Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn sponsert die Beerdigung von Vichai Srivaddhanaprabha

Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn sponsert die Beerdigung von Vichai Srivaddhanaprabha

Bangkok / Leicester. Am letzten Samstag starb der Milliardär, Clubbesitzer des Leicester City Football Club ( LCFC )und Besitzer von King Power Milliardär Vichai Srivaddhanaprabha bei einem Hubschrauber Absturz neben dem Fußball Stadium von Leicester City. Zusammen mit dem 60 Jahre alten Milliardär kamen bei dem Unglück neben dem King Power Stadium in Leicester vier Menschen ums Leben.

Wie die thailändischen Medien berichten, wird Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn die Beerdigung von Vichai Srivaddhanaprabha sponsern. Die vom König gesponserte Beerdigung, die voraussichtlich eine Woche dauern wird, beginnt am Samstag in Bangkok. Der Bade-Ritus ist am Samstag um 17.30 Uhr geplant. Seine Majestät der König hat das Begräbniswasser zur Verfügung gestellt und dem verstorbenen eine achteckige Urne verliehen.

Vichai Srivaddhanaprabha

Vichai SrivaddhanaprabhaDer Besitzer von King Power und gleichzeitig auch der Vorsitzende des Leicester City-Fußballclubs, Herr Vichai Srivaddhanaprabha, kehrte am Freitag nach Thailand zurück, um hier seine feierliche Begräbniszeremonie zu machen. Mitglieder von Vichais Familie begleiteten seinen Sarg von Leicester mit einem Privatjet nach Hause, der am Freitagnachmittag auf dem Flughafen Don Mueang ankam. Wartende Fahrzeuge brachten ihn von dort aus sofort weiter zum Wat Debsirindrawas.

Die Leichen seines Assistenten Kaveporn Punpare und seines Angestellten Nusara Suknamai sollten am Samstag auf einem Flug von Thai Airways International aus London ankommen.

Die beiden anderen Personen, die bei dem Hubschrauberabsturz in der Nähe des King Power Stadium am Samstagabend getötet wurden, waren der Pilot Eric Swaffer und der Passagier Izabela Roza Lechowicz.

Die Begräbniszeremonie für Frau Nusara wird im Wat Permtharn im Bezirk Khlong Luang in der Provinz Pathum Thani stattfinden. Ihre Familie hat sich bereits auf die Zeremonie vorbereitet, beginnend mit einer Verdienstzeremonie am siebten Tag ihres Todes.

Ihre Mutter, Frau Samroeng sagte, sie könne sich mit dem Verlust ihrer Tochter noch immer nicht abfinden. “ Sie brachte immer Dinge aus Großbritannien für die Familie mit nach Hause. Besonders die guten Snacks für mich werde ich ebenfalls vermissen „, sagte sie im Tempel.

Der Stürmer Jamie Vardy und seine Teamkollegen aus Leicester City werden nach dem Premier League Spiel am Samstag gegen Cardiff City zur Beisetzung ihres Besitzers Vichai Srivaddhanaprabha ebenfalls nach Thailand reisen.

Der ehemalige englische Nationalspieler Vardy sagte am Freitag gegenüber Sky Sports Television, dass er und die anderen Spieler anwesend sein müssten.

“ So sind wir – wir sind eine enge Gruppe. Wir sind eine große Familie und einer der Hauptgründe dafür ist Herr Vichai „, sagte er weiter. “ Für uns ist es enorm wichtig, ihm die letzte Ehre zu erweisen „.

Vardy sagte, die letzte Woche sei die schwerste seines Lebens gewesen. Aber die Spieler, die extra nicht geflogen sind sondern auf der Straße nach Cardiff reisen werden sagten, dass sie am Samstag gerne spielen wollten.

“ Wir haben vorher alle darüber gesprochen, dass wir spielen wollen „, sagte Vardy. “ Das hätte Herr Vichai ebenso gewollt, und das werden wir deshalb auch machen „, fügte er weiter hinzu.

Leicester belegt in der Tabelle mit 13 Punkten den 12. Platz, während Cardiff mit fünf Punkten aus 10 Spielen auf Rang 17 liegt.

Die Fans von Cardiff City planen, zu Ehren von Herrn Vichai eine riesige thailändische Flagge zu präsentieren.

„Wir wissen, was wir tun müssen, und wir müssen rausgehen, seinen Namen würdigen und eine Leistung erbringen, die hoffentlich den Sieg erringen wird“ Sagte Spieler Vardy weiter.

„Es wird hart für uns werden und es wird sehr emotional sein. Aber wir haben uns alle schon vorher darüber unterhalten. Die Leute sagen, dass das Ergebnis dieses Spiels keine Rolle spielt, aber für uns Jungs und für Herrn Vichai wollen wir es zu einem positiven Ergebnis machen „.

Vichai Srivaddhanaprabha

Vichai Srivaddhanaprabha

Der Milliardär Vichai Srivaddhanaprabha kaufte Leicester im Jahr 2010. Das Team verblüffte unter seiner Leitung die Fußballwelt, indem es 2016 entgegen aller Wetten und aller vorhersagen den Titel in der Premier League gewann.

 

  • Quelle: Bangkok Post