Neue Beiträge
Weitere Sicherheitsinformationen für alle thailändischen Flughäfen über mitgeführte Flüssigkeiten und Gegenstände

Weitere Sicherheitsinformationen für alle thailändischen Flughäfen der AOT über mitgeführte Flüssigkeiten und Gegenstände

Bangkok. Die Airports of Thailand „ AOT „ hat neue Richtlinien für Passagiere und Flugpersonal, die auf jedem Flug von ...

Weiter lesen

Thailand erwartet in diesem Jahr rund 40,06 Millionen ausländische Besucher

Thailand erwartet in diesem Jahr rund 40,06 Millionen ausländische Besucher

Bangkok. Der „ Tourism Council of Thailand „ erwartet in diesem Jahr rund 40,06 Millionen ausländische Besucher. Das bedeutet erneut ...

Weiter lesen

Verzögert Prayuth absichtlich die Aufstellung des neuen Kabinetts?

Verzögert Prayuth absichtlich die Aufstellung des neuen Kabinetts?

Bangkok. In einem Post auf seiner Facebook Seite fragte der Anti-Junta Politiker Chaturon Chaisang am Montag, ob General Prayuth Chan ...

Weiter lesen

Bis Donnerstag zunehmende Regenprognose für den größten Teil des Landes

Bis Donnerstag zunehmende Regenprognose für den größten Teil des Landes

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt Thailand hat heute Morgen (25. Juni) um 5 Uhr ihre 7. Wetterwarnung und damit auch bis ...

Weiter lesen

Big Joke wird NICHT zur Royal Thai Police zurückkehren, sagte Prawit

Big Joke wird NICHT zur Royal Thai Police zurückkehren, sagte Prawit

Bangkok. Anfang der Woche hatten zahlreiche thailändische Medien darüber spekuliert, dass der ehemalige Leiter der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Surachate Hakparn, der ...

Weiter lesen

Die Opposition startet eine öffentliche Kampagne zur Änderung der undemokratischen Verfassung

Die Opposition startet eine öffentliche Kampagne zur Änderung der undemokratischen Verfassung

Bangkok. Am Montag erklärte eine Politiker der Puea Chart Partei, dass der Oppositionsblock eine Arbeitsgruppe gebildet hat, die sich in ...

Weiter lesen

Seit gestern sind Flüssigkeiten, Gele, Sprays und Lebensmittel von allen thailändischen Flughäfen und Flugzeugen verbannt

Seit gestern sind Flüssigkeiten, Gele, Sprays und Lebensmittel von allen thailändischen Flughäfen und Flugzeugen verbannt

Bangkok. Seit gestern (23. Juni) sind Flüssigkeiten, Gele, Sprays, Lebensmittel und viele andere alltägliche Dinge von allen thailändischen Flughäfen und ...

Weiter lesen

Autofahrer fahren zivilisierter

Neun Monate werden wichtige Kreuzungen nun überwacht, die Kameras gingen am 30. Dezember 2008 in Betrieb. Es dauerte etwas, bis diese Nachricht zu den Autofahrern durchdrang, denn bis Juni wurden pro Tag etwa 2000 Fahrer dabei erwischt, wie sie bei rotem Ampellicht die Kreuzung überquerten. Seit Juli ist es anders, seitdem sind es durchschnittlich nur noch 1400 Fahrzeuge pro Tag.

Weiterlesen …

BMA in Behindertenprozeß freigesprochen

Das Verwaltungsgericht wies die Klage ab. Zwar gebe es seit 1991 ein Gesetz, das vorschreibt, öffentliche Anlagen wie Verkehrssysteme behindertengerecht zu bauen, zwar sei mit dem Bau der Hochbahn erst 1992 begonnen worden, trotzdem sehe das Gericht aber keinen Handlungsbedarf, die BMA auf Nachbesserung zu verurteilen.

Weiterlesen …

Fluggastzahlen steigen: Ein Hoffnungsschimmer?

Bevor man die Champagnerkorken knallen läßt, sollte aber bedacht werden, daß die Touristen, die jetzt auf die Ferieninsel fliegen, wegen der Finanzkrise möglicherweise nicht ganz so viel Geld bei sich haben wie in der Vergangenheit. Außerdem sollte die PAD in die Überlegungen mit einbezogen werden, die den Flughafen von Phuket im August 2008 mehrere Tage lang abgeriegelt hat. Kein Wunder also, daß im Vergleich zum August 2009 eine Steigerung von Flugbewegungen zu verzeichnen ist.

Weiterlesen …

Harte Maßnahmen gegen Jet-Ski-Vermieter

Wichai hatte von einem Fall gehört, in dem ein japanischer Tourist 50.000 Baht Schadensersatz zahlen sollte, weil der Jet Ski angeblich während der Fahrt beschädigt wurde. Der Japaner schaltete die Behörden ein, die den vom Besitzer des Jet Skis geforderten Betrag auf 3000 Baht herunterhandelten. Die Besitzer der Boote würden sogar damit drohen, die Pässe von Touristen einzubehalten, falls es Schwierigkeiten gebe, sagte der Gouverneur.

Weiterlesen …

Third-Road-Pubs ein gutes Geschäft, aber…

Erst kürzlich eröffnete die Phuket Bar, schräg gegenüber der Feuerwehr ihre Pforten. Fast vom ersten Tag an konnten sich die Eigentümer über ein ausgebuchtes Haus freuen. Zwar gab es dort kürzlich eine Razzia, aber das konnte der guten Laune keinen Abbruch tun. Die Polizei monierte auf dem Bürgersteig abgestellte Motorräder, Tische und Stühle, zu laute Live-Musik und das Nichteinhalten der Sperrstunde.

Weiterlesen …