Neue Beiträge
Administrator der abartigen LINE Gruppe verhaftet

Administrator der abartigen LINE Gruppe verhaftet

Ratchaburi. Am Donnerstag konnte die Polizei die gesuchte Administratorin der LINE Gruppe verhaften, die Eltern angeblich dazu aufgefordert hatte, ihre ...

Weiter lesen

Betrunkene Autofahrer riskieren über die Feiertage die Beschlagnahme ihrer Fahrzeuge

Betrunkene Autofahrer riskieren über die Feiertage die Beschlagnahme ihrer Fahrzeuge

Bangkok. Um während der Feiertage und zum Jahreswechsel die Verkehrsunfälle in Thailand zu reduzieren, hat die Polizei angekündigt, dass sie ...

Weiter lesen

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Bangkok. Wie das Meteorologische Wetteramt meldet, soll es vom 16. bis zum 19. Dezember im Süden Thailands zu erneuten starken ...

Weiter lesen

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Phitsanulok. Der Administrator der geschlossenen LINE Gruppe, in der eine Mutter und ein Stiefvater Videos von ihnen veröffentlicht haben, in ...

Weiter lesen

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Det Udom. Zwei Jugendliche wurden gestern, am Donnerstag den 14. Dezember von der Provinzpolizei Ubon Ratchathani festgenommen, weil sie angeblich ...

Weiter lesen

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Bangkok. Ein Autofahrer in Bangkok konnte dank seiner Armaturenbrett Kamera seine Unschuld beweisen, nachdem eine thailändische Autofahrerin gelogen und ihn ...

Weiter lesen

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag bis Freitag wurden Millionen Bewohner in Thailand mit einer spektakulären Show durch einen ...

Weiter lesen

Unwetter in Phuket

Zwar ist Phuket im Vergleich zu anderen Regionen Thailands noch recht glimpflich davongekommen, dennoch gab es auch hier zahlreichen Schäden. Uferbefestigungen wurden demoliert, Erdrutsche versperrten Straßen, Uferstraßen waren mit einer zentimeterdicken Sandschicht überzogen.

Weiterlesen …

Falscher Alarm

Unter den Anwohnern entstand Panik, weil vor kurzem ein kleiner Tsunami in Indonesien ein Anzahl von Opfern gefordert hatte und ein neues Erdbeben nicht auszuschließen war. Viele Eltern rasten mit ihren Mopeds und Autos zu den Schulen, holten ihre Kinder ab und flüchteten in höher gelegene Regionen. In manchen Bereichen kam es hierdurch zu einem Verkehrschaos.

Weiterlesen …

Suan Nongnut in Sattahip bei Pattaya

Die vielbesuchten Hauptattraktionen auf dem Gelände des Suan Nongnut (สวนนงนุช — man liest auch "Nong Nuch Garden" bzw. "Nongnooch Tropical Garden & Resort", warum, siehe unten) sind europäische Gärten aller Art (zum Beispiel "French", "European" und "Stonhenge Garden") sowie Ausstellungen wie etwa ein "Ameisenturm" oder ein "Schmetterlingshügel". Auf dem Gelände findet außerdem jährlich eine "Thai Cultural Show" statt sowie zahlreiche andere Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Neuer YaaBaa und Ice Fall in Pattaya

Die Polizei entdeckte 2 Personen in einem angemieteten Zimmer hinter dem Tempel. Eine weibliche Person wurde festgenommen, dem zweiten Täter, ein Mann, gelang wieder mal die Flucht. Vor Ort fand die Polizei sechs Yabba Tabletten und vier Pakete von Crystal Methamphetamin, allgemein bekannt als Ice. Die Polizei nahm die 28 jährige Thai mit aufs Revier zum Verhör.

Weiterlesen …

Woher kommt der Müll?

Viele Einwohner vermuten, dass ein großer Teil von den mehr als 200 rund um Phuket herum auf Fischfang aktiven Kuttern stammt. Dem widersprach der Vorsitzende der Fischervereinigung auf Anfrage. Er behauptet, dass die Mitglieder seiner Organisation Respekt vor der Natur zeigen würden, zumal sie ja auf eine saubere Umwelt angewiesen seien.

Weiterlesen …

Der Katastrophe entgangen

Das mit 45 Gasflaschen (je 48 Kilogramm Füllung) beladene Fahrzeug war von Phang Nga auf dem Weg zu verschiedenen Restaurants als plötzlich der linke Hinterreifen platzte. Der Wagen schleuderte quer über die Straße und kam dann entgegengesetzt zur bisherigen Fahrrichtung zum Stehen. Die Gasflaschen machten sich selbständig und verteilten sich in größerem Umkreis.

Weiterlesen …

König Bhumibol weiht 2 neue Brücken und eine Hochwasser Schutz Schleusen in Samut Prakan ein.

Seine Majestät der König und Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn bestiegen am Nachmittag ihre moderne, mit Bio-Diesel angetriebene königliche Yacht “Angsana”, von der Royal Thai Navy am Siriraj Pier.
Die königliche Yacht machte sich dann auf den Weg über den Lad Pho Fluss zum Phra Pradaeng Bezirk in Samut Prakan.

Weiterlesen …