THAI Airways rechnet mit einem Zuschlag des Kabinett zum Kauf neuer Flugzeuge

THAI Airways rechnet mit einem Zuschlag des Kabinett zum Kauf neuer Flugzeuge

Bangkok. Herr Sumeth Damrongchaitham, der Präsident von THAI Airways International sagte gegenüber der Presse, er rechne damit, dass das Kabinett dem Vorschlag der Fluggesellschaft zum Kauf neuer Flugzeuge schon im nächsten Monat zustimmen werde.

Herr Sumeth gab auch bekannt, dass die nationale Fluggesellschaft in den nächsten fünf Jahren weitere Flugzeuge kaufen will. Die THAI Airways hat das langfristige und ehrgeizige Ziel, die Flottenanzahl der Fluggesellschaft von derzeit 100 Flugzeugen auf insgesamt 125 Flugzeuge zu erhöhen.

Herr Sumeth Damrongchaitham, der Präsident von THAI Airways International

Herr Sumeth Damrongchaitham, der Präsident von THAI Airways International

“ Es ist dringend notwendig, die Anzahl der Flugzeuge bei THAI Airways zu erhöhen, wenn wir mit dem wachsenden Markt Schritt halten wollen „, sagte Herr Sumeth gestern auf einer Pressekonferenz gegenüber den Reportern. Gleichzeitig fügte er weiter hinzu, dass der Markt für die kommerzielle Luftfahrt in den letzten Jahren jährlich um 3 Prozent gewachsen sei.

“ Wenn wir jetzt nicht damit beginnen und unsere Flotte weiter stärken, werden wir in den nächsten drei bis fünf Jahren rund 10 Prozent des Marktanteils verlieren „, warnte er in seiner Rede.

„ Wir müssen so schnell wie möglich Fortschritte in Bezug auf eine größere Flotte erzielen. Das Kabinett muss unserem Vorschlag rasch zustimmen, wenn THAI Airways noch mit dem hohen Wettbewerb und der wachsenden Konkurrenz mithalten will “, betonte er weiter

Kritiker und Fachleute sagen jedoch, dass der Vorschlag, neue Flugzeuge zu erwerben, nicht unbedingt gleichzeitig auch die Flotte der Fluggesellschaft stärken wird. Schließlich müssen in einem gewissen Zeitraum die alten Flugzeuge ausgemustert, und durch die neuen Flieger ersetzt werden.

“ Auch nach der Genehmigung durch das Kabinett wird es noch mindestens zwei Jahre dauern, bis das neue Flugzeug in Betrieb genommen werden kann, da wir ja den behördlichen Vorschriften und dem gesetzlich vorgeschriebenen Kaufprozess folgen müssen „, fügte Herr Sumeth weiter hinzu..

Bei seiner Erklärung gab Herr Sumeth jedoch keine weiteren Details zu den laufenden Konjunkturplänen der Fluggesellschaft bekannt.

Im dritten Quartal dieses Jahres erzielte THAI Airways einen Nettoverlust von 4,082 Milliarden Baht. Wie die von der Börse von Thailand gemeldeten Zahlen belegen, gab es bereits im letzten Jahr einen Nettoverlust bei Thai Airways. Im Jahr 201 betrug der Nettoverlust 2,107 Milliarden Baht.

Selbst das dritte Quartal in diesem Jahr 2018 sieht nicht gerade rosig für THAI Airways aus. Verglichen mit dem Umsatz im dritten Quartal 2017, bei dem noch ein Umsatz von 190,35 Milliarden Baht erreicht wurde, beläuft sich der Umsatz im dritten Quartal 2018 auf nur noch 149,24 Milliarden Baht.

THAI Airways hat am Montag ( 26. November 2018 ) eine Absichtserklärung mit PTT Oil and Retail unterzeichnet, um das Geschäft erneut anzukurbeln. Dabei geht es unter anderem beispielsweise um den Verkauf von Thai-Catering Produkten über die 70 Filialen von Amazon Cafe in den USA. Die Verträge und die Auslieferung an alle 70 Filialen könnten bis zum Ende des nächsten Jahres ausgearbeitet sein, berichtet ein Insider.

“ Wir haben seit Mai schon mit der Bereitstellung von THAI-Catering Produkten in fünf Amazon-Cafés begonnen. Bis Ende dieses Jahres wollen wir diese Zahl auf 12 Filialen erhöhen „. Bis zum Ende des nächsten Jahres wollen wir dann die THAI-Catering Produkte landesweit verkaufen „, sagte Herr Sumeth.

 

  • Quelle: THAI Airways, The Nation