Neue Beiträge
Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn verwaltet sein Milliarden Vermögen jetzt alleine

Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn verwaltet sein Milliarden Vermögen jetzt alleine

Bangkok. Das bisher für die Vermögensverwaltung der thailändischen Krone zuständige Finanzbüro Crown Property Bureau ( CPB ) hat auf seiner ...

Weiter lesen

70-jähriger britischer Rentner hält bei den aktuellen Razzien den neuen Rekord mit dem längsten Overstay

70-jähriger britischer Rentner hält bei den aktuellen Razzien den neuen Rekord mit dem längsten Overstay

Bangkok. Laut den Behörden geht der Kampf und die Einwanderungs-Razzien gegen verbrecherische Ausländer mittlerweile in die 15.te Runde. Dabei ging ...

Weiter lesen

Die meisten Thais haben nicht genug Geld, um sechs Monate Arbeitslosigkeit zu überbrücken

Die meisten Thais haben nicht genug Geld, um sechs Monate Arbeitslosigkeit zu überbrücken

Bangkok. Laut einer Online Umfrage und einer Studie des Customer Insights Centers der Thai Military Bank ( TMB ) haben ...

Weiter lesen

Einwanderungsbehörde in Chonburi startet App zur Erleichterung bei der Einwanderung

Einwanderungsbehörde in Chonburi startet App zur Erleichterung bei der Einwanderung

Chonburi. Der Leiter der Einwanderung von Chonburi hat gesagt, dass sein neues hochmodernes Warteschlangensystem eine Innovation ist, die das Leben ...

Weiter lesen

Thailand könnte in diesem Jahr den internationalen Pisa Test boykottieren

Thailand könnte in diesem Jahr den internationalen Pisa Test boykottieren

Bangkok. Thailand könnte diesen August das Programm für internationale Schülerbewertung ( Pisa ) 2018 boykottieren, wenn der Testveranstalter es ablehnt, ...

Weiter lesen

Frustrierte Ananas Bauern verfüttern ihre Früchte lieber an die Tiere

Frustrierte Ananas Bauern verfüttern ihre Früchte lieber an die Tiere

Bangkok. Nachdem die Preise für Ananas immer weiter gefallen sind, haben sich zwei lokale Züchter dazu entschieden, ihre Früchte lieber ...

Weiter lesen

Prayuth will im September bekannt geben, ob und wann er in die Politik eintreten wird

Prayuth will im September bekannt geben, ob und wann er in die Politik eintreten wird

Bangkok. In einem Interview am Donnerstag in London, sagte Premierminister Prayuth Chan o-cha auf Nachfrage der Journalisten, dass er erst ...

Weiter lesen

Lautes Moped

In der Nähe von Tesco Lotus bemühten sich drei junge Männer mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln aus einem Moped so viel Sound herauszuholen wie es nur ging. Nur leider hatten sie übersehen, daß nicht jeder Verständnis für ihre Beschallungsmaßnahmen hatte.

Paragliding tut Weh

In der Nähe vom Laem Promthep fand ein Wochenende des Paragliding statt. Erfahrene und weniger erfahrene Flieger stürzten sich mutig von den Felsen und glitten scheinbar schwerelos in der Thermik. Noch mutigere Fluglaien konnten ihren Adrenalinspiegel bei Tandemflügen auf Höchstniveau bringen.

Dürre beschädigt Landstraßen

Straßen in den Tambons Salakhru, Bung Kasam, Bung Chamor, Khlong Hok und Khlong Jet haben Risse entwickelt und stürzten über eine Entfernung von etwa fünf Kilometern zusammen. Einige Abschnitte der Straßen haben Risse bis zu einer Breite von 60 Zentimetern, andere Straßen haben bis zu einer Tiefe von fast zwei Metern nachgegeben.

