30 Parteien haben die Einladung der Regierung zu Gesprächen angenommen

30 Parteien haben die Einladung der Regierung zu Gesprächen angenommen

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident und Verteidigungsminister General Prawit Wongsuwan kündigte auf einer Pressekonferenz an, dass die ersten Gespräche zwischen der Regierung und den politischen Parteien am Montag den 25. Juni 2018 in Bangkok stattfinden werden. General Prawit erklärte in diesem Zusammenhang weiter, dass das geplante Treffen in Bangkok am Montag von Vertretern von mindestens 30 politischen Parteien besucht wird, die die Einladung der Regierung angenommen und sich schon zu diesem Treffen angemeldet haben.

General Prawit sagte weiter, dass, obwohl die Teilnahme an dem Treffen nicht vorgeschrieben und nicht obligatorisch sei, es natürlich ideal wäre, wenn alle politischen Parteien an den bevorstehenden Diskussionen teilnehmen würden.

In der Zwischenzeit sagte der Generalsekretär der Wahlkommission, Polizei Oberst Jarungwit Phumma, am Freitag, dass die Schlussfolgerungen aus seinen Gesprächen mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Wissanu Krea-ngam über Probleme und Hindernisse, mit denen die politischen Parteien konfrontiert sind, ebenfalls bei dem Treffen am Montag vorgestellt und zur Diskussion gestellt werden.

Da Premierminister Prayuth sich zu diesem Zeitpunkt noch zu Gesprächen in Europa aufhält, wird er an diesen Diskussionen natürlich nicht teilnehmen können, fügte er weiter hinzu.

 

  • Quelle: National News Bureau of Thailand, prd.do.th