Neue Beiträge
Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Bangkok. Um die fallenden Ankünfte, insbesondere die der chinesischen Touristen abzufangen, plant die thailändische Regierung, die Besucher von 21 Nationen ...

Weiter lesen

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Bangkok. Wenn man den vorläufigen Zahlen vom Ministerium für Tourismus und Sport Glauben schenken will, dann begrüßte Thailand vom Januar ...

Weiter lesen

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Nakhon Ratchasima. Die Bewohner des Bezirks Wang Nam Khiao in der nordöstlichen Provinz Nakhon Ratchasima, einem beliebten Touristenziel, das unter ...

Weiter lesen

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Chiang Mai. Die Reiseveranstalter in Chiang Mai sind über das Ausbleiben der chinesischen Touristen sehr besorgt und haben bei einem ...

Weiter lesen

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha ist jetzt auch über seine neue offizielle Facebook Seite zu erreichen und plant dort lebhafte ...

Weiter lesen

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Bangkok. Die nationale Antikorruptionskommission (NACC ) hat einen Untersuchungsausschuss eingerichtet und will innerhalb von 15 Tagen ermitteln, warum ihr stellvertretender ...

Weiter lesen

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Bangkok. Zahlreiche Aktivisten sind darüber besorgt, dass die universelle Wohlfahrt für die Thailänder, die immerhin 48 Millionen Menschen betrifft, nach ...

Weiter lesen

Pattaya พัทยา: Angst vor Prügel – Betrunkener flüchtet aus Polizeistation

pp Pattaya. Wie die lokale Presse berichtet, verursachte ein betrunkener 30jähriger Motorradfahrer nahe der Sukhumvit Road einen Unfall. Er rammte mit seiner Honda ein parkendes Fahrzeug. Nachdem die Beamten den betrunkenen Fahrer mit auf die Wache gebracht hatten, ergriff der 30jährige bei der erstbesten Gelegenheit die Flucht.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Razzia auf Tattoo-Touristen mit religiösen Bildern?

pp Thailand. Laut den internationalen Medien soll der Kulturminister gesagt haben, daß in Thailand jetzt religiöse Tätowierungen bei Touristen etwas genauer betrachtet werden. Doch bei einem Interview mit einem Pattaya Daily News Reporter verweigerte der Minister jede Aussage zum Thema „Kontrolle der Touristen mit religiösen Tattoos“.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Thai-Gefängnisse hoffnungslos überfüllt

pp Thailand. Wie die thailändische Presse berichtet, hat der Vorsitzende der UCL (Union for Civil Liberties) „Union für bürgerliche Freiheiten“ behauptet, daß die Gefängnisse mehr als doppelt belegt seien. Die Gesamtkapazität der landesweit 143 Gefängnisse beträgt 105.748 Personen. Zur Zeit verbüßen aber 224.300 Häftlinge eine Strafe.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Ehemann vom neuen Liebhaber seiner Frau erstochen

pp Pattaya. Wie die thailändische Presse meldet, wurde die Polizei am 31. Mai zu einer Leiche in einer Möbelfabrik in der Soi Thepprasit gerufen. Der Tote lag auf dem Fußboden in einer Blutlache und hatte mehrere Stichwunden am Körper, darunter eine über seiner linken Brust, einer unter der Brust und eine am Nacken. In dem Raum selber gab es keine Anzeichen eines Kampfes, eine Waffe wurde ebenfalls nicht gefunden.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร: Immer mehr Wahlkandidaten fordern Polizeischutz

pp Bangkok. Wie die thailändische Presse mitteilt, hat am Dienstag ein Sprecher der Royal Thai Police mitgeteilt, daß mittlerweile 151 Wahlkandidaten Polizeischutz angefordert haben. Die meisten der Kandidaten kommen aus den Provinzen. Hier wird mit „harten Bandagen“ gekämpft und viele Politiker bangen um ihr und das Leben ihrer Familien.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Russin wurde Opfer eines Handtaschenraubs

pp Pattaya. Wie die thailändische Presse meldet, wurde die 46jährige Russin bei einem Ausflug auf den „Pratamnuk“ Berg das Opfer von zwei thailändischen Männern. Die beiden Täter haben sich der Russin von hinten genähert und ihr die Handtasche entrissen. Laut Aussage der Russin befanden sich in der Handtasche 6.000 Russische Rubel, 11.500 Thai Baht und 800 US-Dollar. Weitere Zeugen konnten beobachten, wie die Täter dann auf einem Motorrad geflüchtet sind.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Wahlen steigern Motorradverkäufe um mehr als eine Milliarde Baht

pp Thailand. Wie die thailändische Presse meldet, ist der Verkauf von Motorrädern gerade jetzt vor den Wahlen stark angestiegen. Gerade auch in den ländlichen Gebieten hat es sich als bequemeres Fortbewegungsmittel bewährt.

Weiterlesen …

Nonthaburi นนทบุรี: Falscher Mönch rammt unter Alkoholeinfluß elf Autos und tötet einen Passanten

pp Nonthaburi. Wie die thailändischen Medien melden, hatte am 30. Mai ein 32jähriger Mann bei seinem Freund ein Saufgelage abgehalten. Als er dann endlich betrunken nach Hause fahren wollte, verkleidete er sich als Mönch, um so einer eventuellen Verkehrskontrolle vorzubeugen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร: Wahlkandidaten bekommen von Tag zu Tag mehr Angst

pp Bangkok. Nach Angaben eines Sprechers der Royal Thai Police auf einer Pressekonferenz habe sich die Zahl der Wahlkandidaten, die um Polizeischutz bitten, von 49 auf 77 erhöht. Je näher der Tag der Wahl komme, desto nervöser werden die Kandidaten. Jeder dieser Männer wird von jeweils zwei bewaffneten, uniformierten Beamten bewacht.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Australier stellt Handtaschenräuber

pp Pattaya. Wie die thailändische Presse berichtet, war ein 30jähriger Australier mit seiner 22jährigen Frau auf dem Motorrad in Central Pattaya unterwegs. Laut der Aussage des Australiers versuchte ein thailändischer Taschendieb, seiner Frau die Handtasche zu entreißen. Da die beiden sich vorab über ihr Urlaubsland gut informiert hatten, waren sie auf die Situation gut vorbereit.

Weiterlesen …