Qatar Airways startet neue Flugverbindung nach Pattaya und Chiang Mai

Qatar Airways startet neue Flugverbindung nach Pattaya und Chiang Mai

Pattaya. Qatar Airways hat auf die steigende Kundennachfrage nach Flugverbindungen nach Thailand reagiert und bietet ab Januar Direktflüge nach Pattaya an. Damit hat die Qatar Airways ab 2018 fünf Flugrouten in das Königreich.

Die neue, viermal pro Woche angebotene Flugroute nach Pattaya soll nach Angaben der Fluggesellschaft am 28. Januar 2018 in Betrieb gehen. Bisher hat Qatar bereits zusätzlich zu den bestehenden Flugrouten nach Bangkok, Krabi und Phuket dann auch Pattaya und Chiang Mai auf seiner Liste der Zielflughäfen.

Der Start des Services für das historische Chiang Mai ist noch in diesem Jahr für den 12. Dezember 2017 geplant.

Der neue Zielflughafen U-Tapao liegt an der beliebten Südostküste von Thailand in Sattahip, in der Nähe zu Pattaya und Rayong. Das sind die wichtigsten Ziele für Sonnenanbeter die außerdem dort die lokale Kultur genießen oder an einem der ausgedehnten Strände entspannen können. Die Urlauber für diese neue Route werden voraussichtlich aus dem umfangreichen Netzwerk von Qatar Airways in Europa und dem Nahen Osten kommen.

Der Geschäftsführer der Qatar Airways Group, Seine Exzellenz Akbar Al Baker sagte: ” Wir freuen uns, die Markteinführung unserer neuesten Strecke nach Pattaya in Thailand bekannt geben zu können. Dies ist unsere fünfte Route zu einem der beliebtesten Ziele in Südostasien. Thailand erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei unseren Passagieren, die gerne in dieses wunderschöne Land reisen, um dort die unglaubliche Kultur, die gute Küche und die wunderschöne Natur zu genießen“, fügte er hinzu.

“Qatar Airways hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf die Kundennachfrage einzugehen, indem wir unsere Passagiere dorthin fliegen, wohin sie wollen, und ihnen unseren unübertroffenen Fünf-Sterne-Service für Ziele auf der ganzen Welt anbieten”, sagte Seine Exzellenz Akbar Al Baker weiter.

Qatar Airways wird im Winterflugplan eine Boeing 787 Dreamliner mit 22 Sitzen in der Business Klasse und 232 Sitzen in der Economy Klasse auf Flügen zwischen Doha und dem internationalen Flughafen U-Tapao Sattahip – Rayong – Pattaya einsetzen. Qatar Airways wird damit die erste Fünf-Sterne-Fluggesellschaft des Mittleren Ostens sein, die Flüge von und nach Pattaya anbietet.

Der neue Service von Qatar Airways nach Pattaya wird dazu beitragen, die starken Verbindungen zwischen Katar und Thailand zu stärken. Qatar Airways fliegt derzeit drei Ziele in Thailand an:

Bangkok, – 35 Mal pro Woche,

Phuket, – 14 Mal pro Woche,

Krabi, – ab dem 1. Dezember täglich,

Chiang Mai, – ab dem 12. Dezember viermal pro Woche,

U-Tapao, – Pattaya ab dem 28. Januar 2018 viermal pro Woche.

Damit wird die wöchentliche Frequenz der Fluggesellschaft Qatar Airways nach Thailand auf 60 Flüge pro Woche erhöht.

Qatar Airways hält derzeit den Titel ” Airline of the Year “, der ihr von den renommierten Skytrax World Airline Awards 2017 verliehen wurde. Neben der Auszeichnung zur besten Fluggesellschaft durch Reisende aus aller Welt gewann die nationale Fluggesellschaft von Katar auch eine Reihe weiterer wichtiger Auszeichnungen, darunter die ” Beste Fluggesellschaft im Nahen Osten “, ” Die beste Businessklasse der Welt ” und ” die beste Airline Lounge Klasse der Welt“.

Qatar Airways betreibt eine moderne Flotte von mehr als 200 Flugzeugen mit einem Netzwerk von mehr als 150 wichtigen Geschäfts- und Freizeitdestinationen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Asien-Pazifik, Nordamerika und Südamerika.

Die Fluggesellschaft startet für den Rest dieses Jahres und 2018 eine Reihe von aufregenden neuen Zielen, einschließlich Canberra, Australien, St Petersburg, Russland, und Cardiff, UK, um nur einige zu nennen.

 

  • Quelle: Qatar Airways, Pattaya One News