Weiterlesen …

Sex, Drugs and Khao San Road

Zwei 19jährige Engländer aus Bournemouth, Joe und Richard, haben drei Wochen unbeschwerten Urlaub auf der Insel Ko Samui verbracht. In Bangkok fühlen sie sich aber unwohl. “Hier in der Khao San scheint ja alles okay zu sein. Aber trotzdem sind wir ein wenig nervös”, gibt Richard zu. Joe sagt, sie hätten in den Medien die Entwicklung des Protests der Rothemden verfolgt und vor ihrer Rückkehr nach Bangkok auch ihre Botschaft kontaktiert. “Wir bleiben zum Glück nur zwei Nächte. Dann fliegen wir heim.”

Weiterlesen …

Touristenandrang am Tag der Arbeit

Trotz des derzeit instabilen politischen und wirtschaftlichen Klimas unter dem das Land noch immer leidet, schienen sich thailändische und ausländische Touristen am 1. Mai 2010 darum nicht zu kümmern, die Beach Road war mit Bussen und Urlaubern von Nah und Fern überschwemmt.

Weiterlesen …

Fahrschule für Taxifahrer

Die Ausländer haben sich schon immer gewundert, wo die Taxisfahrer wohl ihr Handwerk gelernt haben mögen und kamen zu dem Schluß, daß die Mehrzahl von ihnen den Führerschein wohl gegen einen kleinen Obolus erstanden haben, wie es in früheren Jahren noch möglich war.

Der Monsun ist da

Am 13. Mai, wesentlich später als in früheren Jahren, ist der Monsun wieder angekommen. Stürme mit nahezu 100 km/h und sintflutartige Regenfälle läuteten die “Grüne Saison” ein. Für viele Bewohner bedeutet das endlich ein Aufatmen, denn endlich können sich die Brunnen und die Wasserreservoire wieder füllen.

Hitzewelle

Wie lange die Menschen mit diesen Temperaturen leben müssen kann nicht gesagt werden. Die Wissenschaftler begründen diese abnorme Hitze mit dem El Nino Phänomen – eine einfache Lösung, wenn man tatsächlich nicht mehr weiter weiß. Vielmehr steht zu vermuten, daß es sich um die Folgen der weltweiten Klimaveränderungen handelt, in deren Folge sich gravierende Veränderungen in der Natur abzeichnen (siehe auch “Korallenriffe in Gefahr”).

Weiterlesen …

Holzlager vernichtet

Aus anderen Bereichen der Insel mußten zusätzliche Kräfte angefordert werden, zuletzt waren insgesamt 10 Löschfahrzeuge im Einsatz, die während der Löscharbeiten zwischen den Wasserreservoirs und dem Brandort hin- und herpendelten.

Weiterlesen …

Rote Bombe

Dieser Fund gibt aber zur Sorge Anlaß. Nachdem die für November zunächst vorgesehenen Neuwahlen jetzt vermutlich doch nicht mehr stattfinden werden und die Situation in Bangkok weiter eskalierte kann nicht ausgeschlossen werden, daß das bisher in dieser Beziehung noch friedliche Phuket von den Ereignissen eingeholt wird.

Weiterlesen …

Kaufrausch

Während sich viele Thailänder aufgrund der politischen Verhältnisse Sorgen um die Zukunft machen boomt auf Phuket der Automobilhandel.

Gesuchter Deutscher Gefaßt

Über ein Jahr hat ein per Haftbefehl gesuchter Deutscher illegal in Chalong residiert. Nach Erkenntnissen des Immigration Büros hat er Thailand auf dem Seeweg ereicht und die Paßkontrollen umgangen.

Korallenriffe in Gefahr

Jetzt wird darüber berichtet, daß Korallen rund um Phuket herum im Begriff sind abzusterben oder sogar schon abgestorben sind. Dieses Phänomen wurde schon vereinzelt in den letzten Jahren wahrgenommen doch ging man seinerzeit noch davon aus, daß es sich um Einzelfälle handelte oder aber externe Einflüsse (Abwässer, Müll) die Ursache waren.

Weiterlesen …