Neue Beiträge
Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

BANGKOK. Nach einer Kabinettssitzung genehmigte die Regierung keine Verlängerung der Songkran Feiertage auf neun Tage, sagte die Sprecherin des Büros ...

Weiter lesen

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

BANGKOK. Um den Tourismus in Thailand wieder anzukurbeln erwägt die thailändische Regierung, China und Indien in die Liste der Länder ...

Weiter lesen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

CHAIYAPHUM. Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai "Moss" Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) ...

Weiter lesen

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

YOKOHAMA: Erleichterte Passagiere verließen am Mittwoch das vom Coronavirus heimgesuchte Kreuzfahrtschiff Diamant Princess in Yokohama in Japan, nachdem sie negativ ...

Weiter lesen

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, ...

Weiter lesen

Singapur bereitet sich auf aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus auf eine mögliche Rezession vor

Singapur bereitet sich auf aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus auf eine mögliche Rezession vor

SINGAPUR: Die Wirtschaft des Stadtstaates Singapur könnte aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus-Ausbruchs in eine Rezession geraten, sagte Premierminister Lee Hsien Loong am Freitag (14. Februar)

Weiterlesen …

Mehr als 10.000 Menschen in der Nähe der vietnamesischen Hauptstadt wurden am Donnerstag unter Quarantäne gestellt

Mehr als 10.000 Menschen in der Nähe der vietnamesischen Hauptstadt wurden am Donnerstag unter Quarantäne gestellt

HANOI / BINH XUYEN. Mehr als 10.000 Menschen in Dörfern in der Nähe der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi wurden am Donnerstag (13. Februar) unter Quarantäne gestellt, nachdem dort sechs Fälle des tödlichen neuen Coronavirus entdeckt worden waren.

Weiterlesen …

Coronavirus verbreitet weltweit Angst und Rassismus

Coronavirus verbreitet weltweit Angst und Rassismus

BANGKOK / WUHAN. Da sich das tödliche Coronavirus mittlerweile weltweit verbreitet hat, hat es nicht nur Fremdenfeindlichkeit sondern auch Misstrauen und Angst mit sich gebracht. Viele Asiatische Gemeinschaften auf der ganzen Welt sehen sich Repressalien ausgesetzt.

Weiterlesen …

Coronavirus – Die Zahl Toten erhöht sich auf 723, mehr als 34.800 Infizierte

Coronavirus - Die Zahl Toten erhöht sich auf 723, mehr als 34.800 Infizierte

BANGKOK / WUHAN. Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des chinesischen Coronavirus stieg am Samstag auf 723 Personen an. Das Land befürchtet eine Epidemie, die jetzt auch das Leben eines populären Arztes forderte und weltweite Panik auslöste.

Weiterlesen …

Der chinesische Tourismus hat so gut wie aufgehört, aber sie kommen wieder, sagte der Minister für Tourismus und Sport

Der chinesische Tourismus hat so gut wie aufgehört, aber sie kommen wieder, sagte der Minister für Tourismus und Sport

BANGKOK. Thailands umkämpfter Minister für Tourismus und Sport hat den thailändischen Medien mitgeteilt, dass die Touristen aus China so gut wie aufgehört haben, nach Thailand zu kommen. Aber er hat auch gesagt,

Weiterlesen …

Gewinner und Verlierer während des Ausbruchs des Coronavirus

Gewinner und Verlierer während des Ausbruchs des Coronavirus

BANGKOK. Der Ausbruch des neuen Coronavirus mit seinem Epizentrum in der Stadt Wuhan in der Provinz Hubei in China ist nun ein globales Problem, nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Epidemie zu einem gesundheitspolitischen Notfall erklärt hat,

Weiterlesen …

Der Ausbruch des Coronavirus schlägt die Tourismus bezogenen Aktien

Der Ausbruch des Coronavirus schlägt die Tourismus bezogenen Aktien

BANGKOK. Der Ausbruch des Coronavirus in Wuhan schlägt die auf den thailändischen Tourismus bezogenen Aktien. Thailändische Analysten empfehlen den Investoren, den Sektor so lange zu meiden, bis die Coronavirus Epidemie wieder vorüber ist.

Weiterlesen …

Großbritannien das beliebteste Unterrichtsziel für thailändische Studenten

Großbritannien das beliebteste Unterrichtsziel für thailändische Studenten

BANGKOK. Laut British Council ist Großbritannien das beliebteste Unterrichtsziel für thailändische Studenten. Gleichzeitig weist der British Council darauf hin, dass thailändische Lehrer nur wenig Englisch sprechen.

Weiterlesen …

Chef der Olympischen Spiele von Tokio ist „äußerst besorgt“ über tödliche Coronaviren

Olympiachef von Tokio "äußerst besorgt" über tödliche Coronaviren

TOKIO. Der Vorstandsvorsitzende der Olympischen Spiele in Tokio gab am Mittwoch zu, dass die Organisatoren „äußerst besorgt“ über die möglichen Auswirkungen des tödlichen neuen Coronavirus auf die diesjährigen Sommerspiele sind.

Weiterlesen …

Das thailändische Tourismusministerium bestätigt, dass nach dem Ausbruch des Coronavirus der chinesische Tourismus um 80% zurückgegangen ist.

Das thailändische Tourismusministerium bestätigt, dass nach dem Ausbruch des Coronavirus der chinesische Tourismus um 80 % zurückgegangen ist.

BANGKOK. Das thailändische Tourismusministerium bestätigt, dass nach dem Ausbruch des Coronavirus der chinesische Tourismus um 80 % zurückgegangen ist.

Weiterlesen …