Neue Beiträge
Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

BANGKOK. Die plötzlichen Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden aufgrund von Covid-19 lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück. ...

Weiter lesen

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

BANGKOK. Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die am Freitag (3. April) am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ankamen ...

Weiter lesen

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

BANGKOK. Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens. Die Armee hat jede Nacht die ...

Weiter lesen

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

BANGKOK. Die Gouverneure der Provinzen machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) aufmerksam. Das Militär schließt sich der ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

BANGKOK. Die Einwanderungsbehörde (Immigration) bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer und um neue Vorschläge, die den unzähligen Touristen helfen sollen, ...

Weiter lesen

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

PEKING / BANGKOK. Die chinesischen Medien haben Thailand für seine "energischen Bemühungen" gelobt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19) zu ...

Weiter lesen

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

BANGKOK. Viele Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren, da ihnen die Maßnahmen der Regierung viele zusätzliche ...

Weiter lesen

Thailands Wirtschaftsaussichten gehören nach dem Anstieg der Coronavirus Fälle zu den schwächsten in Asien

Thailands Wirtschaftsaussichten gehören nach dem Anstieg der Coronavirus Fälle zu den schwächsten in Asien

BANGKOK. Thailand bereitet sich darauf vor, einige Aspekte des täglichen Lebens nach dem größten Anstieg der Coronavirus Fälle im Land einzuschränken, was eine der schwächsten wirtschaftlichen Aussichten Asiens weiter schädigt.

Weiterlesen …

Thailand fügt die USA, Großbritannien, Deutschland und andere Länder auf die Liste der Hochrisikoländer hinzu

Thailand fügt die USA, Großbritannien, Deutschland und andere Länder auf die Liste der Hochrisikoländer hinzu

BANGKOK. Thailand hat das Vereinigte Königreich, die USA, Deutschland und mehrere andere Länder in die Liste der Länder aufgenommen, die aufgrund der anhaltenden Coronavirus (COVID-19) Pandemie als „Hochrisikoländer“ eingestuft werden.

Weiterlesen …

Thailand meldet sieben neue Coronavirus Fälle, insgesamt 82

Thailand meldet sieben neue Coronavirus Fälle, insgesamt 82

BANGKOK. Thailand meldet gestern (14. März) sieben neue Coronavirus (COVID-19) Fälle, darunter soll sich auch eine TV-Berühmtheit befinden. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Fälle im südostasiatischen Land auf 82, teilten Gesundheitsbeamte mit.

Weiterlesen …

Das Tourismusministerium hofft auf eine Erholung der Touristen nach dem Coronavirus

Das Tourismusministerium hofft auf eine Erholung der Touristen nach dem Coronavirus

BANGKOK. Das Tourismus- und Sportministerium erwartet, dass rund 36,9 Millionen ausländische Touristen in diesem Jahr Thailand besuchen, wenn der Ausbruch des Coronavirus (Covid-19) im nächsten Monat April zum Stillstand kommt.

Weiterlesen …

Billigfluggesellschaften planen, wegen des Coronavirus die Strecken zu vier Hauptzielen zu reduzieren oder zu streichen

Billigfluggesellschaften planen, die Strecken zu vier Hauptzielen zu reduzieren oder zu streichen

BANGKOK. Die sogenannten Billigfluggesellschaften sind nicht immun gegen die Bedrohung durch die Coronavirus Pandemie und planen, ihre bisherigen Strecken zu vier Hauptzielen – Japan, Südkorea, Indien und China – zu reduzieren oder zu streichen.

Weiterlesen …

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Coronavirus 2019 offiziell als Pandemie deklariert

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Coronavirus 2019 offiziell als Pandemie deklariert

BANGKOK. Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, hat das Coronavirus (Covid-2019) offiziell als eine Pandemie deklariert.

Weiterlesen …

Covid-19 – Thailand storniert die Visa on Arrival (VOA) für 18 Länder und 3 Visa Ausnahmen

Covid-19 - Thailand storniert die Visa on Arrival (VOA) für 18 Länder und 3 Visa Ausnahmen

BANGKOK. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha berichtete am 11. März 2020 zusammen mit Anutin Charnvirakul, dem Gesundheitsminister, und anderen verwandten Beamten über neue Sicherheitsmaßnahmen gegen das Coronavirus (Covid-19).

Weiterlesen …

Thailand bestätigt neue Infektionen durch das Coronavirus

Thailand bestätigt neue Infektionen durch das Coronavirus

BANGKOK. Die Zahl der bestätigten Coronavirus (Covid-19) Infektionen in Thailand ist mit der Ankündigung von sechs weiteren Fällen am Mittwoch (11. März) auf 59 gestiegen. Am Donnerstag meldete das Gesundheitsministerium 11 weitere neue Fälle. Damit ist die Zahl der in Thailand infizierten Personen auf 70 angestiegen.

