Neue Beiträge
Affen klauen ein Mobiltelefon und beantworten einen Videoanruf

Affen klauen ein Mobiltelefon und beantworten einen Videoanruf

Chonburi. In den sozialen Netzwerken macht die Geschichte eines wilden Affen die Runde, der ein Mobiltelefon stehlen und damit im ...

Weiter lesen

Polizei schließt den Tod eines Schweden als Selbstmord ab

Polizei schließt den Tod eines Schweden als Selbstmord ab

Bangkok. Die Polizei in Bangkok hat nach nur einem Tag am Montag den Tod eines schwedischen Staatsangehörigen als Selbstmord abgeschlossen ...

Weiter lesen

Südostasien bekommt die Kältewelle deutlich zu spüren

Südostasien bekommt die Kältewelle deutlich zu spüren

Bangkok. Die Temperaturen sind in den letzten Tagen aufgrund der immer noch anhaltenden Kältewelle weiter stark gesunken und haben das Thermometer ...

Weiter lesen

Prayuth kann fast nichts mehr aufhalten

Prayuth kann fast nichts mehr aufhalten

Bangkok. Als General Prayuth Chan o-cha in einem Militärputsch 2014 die Kontrolle über Thailand übernahm, verurteilte er energisch die Politiker ...

Weiter lesen

22-jähriger Amerikaner klaut beim Schlafwandeln in Chiang Mai ein Auto

22-jähriger Amerikaner klaut beim Schlafwandeln in Chiang Mai ein Auto

Chiang Mai. Die Polizei konnte in Chiang Mai nach rund 30 km Fahrt mit einem gestohlenen PKW einen 22 Jahre ...

Weiter lesen

Die Mautstellen Chonburi – Pattaya sind eröffnet und bleiben bis zum 19. April frei

Die Mautstellen Chonburi – Pattaya sind eröffnet und bleiben bis zum 19. April frei

Bangkok / Pattaya. Der stellvertretende Direktor des Straßenbauamts Chonburi, Herr Apichart Chansrap sagte, dass die Eröffnung der neuen fünf Mautstellen ...

Weiter lesen

Ist ein Mönch beim Einkaufen von teurer ausländischer Wurst ein Kritikpunkt?

Ist ein Mönch beim Einkaufen von teurer ausländischer Wurst ein Kritikpunkt?

Bangkok. Nachdem in den sozialen Netzwerken Bilder veröffentlicht wurden, auf denen ein Mönch zu sehen ist, der an einer Wurst ...

Weiter lesen

Autofahrern drohen Geldbußen für Mißbrauch der automatischen Mautstationen

Damit will das Amt den reibungslosen Verkehrsfluß für die Autofahrer gewährleisten, die das System rechtmäßig nutzen. Der Vorsitzende der EXAT gab am 7. Juli bekannt, die Verkehrspolizei werde in Zukunft gegen diejenigen vorgehen, die Spuren, die ausschließlich für Easy-Pass-Nutzer gekennzeichnet und vorbehalten sind, widerrechtlich benutzen und damit Staus an den Mautstellen verursachen würden.

Weiterlesen …

Hirsch ertrinkt in der Bucht von Pattaya bei stürmischem Wetter

Gegen 11.00 Uhr erhielt die Funkzentrale der Sawang Boriboon Stiftung einen Anruf von einem örtlichen Fischer, der einen Hirsch kämpfend im Meerwasser vor der Küste entdeckt hatte. Obwohl umgehend ein Rettungsboot zur Szene entsand wurde, konnten die Rettungshelfer das Tier erst nach einstündigem Suchen, dann bereits tot in der See treibend, bergen. Die Rettungskräfte stellten fest, daß es sich um einen geschätzt 3-jährigen Hirsch handelte, mit ungefähr 100 Kilogramm Gewicht. Das Geweih, wenn auch noch nicht voll entwickelt, hatte eine Länge von 50 Zentimetern.

Weiterlesen …

Hehre Ziele für 2020 – Weltausstellung in Pattaya?

