Neue Beiträge
Prayuth gibt zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben werden könnten

Prayuth gibt zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben werden könnten

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha gab am Mittwoch anlässlich des Nationalen Lehrertags zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben ...

Weiter lesen

Die Weltbank fordert Thailand auf, die Ungleichheit in der Bildung dringend zu bekämpfen

Die Weltbank fordert Thailand auf, die Ungleichheit in der Bildung dringend zu bekämpfen

Bangkok. Herr Kiatipong Ariyapruchya, ein leitender Ökonom der Weltbank für Thailand fordert die Regierung auf, die Ungleichheit in der Bildung ...

Weiter lesen

Big Joke möchte die 90 Tage Meldung abschaffen und ein 10 Jahres Visa einführen

Big Joke möchte die 90 Tage Meldung abschaffen und ein 10 Jahres Visa einführen

Bangkok. Während einer Pressekonferenz am Anfang dieser Woche im Hauptquartier der Royal Thai Police in Bangkok kündigte Generalmajor Surachate Hakparn ...

Weiter lesen

Lehrer sollen ihre Schüler vor falschen sozialen Medien schützen, fordert Prayuth

Lehrer sollen ihre Schüler vor falschen sozialen Medien schützen, fordert Prayuth

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha sprach gestern bei der Eröffnungszeremonie einer dreitägigen Veranstaltung des Bildungsministeriums zum Nationalen Lehrertag, die jedes ...

Weiter lesen

Die Regierung distanziert sich offiziell von den Landplänen der Palang Pracharath Partei

Die Regierung distanziert sich offiziell von den Landplänen der Palang Pracharath Partei

Bangkok. Die tailändische Regierung hat sich offiziell von einer umstrittenen Landpolitik distanziert, die von der regimefreundlichen Palang Pracharath Partei ( ...

Weiter lesen

Wütende Bürger fragen sich, ob sich die Reichen in Thailand alles erlauben dürfen?

Wütende Bürger fragen sich, ob sich die Reichen in Thailand alles erlauben dürfen?

Nan. Ein Video in den sozialen Netzwerken, das am letzten Sonntag in der Provinz Nan aufgenommen wurde, sorgt für wütende ...

Weiter lesen

Jeder ist für die Luftverschmutzung verantwortlich, sagt Prayuth

Jeder ist für die Luftverschmutzung verantwortlich, sagt Prayuth

Bangkok. Während einer Kabinettssitzung in der Provinz Lampang sagte General Prayuth Chan o-cha, dass zwar die entsprechenden staatlichen Abteilungen die ...

Weiter lesen

Private Krankenhäuser warnen, dass Preiskontrollen das medizinische Ziel der Krankenhäuser verletzt

Private Krankenhäuser warnen, dass Preiskontrollen das medizinische Ziel der Krankenhäuser verletzt

Bangkok. In einer Rede vor dem Verband für private Krankenhäuser in Thailand sagten ihre Vertreter gestern auf einer Pressekonferenz, dass eine Kontrolle ihrer Arzneimittel- und ihrer Dienstleistungspreise nur den Status des medizinischen Zentrums des Landes beeinträchtigen und den Menschen die Entscheidung für ein Krankenhaus nach ihrer Wahl nehmen würde.

Weiterlesen …

Leonardo Di Caprio kehrt an den Strand in Thailand zurück

Leonardo DiCaprio kehrt an den Strand in Thailand zurück

Phuket. Wie die britische Zeitung „ The Mirror „ und die lokale Webseite „ Thethaiger „ berichten, ist der 44 Jahre alte Schauspieler Leonardo DiCaprio in das Land zurückgekehrt, in dem er vor 21 Jahren einen seiner berühmtesten Filme ( The Beach ) gedreht hat. Große Teile des Films wurden am bekannten Traumstrand der Maya Bucht gedreht.

Weiterlesen …

Evakuierungen wegen Pabuk gehen weiter, Unternehmen und Behörden bereiten sich auf den schlimmsten Sturm des Jahrzehnts vor

Evakuierungen wegen Pabuk gehen weiter, Unternehmen und Behörden bereiten sich auf den schlimmsten Sturm des Jahrzehnts vor.

