Neue Beiträge
Thailand sucht nach weiteren Anreizen um den Tourismus anzukurbeln

Thailand sucht nach weiteren Anreizen um den Tourismus anzukurbeln

Bangkok. Die thailändischen Unternehmer aus der Tourismusindustrie haben die Regierung dazu aufgefordert, mehr Anreize zur Stützung und Entwicklung des Tourismus ...

Weiter lesen

Die Hitze hat in Thailand einen neuen Rekord beim Stromverbrauch ausgelöst

Die Hitze hat in Thailand einen neuen Rekord beim Stromverbrauch ausgelöst

Bangkok. Am vergangenen Wochenende hat die Hitze in Thailand dazu geführt, dass zahlreiche Bewohner und Besucher ihre Klimaanlagen angestellt haben, ...

Weiter lesen

Japanische Investoren wollen weiter in die Hybridfahrzeugproduktion in Thailand investieren

Japanische Investoren wollen weiter in die Hybridfahrzeugproduktion in Thailand investieren

Bangkok. Die japanische Außenhandelsorganisation (JETRO) bekundet ihr Interesse an Investitionen in die Hybridfahrzeugproduktion im thailändischen Ostwirtschaftskorridor (EEC) und begrüßt dabei ...

Weiter lesen

Thailand ist bereit um mit dem Erbauer der Seeplattform vor ein Gericht zu gehen

Thailand ist bereit um mit dem Erbauer der Seeplattform vor ein Gericht zu gehen

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam nahm am Samstag Stellung zu den zahlreichen nationalen und internationalen Meldungen über die vor ...

Weiter lesen

Die Marine bereits sich darauf vor, die Seeplattform vor Phuket an Land zu schleppen

Die Marine bereits sich darauf vor, die Seeplattform vor Phuket an Land zu schleppen

Phuket. Die thailändische Marine (Royal Thai Navy) bereitet sich darauf vor, um die vor Phuket schwimmende Seeplattform (Seastead) eines flüchtigen ...

Weiter lesen

Der König hilft dem Mädchen, dessen Eltern durch den betrunkenen Mercedes Fahrer getötet wurden

Der König hilft dem Mädchen, deren Eltern durch den betrunkenen Mercedes Fahrer getötet wurden

Bangkok. Mitte April wurde ein Oberleutnant der Polizei zusammen mit seiner Frau bei einem Unfall, den ein betrunkener Geschäftsmann mit ...

Weiter lesen

Glasfaser soll für eine bessere Zukunft in den ländlichen Gebieten sorgen

Glasfaser soll für eine bessere Zukunft in den ländlichen Gebieten sorgen

Bangkok. Thailand möchte mit seinem ehrgeizigen Programm „ Net Pracharat „ und der Einführung von Glasfaser in den ländlichen Gebieten ...

Weiter lesen

Pattaya Nachtleben in Gefahr? Großkontrolle der Polizei.

Besucher von Pattayas Bar und Amüsiergeschäften staunten in den frühen Morgenstunden über das groß Aufgebot an Polizei. Ab 3.15 Uhr kontrollierte eine spezielle Task Force mit über 100 Offizieren, unter der Aufsicht von Chonburi Deputy Commissioner Theeraphon Jindaluang, die Betriebe in Pattaya. Laut der Regulierungsbehörde müssen Betriebe innerhalb der angegebenen Zone um 03.00 Uhr, Betriebe außerhalb der Zone schon um 2.00 Uhr schließen.

Weiterlesen …

Russische Touristin in Pattaya niedergestochen.

Wie die örtliche Presse mitteilt, kam es Ende November 2010 an der Nahklua Road, auf Höhe der Potisampan Schule in den frühen Morgenstunden zu einem Raubüberfall. Eine 35 jährige Russin stand mit Freunden vor der Schule, als plötzlich ein Moped mit zwei Männern neben Ihr anhielt. Einer der beiden Männer bedrohte die Russin mit einem Messer und verlangte die Herausgabe der Handtasche. Die Dame versuchte sich zu verteidigen, hatte aber keine Chance. Der 28 jährige Täter rammte Ihr ein Messer in den Bauch und nahm die Handtasche mit Handy, Digitalkamera und 13 US-Dollar an sich.

Weiterlesen …

Heuschrecken in Thailand gesund?

Demnächst soll eine Kampagne der Lebensmittelbehörde der Vereinten Nationen starten, um Menschen in Europa den Verzehr von Insekten schmackhaft zu machen und näherzubringen.
Denn 100 Gramm Heuschrecke oder Grillen haben 20,6 Gramm Eiweiß, so viel wie Rindfleisch. Ihre Zucht ist jedoch weitaus billiger als die von Rindern oder Schweinen und beansprucht weniger Land. In Mexiko oder Thailand werden die Krabbeltiere mit Genuss gegessen und dürfen auf keinem Feinschmeckermarkt fehlen.

Weiterlesen …

3G Start in Thailand verzögert sich weiter.

Laut AIS sollten innerhalb der nächsten drei Jahre ca. 75 Milliarden Baht in den Auf- und Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 3G in Thailand investiert werden. Kurz danach machte man dann einen Rückzieher. Als Grund wurde die Benachteiligung der staatlichen Telekommunikationsfirmen gegenüber den ausländischen Mitbietern genannt. Zwar hatte die TOT schon lange vor allen anderen Betreibern das 3G Spektrum genutzt, hat es dabei aber versäumt, diese Technik weiter zu nutzen und auszubauen.

Weiterlesen …

Fotoausstellung „Rupture – Cause and Effect“ . . Bruch – Ursache und Wirkung

Fünf namhafte Fotografen, darunter Wolfgang Bellwinkel aus Deutschland, zeigen Fotos, die im April und Mai dieses Jahres entstanden sind.
Die Ausstellung "Rupture – Cause and Effect" zeigt aus künstlerischer Sicht die Narben, die die Ereignisse in Bangkok hinterlassen haben.
Die Ausstellung soll zum Nachdenken anregen.
Sie wird ab dem 25.11.2010 im Bangkok Arts and Cultural Center (BTS National Stadium) zu sehen sein.

Weiterlesen …

Unwetter in Phuket

Zwar ist Phuket im Vergleich zu anderen Regionen Thailands noch recht glimpflich davongekommen, dennoch gab es auch hier zahlreichen Schäden. Uferbefestigungen wurden demoliert, Erdrutsche versperrten Straßen, Uferstraßen waren mit einer zentimeterdicken Sandschicht überzogen.

Weiterlesen …

Falscher Alarm

Unter den Anwohnern entstand Panik, weil vor kurzem ein kleiner Tsunami in Indonesien ein Anzahl von Opfern gefordert hatte und ein neues Erdbeben nicht auszuschließen war. Viele Eltern rasten mit ihren Mopeds und Autos zu den Schulen, holten ihre Kinder ab und flüchteten in höher gelegene Regionen. In manchen Bereichen kam es hierdurch zu einem Verkehrschaos.

Weiterlesen …

Suan Nongnut in Sattahip bei Pattaya

Die vielbesuchten Hauptattraktionen auf dem Gelände des Suan Nongnut (สวนนงนุช — man liest auch "Nong Nuch Garden" bzw. "Nongnooch Tropical Garden & Resort", warum, siehe unten) sind europäische Gärten aller Art (zum Beispiel "French", "European" und "Stonhenge Garden") sowie Ausstellungen wie etwa ein "Ameisenturm" oder ein "Schmetterlingshügel". Auf dem Gelände findet außerdem jährlich eine "Thai Cultural Show" statt sowie zahlreiche andere Veranstaltungen.

Weiterlesen …