Neue Beiträge
Glück im Unglück bei einem Hochgeschwindigkeits-Unfall in Chiang Mai

Glück im Unglück bei einem Hochgeschwindigkeits-Unfall in Chiang Mai

Chiang Mai. Aus bisher noch nicht bekannten Gründen raste am Wochenende ein PKW bei einem Hochgeschwindigkeits-Unfall in Chiang Mai quer ...

Weiter lesen

Behörden verbrennen knapp zehn Tonnen beschlagnahmte Betäubungsmittel

Behörden verbrennen knapp zehn Tonnen beschlagnahmte Betäubungsmittel

Ayutthaya. Die Behörden der Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde in Thailand zerstörten am Montag, dem Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch und den illegalen ...

Weiter lesen

Der Tourismus Umsatz soll in den ersten fünf Monaten weiter angestiegen sein

Der Tourismus Umsatz soll in den ersten fünf Monaten weiter angestiegen sein

Bangkok. Laut den Angaben von Tourismus und Sportministerin Frau Kobkarn Wattanavrangkul soll der Tourismus Umsatz in den ersten fünf Monaten ...

Weiter lesen

Mafia Bande richtet Sohn vor den Augen der Mutter mit einem Schuss in den Mund hin

Pattaya. Am frühen Montagmorgen gegen 3 Uhr wurden die Polizei und die Rettungskräfte zum Palm Hill Dorf am Rande von ...

Weiter lesen

Iraner kann eine Lady nicht von einem Ladyboy unterscheiden

Iraner kann eine Lady nicht von einem Ladyboy unterscheiden

Pattaya. In den frühen Morgenstunden des Montagmorgen dachte ein Iraner er habe das große Los gezogen, als er auf dem ...

Weiter lesen

Die gegenwärtige Regierung wird keine 10 Jahre bleiben, sagt Ministerpräsident Prayuth

Die gegenwärtige Regierung wird keine 10 Jahre bleiben, sagt Ministerpräsident Prayuth

Bangkok. Bei einer Rede vor dem Parlament reagierte Ministerpräsident Prayuth auf die Aussage eines freimütigen politischen Analytiker an der Thammasat-Universität. ...

Weiter lesen

Ausländer greift eine thailändische Frau außerhalb einer Bar an

Ausländer greift eine thailändische Frau außerhalb einer Bar an

Rayong. Am vergangenen Wochenende wurde ein Ausländer von der Überwachungskamera der Bottoms Up Bar in Ban Chang in der Provinz ...

Weiter lesen

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online Betrügereien geworden

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online-Aktivitäten geworden

Pattaya. Das für illegale Online-Aktivitäten und Computer Betrügereien zuständige Transnational Crime Coordination Center in Chonburi gab bekannt, das sich Pattaya in den letzten Jahren immer mehr zu einem Paradies für ausländische Online Betrüger Banden entwickelt hat.

Weiterlesen …

Tourismusbehörde will chinesische Hochzeitspaare nach Thailand locken

Tourismusbehörde will chinesische Hochzeitspaare nach Thailand locken

Bangkok. Die Tourismus und Sportministerin von Thailand, Frau Kobkarn Wattanavrangkul soll mit der Tourismusbehörde von Thailand (TAT) und dem stellvertretenden Gouverneur für Internationales Marketing (Asien und Südpazifik) Frau Srisuda Wanapinyosak über eine neue Tourismusstrategie sprechen.

Weiterlesen …

Die Royal Thai Navy hat den U-Boot Handel mit China unterzeichnet

Diesel U-Boot der Yuan-Klasse S26T

Bangkok / Peking. Die Royal Thai Navy hat in Peking eine Vereinbarung über den Kauf eines von drei 13,5 Milliarden Baht teuren Diesel U-Boot der Yuan-Klasse S26T unterzeichnet. Nur einen Tag vorher hatte der thailändische Rechnungshof erklärt, dass der Kauf bzw. die Bestellung der beiden anderen U-Boote überprüft werden.

Weiterlesen …

Bang Kwang Gefängnis in Bangkok auf der Liste der gefährlichsten Gefängnisse der Welt

Bang Kwang Gefängnis in Bangkok auf der Liste der gefährlichsten Gefängnisse der Welt

Bangkok. Das berühmt berüchtigte Bang Kwang Gefängnis in Bangkok, das bei vielen auch unter dem Namen „Bangkok Hilton“ bekannt ist, ist auf einer Liste der Webseite TheRichest unter den Top 10 der gefährlichsten Gefängnisse der Welt gelandet. Allerdings haben die zuständigen Gefängnisbehörden ihre Anlage verteidigt und erklärt, dass die Informationen die dort verbreitet werden, nicht … Weiterlesen …

Admiral Suriya verteidigt den U-Boot Handel und spricht von einer Traumwaffe

Admiral Suriya verteidigt den U-Boot Handel und spricht von einer Traumwaffe

Bangkok. Admiral Suriya Pornsuriya, der Leiter der U-Boot Flotte in Thailand ist vermutlich Weltweit der einzige Befehlshaber einer U-Boot Division, die kein einziges U-Boot hatte. Der 61-jährige Admiral hat während seiner Dienstjahre bei der Marine immer wieder versucht, U-Boote in verschiedenen Ländern wie Deutschland, Schweden, Südkorea und Russland einzukaufen. Allerdings endeten alle Versuche mit einem … Weiterlesen …