Lange Schlangen am Flughafen Phuket verärgern die Flugpassagiere

Lange Schlangen am Flughafen Phuket verärgern die Flugpassagiere

Phuket. Die thailändische Tageszeitung Matichon hat in ihrer Ausgabe einen Post von der Facebook Seite eines Ausländers veröffentlicht, nachdem sich der Mann, der angeblich aus Irland stammen soll, über eine sehr lange Schlange von Passagieren auf dem internationalen Flughafen Phuket beklagte.

Seine Botschaft bzw. seine Beschwerde über den internationalen Flughafen Phuket und seine langen Wartezeiten begann er auf Facebook mit der Überschrift: „TIT ( This is Thailand )“.

“In den vergangenen zehn Jahren bin ich regelmäßig und häufig nach Thailand ein- und ausgereist. Allerdings ist dies das erste Mal, dass ich auf dem internationalen Flughafen Phuket Hunderte von Menschen bei der Ein- und Auswanderung auf beiden Seiten des Flughafens sehen konnte“!

“Die Warteschlangen der Flugpassagiere begonnen schon direkt auf dem Hauptkorridor, der für die Navigation der Besucher und Fluggäste innerhalb des Flughafens verwendet wird“!

“Ich habe in Thailand gelernt, in einer sich langsam bewegenden Schlange zu sein. Ich habe auch gelernt, geduldig zu sein. Aber das was hier passiert, ist wirklich inakzeptabel von einem Land, das so hart daran arbeitet, um immer mehr Touristen anzuziehen“.

“Warum werden auf dem internationalen Flughafen Phuket nicht einfach noch mehr Beamte eingesetzt? Ich konnte sehen, dass rund die Hälfte der Schalter bei der Ein- bzw. Ausreise nicht besetzt waren“, schreibt er weiter in seiner Beschwerde auf Facebook.

“Sind die Beamten der Einwanderungsbehörde etwa alle schon in den Songkran Urlaub gefahren? Aber der Urlaub liegt doch noch gut zwei Wochen vor uns“, fragt er die Internet Nutzer.

„Es tut mir leid, aber für so ein Durcheinander auf einem internationalen Flughafen habe ich einfach kein Verständnis“!

Natürlich zog sein negativer Bericht über die langen Wareschlangen auf dem Flughafen Phuket zahlreiche weitere Kommentare von Ausländern und Thais an.

Die meisten der Kommentare stimmten ihm zu und berichteten von ähnlichen Vorfällen während ihrer An- bzw. Abreise vom Internationalen Flughafen Phuket. Für die thailändischen Medien sind die Beschwerden über die endlos langen Schlangen vor den Abfertigungsschaltern der Einwanderungsbehörden ebenfalls nichts Neues.

Gerade zu den Stoßzeiten kommt es immer wieder vor, dass die Fluggäste lange Warteschlangen und Wartezeiten auf dem Internationalen Flughafen Phuket in Kauf nehmen müssen.

Erst im letzten Monat kam es auch auf dem Flugfeld zu Verzögerungen, nachdem wichtige Notfall Reparaturen auf der Start- und Landebahn ausgeführt werden mussten. Der ThailandTIP hatte darüber berichtet.

Mitte Februar hatten sich ebenfalls zahlreiche Passagiere über die zum Teil defekten Klimaanlagen innerhalb des Flughafen Gebäudes beschwert. Nachdem an einem Wochenende auf dem internationalen Flughafen Phuket die Klimaanlage ausgefallen war, hagelte es in den sozialen Netzwerken zahlreiche Beschwerden. Hunderte von Facebook-Nutzern haben dabei die Beschwerde einer Frau unterstützt, die sich ebenfalls auf ihrer Facebook Seite über den Ausfall von Klimaanlagen am internationalen Flughafen Phuket beschwert hatte.

 

  • Quelle: Thai Residents, Matichon