Süd Thailand. Während der Tropensturm Pabuk die südlichen Provinzen Thailands angreift, evakuieren die Behörden Zehntausende Bürger und setzen alle Ersthelfer in Alarmbereitschaft. Unternehmen und verwandte Behörden treten gegen die Uhr an um sich auf den schlimmsten Sturm des Jahrzehnts einzustellen.

Weiterlesen …

In diesem Jahr können thailändische Passinhaber 32 Länder Visumfrei besuchen

In diesem Jahr können thailändische Passinhaber 32 Länder Visumfrei besuchen

Bangkok. Die thailändische Webseite MThai hat in ihrer Ausgabe 32 Länder aufgezählt, die in diesem Jahr für thailändische Passinhaber visumfrei sein sollen. Viele in Thailand lebende Ausländer haben oft Pässe, die zur Einreise in mehr Länder visumfrei sind als für thailändische Passinhaber. Diese aktualisierte Liste hilft Ihnen, Ihren nächsten Urlaub oder Geschäftsreiseziel für Ihre thailändischen … Weiterlesen …

Trotz weniger Unfällen ist die Zahl der Toten während der sieben gefährlichen Tage deutlich gestiegen

Trotz weniger Unfällen ist die Zahl der Toten während der sieben gefährlichen Tage deutlich gestiegen

Bangkok. Obwohl die Zahl der Unfälle und Verletzungen während der sieben gefährlichen Tage zurückging, ist die Zahl der Verkehrstoten im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen. Im Jahresvergleich zu 2017 / 2018 ist die Zahl der Toten um 9,5 % auf 463 angestiegen.

Weiterlesen …

Chinesische Touristin verliert bei einem Verkehrsunfall ihren linken Arm

Chinesische Touristin verliert bei einem Verkehrsunfall ihren linken Arm

Bangkok. In den chinesischen Medien ist erneut ein Feuersturm der Kritik ausgebrochen, nachdem eine in China bekannte junge Bloggerin bei einem Verkehrsunfall in Thailand ihren linken Arm verloren hat.

Weiterlesen …

Wir wünschen allen Lesern ein friedliches und gesundes Neues Jahr 2019

Wir wünschen allen Lesern ein friedliches und gesundes Neues Jahr 2019

Bangkok. Der ThailandTIP wünscht allen Lesern, Kunden und Freunden ein friedliches, sorgenfreies und gesundes Neues Jahr 2019. Wir bedanken uns für ihre Treue und hoffen sie auch im nächsten Jahr als unsere Leser begrüßen zu dürfen.     Qr Code ThailandTIP  

Tropensturm auf den Philippinen fordern 16 Tote, Tausende Menschen auf der Flucht

Tropensturm auf den Philippinen fordern 16 Tote, Tausende Menschen auf der Flucht

Manila. Der Tropische Sturm „ Usman “, der am Weihnachtstag über mehrere Provinzen der Philippinen stürmte, hat mindestens 16 Menschen getötet, sowie schwere Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Tausende Menschen mussten sich in Sicherheit bringen und flüchteten in höher gelegene Gebiete.

Weiterlesen …

42 Tote und mehr als 400 Verletzte am ersten der sieben gefährlichen Tage

42 Tote und mehr als 400 Verletzte am ersten der sieben gefährlichen Tage

Bangkok. Die Urlaubszeit und die Heimreisen zu den Neujahrs Feiertagen, die in Thailand als die sieben gefährlichen Tage bezeichnet werden, haben begonnen. Seit Donnerstag früh ( 27. Dezember 2018 ) hat der Verkehrsstau im ganzen Land vor allen Dingen die Hauptautobahnen getroffen.

Weiterlesen …

Prayuth begrüßt 2019 und erklärt es zu einem wichtigen Jahr für Thailand

Prayuth begrüßt 2019 und erklärt es zu einem wichtigen Jahr für Thailand

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat 2019 als ein weiteres sehr wichtiges Jahr für Thailand erklärt. Zusätzlich zu den Wahlen im Februar, die in Thailand zu einer nachhaltigen Demokratie führen werden, wird das Land auch eine wichtige Rolle bei der Förderung der ASEAN Gemeinschaft spielen,

Weiterlesen …

Mindestens 222 Tote und viele Vermisste nach dem Tsunami in Indonesien

Mindestens 222 Tote und viele Vermisste nach dem Tsunami in Indonesien

Sumatra / Java. Bei dem Tsunami am Samstagabend gegen 21 Uhr an der Küste von Indonesien sind laut den bisherigen Angaben der Behörden mindestens 222 Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden melden weiter, dass die Zahl der verletzten Personen auf 745 angestiegen ist.

