Neue Beiträge
Politiker beschuldigen Prayuth, dass er seine Macht behalten möchte

Politiker beschuldigen Prayuth, dass er seine Macht behalten möchte

Bangkok. Nach der Explosion am vergangenen Montag im VIP Raum des Phramongkutklao Krankenhauses, bei dem 25 Menschen verletzt wurden, ist ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Bangkok. Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha hat nach den sintflutartigen Regenfällen in Bangkok den Stadtoffizieren der Hauptstadt befohlen, eng mit der Verkehrspolizei ...

Weiter lesen

42 gestohlene Luxusfahrzeuge von Großbritannien nach Bangkok geschleust

42 gestohlene Luxusfahrzeuge von Großbritannien nach Bangkok geschleust

Bangkok. Auf Bitten und Nachfrage der britischen Polizei haben sich die Fahnder des DSI in Bangkok auf die Suche nach ...

Weiter lesen

Falscher Gouverneur nutzt Facebook zum betteln

Falscher Gouverneur nutzt Facebook zum betteln

Ratchaburi. Der Gouverneur von Ratchaburi, Herr Chaiwat Chuenkosum, hat am Samstag bei der Polizei im Stadtbezirk eine Beschwerde gegen den ...

Weiter lesen

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Bangkok. Obwohl es bereits seit Tagen in vielen Provinzen zu teils Sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen gekommen ist, hat das Meteorologische ...

Weiter lesen

Niederschläge in Bangkok dreimal höher als die Entwässerungsfähigkeit der Stadt

Niederschläge in Bangkok dreimal höher als die Entwässerungsfähigkeit der Stadt

Bangkok. Bangkoks Straßen sind wie gelähmt, meldet heute die Bangkok Post, nachdem die Sintflutartigen Niederschläge in den vergangenen Tagen immer ...

Weiter lesen

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok. Nach den schweren Regenfällen in den letzten Tagen war Bangkok wieder einmal von schweren Überschwemmungen betroffen und zahlreiche wichtige ...

Weiter lesen

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online Betrügereien geworden

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online-Aktivitäten geworden

Pattaya. Das für illegale Online-Aktivitäten und Computer Betrügereien zuständige Transnational Crime Coordination Center in Chonburi gab bekannt, das sich Pattaya in den letzten Jahren immer mehr zu einem Paradies für ausländische Online Betrüger Banden entwickelt hat.

Weiterlesen …

Tourismusbehörde will chinesische Hochzeitspaare nach Thailand locken

Tourismusbehörde will chinesische Hochzeitspaare nach Thailand locken

Bangkok. Die Tourismus und Sportministerin von Thailand, Frau Kobkarn Wattanavrangkul soll mit der Tourismusbehörde von Thailand (TAT) und dem stellvertretenden Gouverneur für Internationales Marketing (Asien und Südpazifik) Frau Srisuda Wanapinyosak über eine neue Tourismusstrategie sprechen.

Weiterlesen …

Die Royal Thai Navy hat den U-Boot Handel mit China unterzeichnet

Diesel U-Boot der Yuan-Klasse S26T

Bangkok / Peking. Die Royal Thai Navy hat in Peking eine Vereinbarung über den Kauf eines von drei 13,5 Milliarden Baht teuren Diesel U-Boot der Yuan-Klasse S26T unterzeichnet. Nur einen Tag vorher hatte der thailändische Rechnungshof erklärt, dass der Kauf bzw. die Bestellung der beiden anderen U-Boote überprüft werden.

Weiterlesen …

Bang Kwang Gefängnis in Bangkok auf der Liste der gefährlichsten Gefängnisse der Welt

Bang Kwang Gefängnis in Bangkok auf der Liste der gefährlichsten Gefängnisse der Welt

Bangkok. Das berühmt berüchtigte Bang Kwang Gefängnis in Bangkok, das bei vielen auch unter dem Namen „Bangkok Hilton“ bekannt ist, ist auf einer Liste der Webseite TheRichest unter den Top 10 der gefährlichsten Gefängnisse der Welt gelandet. Allerdings haben die zuständigen Gefängnisbehörden ihre Anlage verteidigt und erklärt, dass die Informationen die dort verbreitet werden, nicht … Weiterlesen …

Admiral Suriya verteidigt den U-Boot Handel und spricht von einer Traumwaffe

Admiral Suriya verteidigt den U-Boot Handel und spricht von einer Traumwaffe

Bangkok. Admiral Suriya Pornsuriya, der Leiter der U-Boot Flotte in Thailand ist vermutlich Weltweit der einzige Befehlshaber einer U-Boot Division, die kein einziges U-Boot hatte. Der 61-jährige Admiral hat während seiner Dienstjahre bei der Marine immer wieder versucht, U-Boote in verschiedenen Ländern wie Deutschland, Schweden, Südkorea und Russland einzukaufen. Allerdings endeten alle Versuche mit einem … Weiterlesen …