Neue Beiträge
NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

Bangkok. Nachdem Anfang Mai ein hochrangiger Generaldirektor bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein nicht vorzeigen wollte, erregte die Geschichte in den ...

Weiter lesen

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Bangkok. Thailand, einer der führenden Schweinefleischproduzenten Asiens, ist wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest auf Alarmstufe Rot. Das Königreich bemüht sich ...

Weiter lesen

Der pro-Junta Block behauptet, mit den Demokraten und der Bhumjaithai Partei über eine Koalition zu verhandeln

Der pro-Junta Block behauptet, mit den Demokraten und der Bhumjaithai Partei über eine Koalition zu verhandeln

Bangkok. Die pro-Junta Partei Phalang Pracharath behauptet, dass sie bereits erfolgreich eine Koalition zusammengestellt haben, mit der sie die nächste ...

Weiter lesen

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Bußgelder nicht bezahlt haben

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Verkehrsbußgelder nicht bezahlt haben

Bangkok. Autobesitzer und vermutlich auch die Besitzer von Motorrädern können ab dem 1. Juli 2019 ihre Fahrzeugzulassungen oder Lizenzen nicht ...

Weiter lesen

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Bangkok. Die Fluggesellschaft THAI Airways veröffentlichte gestern (18. Mai) ihre Bilanz des ersten Quartals 2019. Laut der Bilanz verzeichnete THAI ...

Weiter lesen

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Chiang Mai. Um 1.45 Uhr am frühen Samstagmorgen (18. Mai) kam in Chiang Mai ein deutscher Tourist auf seinem Motorrad ...

Weiter lesen

Die Regensaison soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Die Regenzeit soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Bangkok. Der stellvertretende Generaldirektor der Meteorologischen Abteilung, Herr Kornrawee Sitthichivapak, gab bekannt, dass Thailand ab Montag den 20. Mai dieses ...

Weiter lesen

Google Adsense Werbung in Thailand geblockt

Das Phänomen wurde erstmals von Mitgliedern des TIP-Forums wahrgenommen und gemeldet. Anstatt der automatisch generierten Google Anzeige, mit Link auf die Webseite des Werbetreibenden sichtete man den Standart-Text des ICT Ministeriums für Webseiten, welche wegen ihres „gefährlichen“ oder unmoralischen Inhaltes in Thailand geblockt sind.

Weiterlesen …

Deutscher Ingenieur kommt bei Sprengstoffanschlag ums Leben

Die Körperteile des Deutschen wurden von Feldarbeitern auf einer Kautschukplantage gefunden. Herbei gerufene Ermittler der Huoy Yai Polizeistation, Banglamung identifizierten die Leiche als einen 45-jährigen Deutschen Bauingenieur, welcher schon seit 2004 in Thailand bei einer Bangkoker Firma als Berater im Betonbau arbeitet. Unter anderem war er beim Bau des Flughafens Suwannphum beteiligt.

Weiterlesen …

Ärger nach Besuch von Transvestiten-Show

Ein entsprechendes Posting im Internet hatte eine öffentliche Kontroverse ausgelöst, da einige die Darstellung als unpassend bezeichneten, so eine lokale Nachrichtenwebseite. Erste Untersuchungen der Regierung bestätigten, daß die Bilder in dem Postings von Beamten des Kreises aufgenommen worden waren. Während des Trips hatte das Reisebüro auch eine Transvestiten-Show aufs Programm gesetzt. Von dort stammen die Bilder, die später im besagten Posting veröffentlicht wurden.

Weiterlesen …

Schneehalle im Zoo von Chiang Mai eröffnet

Die neue Touristenattraktion befindet sich unweit des Panda-Geheges und ist täglich von 9.45 bis 18.00 geöffnet. In Gruppen von bis zu 50 Personen können Kinder zum Preis von 100 Baht und Erwachsene zum Preis von 150 Baht für einen Zeitraum von 20 Minuten in einer kilmatisierten Halle Wintertemperaturen und Schnee erleben. Zusätzlich gibt es noch eine kleine Rodelbahn. Winterjacken, sowie Handschuhe und Winterstiefel sind leihweise im Preis inbegriffen.

Weiterlesen …