Nakhon Ratchasima นครราชสีมา: Amerikanischer Staatsbürger wegen Majestätsbeleidigung verhaftet

pp Bangkok. Wie die Medien berichten, wurde in Nakhon Ratchasima ein 54jähriger Amerikaner verhaftet, der nach Aussagen der Polizei auf seiner Webseite beleidigende Inhalte gegen die Monarchie veröffentlicht habe. Zusätzlich soll er noch einen Link zu einem verbotenen Buch bereitgestellt haben.

Wie das “Department of Special Investigation (DSI)” mitteilte, habe der Mann Artikel übersetzt, die in Thailand als Majestätsbeleidigung angesehen werden. Außerdem habe er einen Link zu einem Buch veröffentlicht, das sich mit dem Königshaus und der königlichen Familie beschäftigt.

Die US-Botschaft hat sich eingeschaltet und sofort konsularische Hilfe angeboten. Eine Kaution wurde abgelehnt.