Neue Beiträge
Killer ermordet eine ganze Familie wegen Schulden

Killer ermordet eine ganze Familie wegen Schulden

Prachuap Khiri Khan. Die Polizei konnte einen eiskalten Killer verhaften, der wegen ein paar Schulden seinen eigenen Onkel und dessen ...

Weiter lesen

Staatsanwaltschaft sieht keine Notwendigkeit für den Red Bull Erben vor Gericht zu erscheinen

Staatsanwaltschaft sieht keine Notwendigkeit für den Red Bull Erben vor Gericht zu erscheinen

Bangkok. Wieder einmal sieht es so aus, als hätten Leute mit sehr viel Geld in Thailand, wie zum Beispiel im ...

Weiter lesen

Ehemaliger Chef des DSI wegen „ungewöhnlichen Reichtum“ gefeuert

Ehemaliger Chef des DSI wegen „ungewöhnlichen Reichtum“ gefeuert

Bangkok. Die Nationale Anti-Korruptions-Kommission hat bei ihren Ermittlungen herausgefunden, dass der ehemalige Chef des „Department of Special Investigation“ (DSI) Herr ...

Weiter lesen

Falscher Drogenoffizier verlangt 2.000 Baht Strafe

Falscher Drogenoffizier verlangt 2.000 Baht Strafe

Saraburi. Ein thailändischer angeblicher Drogenoffizier hatte sich mit zahlreichen Ausweisen, Dokumenten und Polizeimarken eines Betäubungsmittel-Kontrollausschusses ausgestattet und damit Leute auf ...

Weiter lesen

Ausländer zieht für die Säuberung des Strandes das Lob der Thais auf sich

Ausländer zieht für die Säuberung des Strandes das Lob der Thais auf sich

Bangkok. Ein Video auf Facebook zeigt einen freundlich lächelnden Ausländer, der mit einem Papierkorb bewaffnet über einen bisher ungekannten Strandabschnitt ...

Weiter lesen

Holländischer Pastor in Kambodscha wegen Verdacht auf Kinderpornografie verhaftet

Holländischer Pastor in Kambodscha wegen Verdacht auf Kinderpornografie verhaftet

Kambodscha. Die Polizei hat in Kambodscha den 53 Jahre alten altkatholischen Kirchenbeamten Evrard Nicola Sarot Sarot wegen Verdacht auf Herstellung ...

Weiter lesen

Schweizer vermutlich an einer Alkohol Vergiftung gestorben

Schweizer vermutlich an einer Alkohol Vergiftung gestorben

Pattaya. Freitagnacht gegen 0. 30 Uhr fand die thailändische Lebensgefährtin eines 63 Jahre alten Schweizer ihren Freund alleine mit einer ...

Weiter lesen

Einige der verrücktesten Dinge die dieses Jahr in Thailand passierten

Einige der verrücktesten Dinge die dieses Jahr in Thailand passierten

Bangkok. Es gibt vermutlich Millionen von Gründen, warum Thailand bei den Touristen so sehr beliebt ist, dass sie jedes Jahr wiederkommen. Dazu gehören viele verrückte und seltsame Ereignisse, über die wir immer wieder berichten dürfen.

Weiterlesen …

Kambodscha 1970–1993: Chronologie einer Tragödie

800px-photos_of_victims_in_tuol_sleng_prison_2Es gibt nicht viele deutsch geschriebene Bücher über Kambodscha. Um so erfreulicher ist es, daß jetzt als Band 13 der äußerst preiswerten Schriftenreihe „Hamburger Südostasienstudien“ Volker Grabowskys Aufsatzsammlung „Kambodscha 1970–1993. Chronologie und Hintergründe einer Tragödie.“ erschienen ist.

Weiterlesen …

Vorsicht beim Kauf oder Investitionen in Immobilien in Thailand

Vorsicht beim Kauf oder Investitionen in Immobilien in Thailand

Phuket. So mancher Ausländer träumt von einem eigenen Stück Land, einem Haus oder ein Apartment in Thailand. Dass es für Ausländer in Thailand dabei vieles zu beachten gilt, wissen leider die wenigsten. Sie zahlen einfach das geforderte Geld, übertragen das Eigentum und denken, damit wäre nun alles erledigt. Aber nicht in Thailand. Dass es in … Weiterlesen …

Der thailändische Besitzer der Leicester City Fußballmannschaft schenkt jedem Spieler einen neuen BMW

Der thailändische Besitzer der Leicester City Fußballmannschaft schenkt jedem Spieler einen neuen BMW

Leicester. Der thailändische Besitzer des englischen Sensationsmeisters Leicester City (LCFC), Herr Vichai Srivaddhanaprabha, zeigte sich erneut spendabel und hat jeden seiner Spieler für ihre gute Arbeit in der vergangenen Saison in der Premium League mit einem ganz besonderem Geschenk belohnt.

Weiterlesen …

Britisches Außenministerium gibt vor dem Referendum Reisewarnungen für Thailand bekannt

Britisches Außenministerium gibt vor dem Referendum Reisewarnungen für Thailand bekannt

Bangkok/London. Das Außen- und Commonwealth Büro (FCO) des Vereinigten Königreichs hat seine Bürger vor der Volksabstimmung in Thailand gewarnt, jegliche politische Versammlungen und Proteste zu meiden.

Weiterlesen …