Türsteher auf Phuket schlägt einen deutschen Tourist bewusstlos

Türsteher auf Phuket schlägt einen deutschen Tourist bewusstlos

Phuket. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 31-jähriger deutscher Tourist während einer heftigen Schlägerei mit den Türstehern einer Bar in der Soi Bangla bewusstlos geschlagen. Der Deutsche wurde bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert.

Laut den Aussagen von Zeugen soll der 31 Jahre alte deutsche Tourist Thomas R. in der Dragon Night Bar in der Soi Freedom mit einem Freund zusammen seinen Geburtstag gefeiert haben. Als die Bar schließen wollte und er seine Rechnung bezahlen sollte, kam es zu einer Auseinandersetzung mit den Türstehern der Bar.

Polizei Major Phatthapee Srichai von Polizei in Patong erklärte gegenüber der lokalen Presse:“ Die Mitarbeiter und andere Zeugen sagten uns, dass der deutsche und sein Freund in der Dragon Night Bar seinen Geburtstag gefeiert hatten. Als die Bar schließen wollte und dem Mann seine Rechnung präsentierte, wollte er sie nicht bezahlen und fing mit den Mitarbeitern einen Streit an“.

Türsteher der Dragon Night Bar

Türsteher der Dragon Night Bar

„Dabei sagten die Zeugen aus, dass Herr R. einen der Türsteher geschlagen hat, nachdem der Mann versucht hatte, mit ihm zu sprechen. Dann eilten ihm zwei weitere Türsteher zu Hilfe, und es kam zu einer wilden Schlägerei zwischen den Türstehern und dem deutschen. In dem Kampf wurde Herr R. dann von einem der Türsteher bewusstlos geschlagen“, berichtet Polizei Major Phatthapee weiter.

Die sofort alarmierten Rettungskräfte brachten den 31-jährigen deutschen dann in das Vachira Phuket Hospital. Die Ärzte sagten heute Morgen gegenüber der Phuket Gazette, dass der deutsche bei der Schlägerei eine Hirnblutung erlitten habe. Zum Zeitpunkt dieser Auskunft konnten sie allerdings noch nicht sagen, ob er eventuell sogar operiert werden muss, berichtet die Phuket Gazette.

Die Türsteher der Dragon Night Bar wurden von der Polizei als der 20 Jahre alte Suthat Deeprai, der 22 Jahre alte Pison Inthasara und der 26-jährige Surachart Chuchuay identifiziert. Sie wurden von den Beamten mit zur Polizeiwache in Patong genommen, um dort ihre Aussagen aufzunehmen.

Bisher wurde gegen die drei Türsteher der Bar noch keine Anzeige erhoben. Die Beamten wollen sich zunächst die Aufnahmen der Sicherheitskameras in dem Bereich ansehen und auch noch mit weiteren Zeugen sprechen.

Polizei Major Phatthapee sagte gegenüber der lokalen Presse, dass der Fall noch nicht abgeschlossen ist und die Angelegenheit noch weiter untersucht wird.

 

Quelle. Phuket Gazette