Ausländer beim Diebstahl einer Tasche in Patong gefilmt

Ausländer beim Diebstahl einer Tasche in Patong gefilmt

Phuket. In den sozialen Netzwerken wurde ein Video Clip veröffentlicht, das einen ausländischen Touristen in einem Biergarten in Patong zeigt, der vier anderen Touristen, die am Nebentisch sitzen, eine Tasche klaut. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Ausländer.

Ein Facebook-Nutzer namens ” Thep PK ” hat einen Video Clip veröffentlicht, in dem die Aufnahmen von einem westlichen Mann gezeigt werden, der in einem Biergarten in Patong den Touristen, die neben ihm sitzen, eine Tasche stiehlt.

Dabei lässt sich der Ausländer fast fünf Minuten Zeit, und beobachtet immer wieder sehr aufmerksam seine Umgebung. Er schaut sich mehrfach nach links und nach rechts um, um vermutlich zu überprüfen, ob er von jemand beobachtet wird. Die Sicherheitskamera, die den gesamten Vorfall aufgezeichnet hat, muss er dabei wohl übersehen haben.

Nach fast fünf Minuten sieht er offenbar seine Chance und schnappt sich blitzschnell die Tasche von einem Hocker, den er noch kurz vorher mit seinen Füßen näher zu sich herangezogen hatte. Dann macht er sich auch sofort auf und verschwindet aus dem Sichtbereich der Kamera.

Der Facebook Nutzer ” Thep PK ” hat in seiner Überschrift zu dem Video Clip geschrieben: “Warnung. Der Diebstahl passierte ungefähr gegen Mitternacht. Dieser Mann saß da und hatte nichts anderes zu tun, als die Tasche am Nachbartisch zu beobachten. Dabei schaute er sich immer wieder um und schien dabei sehr misstrauisch zu sein“.

Leider haben die vier Touristen den Diebstahl erst viel zu spät gemerkt, und der Dieb war bereits mit seiner Beute spurlos verschwunden.

Den vier Touristen blieb nichts anderes übrig, als sich auf den Weg zur Polizeistation in Patong zu machen. Hier erstatteten sie eine Anzeige wegen Diebstahl, die von den Beamten auf der Polizeiwache aufgenommen wurde.

Dier Ermittler haben sich die Videoaufzeichnung genau angesehen und sind nun auf der Scuhe nach dem ausländischen Dieb.

  • Quelle: Phuket Gazette, Facebook