Als der Täter realisierte, dass die Flucht erfolglos bleiben wird, hielt er an, schoss Frau Supawadee in Stirn und Brust, bevor er nach Aussagen von Zeugen sich selbst richtete. Herr Somboon starb auf dem Weg ins Krankenhaus

Ex-Polizist entführt Frau und tötet sie und sich selbst

pch Prachuap Khiri Khan. Bei der Verfolgungsjagd durch die Polizei hat der Täter sein Opfer erschossen und sich danach selbst umgebracht. Während der Verfolgungsjagd starb auch ein vierzehn Jahre alter Junge.

Die Polizei war zunächst von der Familie von Frau Supawadee Sukjaras alarmiert worden. Sie sagten, dass das spätere Opfer von Herrn Somboon Nooraksa in einen Hinterhalt gelockt wurde. Er habe ihr vor dem Haus aufgelauert und sie dann entführt.

Frau Supawadee, eine Lehrerin, hatte früher Herrn Somboon, damals Sergeant bei der Polizei, wegen Vergewaltigung angezeigt. Das Gericht befand ihn für schuldig im Sinne der Anklage und er wurde anschließend unehrenhaft aus den Reihen der Polizei entlassen.

Herr Somboon bestritt die Tat, doch das Berufungsgericht bestätigte die Gerichtsentscheidung. Der Fall sollte dann vom Obersten Gerichtshof beurteilt werden. Die Familie von Frau Supawadee sagte, dass der Beklagte versuchte, mit Frau Supawadee zu verhandeln, damit sie die Anklage zurückzieht. Die Frau weigerte sich jedoch, dies zu tun.

Nach Erhalt des Alarmanrufes der Familie versuchte die Polizei, Herrn Somboon aufzuspüren. Allerdings gelang es Herrn Somboon, indem er die Nummernschilder seines Wagens austauschte, die Polizei zu täuschen.

Dessen ungeachtet ging die Fahndung unvermindert weiter, bis man auf eine heiße Spur stieß. Während der Verfolgung rammte der Flüchtige in der Provinz Prachuap Khiri Khan einen vierzehnjährigen Motorradfahrer, der noch am Unfallort verstarb. Der Wagen des Ex-Polizisten wurde dabei stark beschädigt.

Als er wahrscheinlich realisierte, dass die Flucht erfolglos bleiben wird, hielt er an, schoss Frau Supawadee in Stirn und Brust, bevor er nach Aussagen von Zeugen sich selbst richtete. Herr Somboon starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Pol Col Witipoj Pojanakom, Kommandant des Bezirks Bang Saphan in der Provinz Prachuap Khiri Khan sagte, dass der Täter noch posthum wegen Mord angeklagt wird.