Strand Erosion in Pattaya schreitet schneller voran

Strand Erosion in Pattaya schreitet immer schneller voran

Pattaya. Die weiter voranschreitende Strand Erosion in Pattaya ist schon seit Jahren ein Thema, dass von der Stadtverwaltung immer wieder einmal aufgegriffen und bekämpft wird. Allerdings ruhen die angeleierten Maßnahmen zur Strandaufschüttung bereits schon wieder seit längern, da der bisher speziell dafür angeschiffte Sand aus Rayong zu Ende geht.

Die Sandsäcke und der Zaun, die von dem lang andauernden Pattaya Strand Wiederherstellungsprojekt übrig geblieben sind, wurden mittlerweile wieder entfernt. Die lokale Presse stellt daher die Frage, wann und ob die Beamten die kritische Arbeit wieder aufnehmen, um die Küste vor der weiter voranschreitenden Erosion zu retten.

Bürgermeister Anan Charoenchasri ordnete zwar früher eine zweiwöchige Säuberung des Strandes in Nord-Pattaya an, wo ein hässlicher Zaun und noch hässlichere Sandsäcke vor fast einem Jahr von der Marine Construction Co., die das 429-Millionen-Baht Projekt bei einer Ausschreibung gewonnen hatte, schon wieder aufgegeben wurde.

Die Arbeiten wurden schon im Dezember wieder gestoppt, nachdem die Stadt es versäumt hatte, sich rechtzeitig den Sand zu sichern, der zum örtlichen Strand passte. Stattdessen wurde das Gebiet von Landstreichern und kleinen Dieben besetzt, die es als Versteck und Toilette benutzten. Der ThailandTIP hatte darüber berichtet.

Beunruhigt über das Image der Stadt während der internationalen Flottenschau im nächsten Monat, ließ Bürgermeister Anan die Bauzone herunterreißen und aufpolieren, um den Touristen mehr Platz auf dem immer weiter schrumpfenden Strand zu geben.

Auf die Frage der lokalen Presse, ob die Stadt ein Projekt das notwendig sei, damit der Strand in Pattaya in einigen Jahren nicht vollständig verschwindet wieder aufzulösen sagte Anan, dass zwar bereits schon eine neue Sandquelle gefunden wurde, deren Nutzung jedoch zuerst noch einer Umweltprüfung unterzogen werden muss.

Allerdings konnte er auf Nachfragen der Presse keinen Termin nennen, wann die Auffüllarbeiten am Strand von Pattaya tatsächlich wieder aufgenommen werden.

Insider vermuten, dass der Strand nur aufgrund der kommenden internationalen Flottenschau, die in und um Pattaya vom 13. bis zum 22. November stattfinden wird, wieder optisch in Schuss gebracht wurde. Der ThailandTIP hatte bereits über die internationale Flottenschau im November berichtet.

Die thailändischen Streitkräfte sollen die Marine bei der Internationalen Flottenschau 2017 unterstützen

Die thailändischen Streitkräfte sollen die Marine bei der Internationalen Flottenschau 2017 unterstützen

Insgesamt wurden hier mehr als 40 Schiffe und Flugzeuge von teilnehmenden Marinen aus verschiedenen Ländern eingeladen, und können an dieser internationalen Veranstaltung in diesem Monat teilnehmen.

 

  • Quelle: Pattaya Mail