Sattahip สัตหีบ: Tödlicher Unfall auf der Nationalstraße 331

pp Sattahip. Wie die thailändische Presse meldet, ereignete sich am 3. Juni gegen 15.30 Uhr auf der Nationalstraße 331 ein schwerer Unfall mit tödlichen Folgen.

Laut den Aussagen des Schulbusfahrers, der auf der Gegenspur von Sattahip nach Bangkok fuhr, habe er gesehen, wie der LKW-Fahrer den Chevrolet von hinten mit überhöhter Geschwindigkeit gerammt und über die Abgrenzung auf die gegenüberliegende Fahrbahn in den Bus geschleudert habe.

Der LKW, ein Toyota Vigo, wurde dabei völlig zerstört und der Fahrer im Fahrerhaus eingequetscht. Die Rettungskräfte konnten den LKW-Fahrer, der bereits tot, war nur mit schwerem Gerät bergen.

Der Chevrolet Pickup wurde ebenfalls total zerstört, glücklicherweise kamen keine weiteren Menschen zu Schaden.