Weiterlesen …

Italien hat seinen 60 Millionen Menschen wegen dem Coronavirus ab heute beispiellose nationale Beschränkungen auferlegt

Italien hat seinen 60 Millionen Menschen ab heute beispiellose nationale Beschränkungen auferlegt

ROM. Italien hat seinen 60 Millionen Menschen am Dienstag (10. März) beispiellose nationale Beschränkungen wegen des tödlichen Coronavirus auferlegt, von dem US-Präsident Donald Trump sagte, er habe „die Welt blind gemacht“.

Weiterlesen …

Medizinische Masken hergestellt in Thailand, aber nicht für Thailänder

Medizinische Masken hergestellt in Thailand, aber nicht für Thailänder

BANGKOK. Eine berühmte Facebook Seite in Thailand @queentogetherisone hat ein Video und andere Informationen geteilt, die eine Person namens Sornsuwee Pooraweesawachree zeigen, die behauptet, Millionen von medizinischen Masken auf Lager zu haben.

Weiterlesen …

70 – 80 Thais, die aus Südkorea zurückkehren, sind aus der Quarantäne geflohen

70 – 80 Thais, die aus Südkorea zurückkehren, sind aus der Quarantäne geflohen

BANGKOK. Laut den Angaben des stellvertretenden Gesundheitsministers Satit Pitutecha sind etwa 70 – 90 thailändische Arbeiter, die aus Südkorea zurückkehrt sind, aus der Quarantäne in Sattahip geflohen.

Weiterlesen …

Viele Thais fühlen sich von den „kleinen Geistern“ aus Südkorea heimgesucht

Viele Thais fühlen sich von den "kleinen Geistern" aus Südkorea heimgesucht

BANGKOK. In letzter Zeit gibt es große Besorgnis über die Rückkehr von Tausenden, möglicherweise Zehntausenden Thailändern aus Südkorea, wo sie illegal gearbeitet haben und von ihren Landsleuten den abfälligen Beinamen Phi Noi („kleine Geister“) erhalten haben.

Weiterlesen …

Täglich werden in Thailand 300 bis 400 vermutete neue Coronavirus Infektionen untersucht

Täglich werden in Thailand 300 bis 400 vermutete neue Coronavirus Infektionen untersucht

BANGKOK. Die Infektionen durch den Coronavirus (Covid-19) in Thailand nehmen stetig zu. Die Zahl der neuen Verdachtsfälle steigt weiter an und daher werden pro Tag durchschnittlich 300 bis 400 Personen auf das Virus untersucht,

Weiterlesen …

Thailand und Malaysia haben ein Kreuzfahrtschiff vom Andocken ausgeschlossen

Thailand und Malaysia haben ein Kreuzfahrtschiff vom Andocken ausgeschlossen

BANGKOK / KUALA LUMPUR. Thailand und Malaysia haben ein Kreuzfahrtschiff mit etwa 2.000 Menschen, darunter Dutzende Italiener, aufgrund der Befürchtungen über das neue Coronavirus vom Andocken ausgeschlossen,

Weiterlesen …

200 Ankünfte aus Südkorea wurden zur Coronavirus Untersuchung zur Marinebasis in Sattahip geschickt

200 Ankünfte aus Südkorea wurden zur Coronavirus Untersuchung zur Marinebasis in Sattahip geschickt

SATTAHIP. Zweihundert Passagiere, die gestern (7. März) aus Südkorea ankamen, wurden zur Marinebasis im Bezirk Sattahip in Chonburi geleitet, wo sie überprüft und mit staatlich arrangierten Transporten nach Hause geschickt werden,

Weiterlesen …

Hin und Her – Das Gesundheitsministerium sagt jetzt, dass Besucher in Thailand keine Quarantäne mehr haben müssen

Hin und Her - Das Gesundheitsministerium sagt jetzt, dass Besucher in Thailand keine Quarantäne mehr haben müssen

BANGKOK. Das thailändische Gesundheitsministerium änderte seine Aussage erneut und sagte am Freitag (6. März), dass es keine obligatorische Quarantäne für Menschen geben wird, die Thailand aus Ländern besuchen, die am stärksten vom Ausbruch des Coronavirus betroffen sind.

Weiterlesen …

Coronavirus Fälle erreichten 100.000 und die Ängste vor Kreuzfahrtschiffen nehmen weiter zu

Coronavirus Fälle erreichten 100.000 und die Ängste vor Kreuzfahrtschiffen nehmen weiter zu

BANGKOK / PEKING. Die Zahl der Fälle des neuen Coronavirus lag weltweit bei über 100.000, als die USA um einen Ausbruch an Bord eines gestrandeten Kreuzfahrtschiffes kämpften, bei dem bereits 21 Personen positiv getestet wurden.

Weiterlesen …