Die Weltausstellung ist eine groß angelegte, weltweite und nicht kommerzielle Ausstellung. Nach den Bewerbungen der interessierten Länder entscheidet ein internationales Weltausstellungskomitee über den Austragungsort. Die Weltausstellung soll den Austausch von Ideen und Entwicklungen der Weltwirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Technologie fördern. Den Ausstellern wird Gelegenheit geboten, sich vorzustellen, besondere Leistungen oder Errungenschaften auszustellen und zur Verbesserung der internationalen Beziehungen beizutragen.

Weiterlesen …

Kompostierung für Landwirte zur Minderung des Rauchdunstes

Dozenten der Fakultät für Maschinenbau und der Fakultät für Agrarwissenschaft der Maejo Universität hatten in Zusammenarbeit mit der Administrativen Provinzbehörde von Chiang Mai (PAO) im Rahmen eines Angebots dazu geladen, um die jährlichen Auswirkungen des Dunstes von Rauch zu mindern, die das Verbrennen von landwirtschaftlichen Abfällen in Betrieben und auf Feldern verursacht.

Weiterlesen …

Sturm ereilt Chiang Mai

Die Wualai Road im Tambon Haiya wurde stundenlang durch einen riesigen entwurzelten Baum blockiert, ein weiterer Baum im Gebiet des Wat Phra Singh Worawiharn kippte um, in der Nähe des Wat Nong Prakang wurden drei Motorräder beschädigt, wodurch eine Person mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mußte.

Weiterlesen …

Händlerkampf: Einkaufszone Silom Road wurde erweitert

Nachdem 500 registrierte Händler in den Morgenstunden ihre Verkaufsstände anläßlich der zum Wochenende geplanten „Grand Sales“ Verkaufsveranstaltung eröffnen wollten, mußten sie ihre Plätze bereits von nicht registrierten Händlern belegt sehen. Es kam zu Handgreiflichkeiten, rund 150 Polizisten und Stadtinspektoren wurden gerufen, um diese zu beenden. Den 500 Händlern wurde Erlaubnis erteilt, ihre Stände beim Bang-Rak-Bezirksamt aufzubauen.

Weiterlesen …

Hälfte von Bangkok hat ungesunde Luft

Die Innenstadt, durch den Straßenverkehr überlastete Gebiete und der Stadtrand mit den vielen Fabriken gehören zu den am stärksten belasteten Gebieten, sagte Frau Saranarat, die Generalsekretärin der Stiftung Green World. Die Bezirke Bang Khunthian und Bang Na, welche nahe den Industriezonen von Samut Sakhon und Samut Prakan liegen, litten auch unter schlechter Luftqualität, führte sie fort. Ungesunde Luftqualität wurde auch am Flughafen, der Müllverbrennungsanlage und Gebieten in der Nähe von verschmutztem Wasser gefunden, sagt Frau Saranarat zum Auftakt beim Erstellen einer Bangkoker Luftqualitätskarte und einem Flechtenindikationsführer.

Weiterlesen …

Erster Spatenstich für neues Messegelände

Die MICE Gebäude, an welchen die Baumaßnahmen voraussichtlich zum Oktober 2011 fertiggestellt sein sollen, werden mit einem Etat von 2,2 Milliarden Baht auf einem Grundstück von über 335 Rai in der Nähe der City Hall und des 700-Jahr-Stadions realisiert. Der Fertigstellungstermin zum 1. Oktober soll zeitgerecht zur großen königlichen Ratchapruek-Blumenausstellung erfolgen, welche zu dieser Zeit von den Chiang Mai Provinzbehörden geplant ist. Nach der Fertigstellung wird es das erste und größte staatliche MICE in der Region sein.

Weiterlesen …

Litschi-Weltausstellung fördert leckere Saisonfrucht

Organisiert vom Landwirtschaftsamt der Provinz Chiang Mai, der Vereinigung der Landwirte und dem Verband der Litschi-Bauern, sollte die Messe diese schmackhafte Frucht der Saison den Einwohnern aus Chiang Mai und Touristen aus aller Welt näherbringen. Mit einem Etat von 16 Mio. Baht zur Förderung der Früchte, wurden auf der Messe frisches Obst direkt aus den Obstgärten und getrocknete Produkte angeboten.

Weiterlesen …