Weiterlesen …

Trotz sinkender Touristenzahlen kann Thailand bereits den 10-millionsten chinesischen Touristen begrüßen

Trotz sinkender Touristenzahlen kann Thailand bereits den 10-millionsten chinesischen Touristen begrüßen

Bangkok. Obwohl die Ankunft der chinesischen Touristen rückläufig war, konnte Thailand mittlerweile 10 Millionen Besucher aus China empfangen. Herr He Weixin aus dem chinesischen Kunming war der 10-millionste Besucher, der am Donnerstag ( 20. Dezember ) auf dem internationalen Flughafen Suvarnabhumi mit einer großen Zeremonie empfangen und begrüßt wurde.

Weiterlesen …

Thailändischer Weihnachtsmann überrascht die Kinder in den nördlichen Provinzen

Thailändischer Weihnachtsmann überrascht die Kinder in den nördlichen Provinzen

Rayong. Der 62 Jahre alte Herr Yongyut Sangdee aus Rayong fährt mit seinem Motorrad voller Spielzeug und Puppen aus der Provinz Rayong in den Norden Thailands, um die Kinder unterwegs zu beschenken. Der freundliche ältere Mann ist in seiner Heimat auch als der „ Weihnachtsmann von Rayong “ bekannt.

Weiterlesen …

Thailand ist das Land mit der weltweit höchsten Wohlstandskluft zwischen Arm und Reich

Thailand ist das Land mit der weltweit höchsten Wohlstandskluft zwischen Arm und Reich

Bangkok. Im „ Credit Suisse Wealth Report 2018 „ wird Thailand als das Land mit der weltweit höchsten Wohlstandskluft zwischen Arm und Reich als “ ungenau, unvollständig und unzuverlässig “ bezeichnet. Ein Teil des Berichts über Thailand wurde am Mittwoch

Weiterlesen …

Thailändische Banknoten richtig erkennen

Thailändische Banknoten richtig erkennen

Bangkok. Banknoten sind ein gesetzliches Zahlungsmittel für alle öffentlichen und privaten Schulden. Um die Zuverlässigkeit des Tauschmediums aufrechtzuerhalten, müssen Banknoten daher besonders fälschungssicher produziert bzw. hergestellt werden. Banknotenmuster sind speziell mit besonderen Merkmalen entworfen, in der Hoffnung, dass die Menschen sie so leichter erkennen können.

Weiterlesen …

Thailand braucht dringend qualifizierte ausländische Arbeitskräfte

Thailand braucht dringend qualifizierte ausländische Arbeitskräfte

Bangkok. In einem Seminar des Instituts für Bevölkerungs- und Sozialforschung der Mahidol Universität sagte eine thailändische Wissenschaftlerin, dass die Nation qualifizierte ausländische Arbeitskräfte für die Arbeit im Land gewinnen muss. Das gilt insbesondere im Bereich der Industrietechnik,

Weiterlesen …

Thailand hat das Fast-Line Online Visa System an den thailändischen Flughäfen eingeführt

Thailand hat das Fast-Line Online Visa System an den thailändischen Flughäfen eingeführt

Bangkok. Der stellvertretende Kommissar der Einwanderungsbehörde, Polizei Generalmajor Surachate Hakparn ( BigJoke ), hat gestern offiziell das „ E Visa on Arrival System „ an den thailändischen Flughäfen eingeführt. Laut seinen Angaben soll das neue System voraussichtlich die Bearbeitungszeiten der einreisenden Touristen für ihre Visa auf nur noch eine Minute verkürzen.

Weiterlesen …

Am 4. Dezember sollen in Thailand keine Plastiktüten verwendet werden

Am 4. Dezember sollen in Thailand keine Plastiktüten verwendet werden

Bangkok. Der 4. Dezember eines jeden Jahres wird zum thailändischen nationalen Umwelttag erklärt. An diesem Tag sollen alle führende Warenhäuser, Supermärkte und Convenience Stores in diesem Jahr 2018 keine Plastiktüten an ihre Kunden vergeben.

Weiterlesen …