Neue Beiträge
Eilmeldung – Bürgermeister von Rawai schickt die Marine zur Rettung von 60 Touristen nach Ko Racha Yai

Eilmeldung – Bürgermeister von Rawai schickt die Marine zur Rettung von 60 Touristen nach Ko Racha Yai

Phuket. Nach der unglückseligen Bootstragödie und dem Untergang der Phönix am 5. Juli vor Phuket, der 47 Menschen das Leben ...

Weiter lesen

Phuket hat ab sofort alle Sicherheitsregeln für Ausflugsboote erhöht

Phuket hat ab sofort alle Sicherheitsregeln für Ausflugsboote erhöht

Phuket. Nach der unglückseligen Bootstragödie und dem Untergang der Phönix am 5. Juli vor Phuket, der 47 Menschen das Leben ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth hat ein 193 Millionen Baht Projekt zum Entwurf eines U-Boot genehmigt

Premierminister Prayuth hat ein 193 Millionen Baht Projekt zum Entwurf eines U-Boot genehmigt

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat ein 193 Millionen Baht teures Entwicklungs-Projekt genehmigt, um ein sogenanntes " Midget " U-Boot ...

Weiter lesen

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Thailand nimmt weiter zu und wird immer schlimmer

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Thailand nimmt weiter zu und wird immer schlimmer

Bangkok. Wie das Independent News Network ( INN ) in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ist laut den Angaben des Department ...

Weiter lesen

Für fast alle Provinzen in Thailand wurde für diese Woche starker Regen prognostiziert

Für fast alle Provinzen in Thailand wurde für diese Woche starker Regen prognostiziert

Bangkok. Am Dienstag gab das thailändische Meteorologische Wetteramt seine Prognose für diese Woche bekannt und warnte davor, dass der nördliche ...

Weiter lesen

Phuket eröffnet offiziell ein 24 Stunden Marine Rettungszentrum

Phuket eröffnet offiziell ein 24 Stunden Marine Rettungszentrum

Phuket. Die Behörden auf Phuket haben nur zwei Wochen nach der schrecklichen Bootstragödie mit der gesunkenen Phönix und einem weiteren ...

Weiter lesen

Wird Thailand die erste asiatische Nation, die medizinisches Marihuana legalisiert?

Wird Thailand die erste asiatische Nation, die medizinisches Marihuana legalisiert?

Bangkok. Thailand könnte eine Vorreiterrolle in Asien übernehmen und die erste asiatische Nation werden, die den Weg in die Legalisierung ...

Weiter lesen

Chonburi ชลบุรี: Flüchtiger Amerikaner in Chonburi geschnappt

pp Chonburi. Wie die Medien melden, konnte die Polizei in Chonburi einen in den USA seit langem gesuchten Kinderschänder festnehmen. Der Amerikaner war für 500.000 US Dollar Kaution auf freiem Fuß. Gegen ihn liegen zwei Haftbefehle aus Illinois vor. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 36 Jahre Haft.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Illegale Einwanderer aus Kambodscha bezahlen 10.000 Baht für einen gefälschten Paß

pp Thailand. Wie die thailändische Presse meldet, ist besonders Pattaya bei den illegalen Einwanderern sehr beliebt. Hier fallen sie aufgrund der vielen Touristen weniger auf und verdienen sich ihren Lebensunterhalt als Arbeiter oder Straßenbettler.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Polizei verbietet jede politische Kampagne auf Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken

pp Thailand. Wie die thailändische Presse meldet, werden in diesen Zeitraum mehr als 900 Webseiten auf Anzeichen einer Verletzung des Wahlgesetzes überwacht. Das Verbot erstreckt sich nicht nur auf die politischen Parteien und ihre Kandidaten, sondern auch auf die breite Öffentlichkeit.

Weiterlesen …

Nan น่าน: Premierminister Abhisit und Oppositionsführerin Yingluck besuchten die Flutopfer

pp Nan. Wie die thailändischen Medien melden, erreichte Yingluck gegen 11.30 Uhr mit einem gecharterten Flugzeug den Flughafen von Nan. Hier wurde sie von vielen jubelnden Sympathisanten der Rothemden empfangen. Vom Flughafen aus ging es in einem Konvoi nach Nan und von dort aus weiter mit einem Boot in die Überschwemmungsgebiete.

Weiterlesen …

Sakon Nakhon สกลนคร: Wasserstand des Mekong erreicht kritischen Wert

pp Sakon Nakhon. Laut dem Amt für Katastrophenschutz hat der Wasserstand des Mekong die Neun-Meter-Marke erreicht, Tendenz weiter steigend. Sollte das Wasser die Elf-Meter-Marke erreichen, kommt es zu einem Überlauf, der dann auch den in der Nähe liegenden See Nong Han betrifft.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Hochwassersituation bleibt weiter kritisch

pp Thailand. Die thailändischen Medien melden weiterhin „Land unter“ im Norden und Nordosten Thailands. Mehr als 15.000 Haushalte sind vom Hochwasser betroffen. In vielen Gemeinden sitzen nach wie vor die Bewohner auf den Dächern ihrer Häuser und warten auf Hilfe.

Weiterlesen …

Nan น่าน: Hochwasser: Acht Krankenhäuser wurden geschlossen

pp Nan. Wie die thailändischen Medien melden, hat das Amt für öffentliche Gesundheit acht Krankenhäuser aufgefordert, wegen Überflutungen zu schließen. Das Provinzkrankenhaus in Nan ist bisher nicht von dem Hochwasser betroffen und bleibt weiterhin für Patienten und Hilfesuchende geöffnet. 18 Teams von Ärzten und Helfern sind rund um die Uhr im Einsatz und kümmern sich um die Flutopfer.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Trotz der politischen Instabilität bleibt Thailand für Investoren attraktiv

pp Bangkok. In einem Forum, das kürzlich von der Bangkok Post abgehalten wurde, sagte der Leiter der „American Chamber of Commerce“, daß Thailand trotz der politischen Unsicherheit zu den besten Regionen für Geschäfte in Asien zähle.

Weiterlesen …

Sattahip สัตหีบ: Marine unterstützt die Überschwemmungsopfer

pp Sattahip. Wie die thailändische Presse meldet, wurde jetzt auch die Marinebasis in Sattahip für die Hilfsaktionen in den überschwemmten Gebieten eingespannt. Gestern, am 27. Juni, verließen zwei Container mit mehr als 1.500 Überlebenspaketen die Militärbasis in Richtung Nan.

Weiterlesen …

Nan น่าน: Nördliche Provinz Nan zum Katastrophengebiet erklärt

pp Nan. Wie die thailändischen Medien melden, hat der Gouverneur von Nan die gesamte Provinz zum Katastrophengebiet erklärt. In vielen Bezirken herrsche der Ausnahmezustand, da die Menschen durch die Überschwemmungen zunehmend unter Druck und Streß stehen würden.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Leck in der Gaspipeline treibt die Strompreise nach oben

pp Thailand. Wie die thailändische Presse meldet, befindet sich das Leck in einer Unterwasser-Pipeline, etwa 325 Kilometer von Rayong entfernt. Hier befindet sich eine Kreuzung, an der ein 34“ Rohr mit einem 24“ Rohr verbunden wird.

Weiterlesen …