Dieses Wochenende findet in Pattaya wieder die Burapa Bike Week statt

Dieses Wochenende findet in Pattaya wieder die Burapa Bike Week statt

Pattaya. An diesem Wochenende, dem 9. und 10. Februar findet in Pattaya wieder das beliebte jährliche Motorradspektakel, die Burapa Bike Week statt. Wie in jedem Jahr erwarten die Organisatoren wieder Hunderte wenn nicht sogar Tausende von begeisterten Motorradfahrern, die Pattaya und Jomtien für ein Wochenende in ein Mekka für jeden Motorrad Freak verwandeln.

In diesem Jahr steht die Pattaya Burapa Bike Week unter dem Motto: „ WE ARE THE WORLD „.

Wie in jedem Jahr werden sich die Biker in der Sport Arena in der Soi Chaiyapruek 2 treffen, wo dutzende von Aktivitäten auf sie warten. Natürlich dürfen dabei auch nicht die Garküchen fehlen, die fast rund um die Uhr ihre köstlichen Speisen für die Besucher zubereiten und zu moderaten Preisen anbieten.

Daneben wird es ebenfalls wie jedes Jahr zahlreiche Verkaufsstände geben, an denen die Motorradfahrer nützliches Zubehör und Ersatzteile für ihre Maschinen kaufen können.

Pattayas Sport- und Tourismus-Chef Pradit Thongchai und Prasan Nikaji, der Präsident des Burapa Motorcycle Club gaben auf einer Pressekonferenz am 23. Januar Details über die jährliche große Motorrad- und Auto-Enthusiasten-Show bekannt.

Das Sport Stadion in der Chaiyapruek 2 Straße wird zwei Bühnen haben, von denen eine mit Rockmusik der 70er Jahre von der AC / DC Tribute Band Live Wire, den US Heavy Metal Rockern Syteria, der Reggae Band Inner Circle und weiteren Rockgruppen belegt wird. Thailands eigene Rocker Lam Morrison und Maleehuana werden ebenfalls auf der Burapa Bike Week auftreten.

Zusätzlich werden verschiedene Firmen wie zum Beispiel Honda und Vespa vor Ort sein, und dort ihre neuesten Modelle präsentieren.

Die Haupt Veranstaltung wird wie immer mit einer ” Ride for Peace ” Parade durch Pattaya am 10. Februar beginnen. Die Headline Show beginnt bereits am Vormittag um 10 Uhr auf der Hauptbühne.

Bei einer weiteren Pressekonferenz am 26. Januar erklärten die Organisatoren, dass das Thema des diesjährigen Treffen ” Wir sind die Welt ” sei. Damit soll Thailand als Zentrum für Südostasien bekannt werden, das Biker aus der Region dazu einlädt, sich für Einheit und sicheres Fahren einzusetzen.

Der Präsident des Burapa Motorcycle Club Prasan Nikaji traf sich am 24. Januar mit Polizei- und Showverkäufern, um Fragen des Verkehrsmanagements und der Sicherheit zu klären. Herr Prasan nutzte gleichzeitig die Gelegenheit, um einen Appell an alle Verkäufer und Gewerbetreibende zu richten, die vorhaben, auf der Messe Geld zu verdienen: „Sie sollen die Leute freundlich behandeln und nicht aus der Ruhe bringen“.

Der Biker forderte alle Verkäufer auf, “perfekte Gastgeber” zu sein und Pattayas langfristiges Image oder die Zukunftsaussichten der Bike-Show nicht zu gefährden, indem sie versuchen, ihre Einnahmen in der diesjährigen Show zu maximieren.

Herr Prasan fügte weiter hinzu, dass bei der diesjährigen Show eine größere Menschenmenge erwartet wird, da es die erste Burapa Bike Week seit dem Ende der königlichen Trauerzeit ist. Deshalb ist es sehr wichtig, dass die Menschen ihre Zeit in Pattaya genießen und sich nicht von den Verkäufern abgezockt fühlen, sagte Prasan.

 

  • Quelle: Pattaya Mail