an beiden Armen die Dienstelle der Metropolitan Police Bureau auf.

Am Daosing, ein 39-jähriger Motorradtaxifahrer gab zu Polizeiprotokoll, die PAD Wachmänner hätte ihm am Mittwoch körperlichen Schaden zugefügt, nachdem sie einen Aufkleber auf seinem Motorrad mit der Aufschrift “Schnauze voll von der PAD” ausmachen konnten.

“Ich hatte gerade eine Frau vom Siam Square zum Regierungsgebäude gebracht. Nachdem sie abstieg fuhr ich an einer Gruppe von PAD Wachmännern an der Chamai Maruchet Brücke vorbei. Sie zeigten mit den Fingern auf mich, zogen mich vom Motorrad und schleppten mich in einen Raum und schlugen auf mich ein.”

(tn)