Neue Beiträge
Der Ansturm auf das Touristengeld führt bereits zum Absturz der digitalen Registrierung

Der Ansturm auf das Tourismus Bargeld führt bereits zum Absturz der digitalen Registrierung

Bangkok. Die Registrierungsseite der Krungthai Bank für das von der Regierung angekündigte Tourismus Bargeld Subventionspaket stürzte bereits am ersten Tag ...

Weiter lesen

Der Tourismusrat gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Der Präsident des Tourismusrates gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Bangkok. Der Präsident des einflussreichen Tourismusrates von Thailand ist der jüngste prominente Beamte, der erklärt, dass der Tourismus im Königreich ...

Weiter lesen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Bangkok. Die Investitionen des Landes in Forschung und Entwicklung (F & E) werden sich nach Angaben des Amtes für nationale ...

Weiter lesen

Korruption – Ministerien bieten für 10 bis 30 Millionen Baht einen Job bei der Regierung an

Korruption – Ministerien bieten für 10 bis 30 Millionen Baht einen Job bei der Regierung an

Bangkok. Der Generalsekretär der Anti-Korruptions-Organisation von Thailand (Act), Mana Nimitmongkol, gab am Sonntag (22 September) an, er habe in einigen ...

Weiter lesen

Institute in Thailand warnen vor geklontem oder falschem Gold

Institute in Thailand warnen vor geklontem oder falschem Gold

Bangkok. Das Gem and Jewelry Institute von Thailand (GIT) warnt vor dem so genannten geklonten Gold, einer weit verbreiteten Art ...

Weiter lesen

Um US-Zölle zu vermeiden, bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort

Um US-Zölle zu vermeiden, bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort

Bangkok. Basierend auf den Nachfragetrends für die Industriegebiete der südostasiatischen Nation bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort, um ...

Weiter lesen

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Bangkok. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder Suan Dusit Poll halten die meisten der Befragten General Prayuths ...

Weiter lesen

Asiens Strände werden immer ruhiger, nachdem die chinesischen Touristen zu Hause bleiben

Bangkok. Der Boom bei den chinesischen Auslandsreisen in den letzten Jahren, der den Tourismus in Südostasien beflügelt hat, ist jetzt im Rückwärtsgang. Davon zeugen nicht nur die leeren Strände und Hotelzimmer in Thailand,

Weiterlesen …

Bereits 2023 sollen die ersten Passagiere auf der thailändischen Hochgeschwindigkeitsstrecke befördert werden

Bereits 2023 sollen die ersten Passagiere auf der thailändischen Hochgeschwindigkeitsstrecke befördert werden

Bangkok. Die amtierende Gouverneur der „State Railway of Thailand“ (SRT) gab gestern (3. September) bekannt, dass bereits im Jahr 2023 die ersten Passagiere auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Bangkok- ind Nakhon Ratchasima befördert werden sollen.

Weiterlesen …

Die Arbeitslosigkeit wird aufgrund des Rückgangs der Exporte und einer Verlangsamung des Tourismus zunehmen

Die Arbeitslosigkeit wird aufgrund des Rückgangs der Exporte und einer Verlangsamung des Tourismus zunehmen

Bangkok. Die Arbeitslosigkeit in Thailand wird in diesem Jahr aufgrund des Rückgangs der Exporte und einer Verlangsamung des Tourismus noch weiter zunehmen, warnten die Wirtschaftsexperten des Nationalen Rates für wirtschaftliche und soziale Entwicklung (NESDC) am Montag (2. September).

Weiterlesen …

Demonstrantinnen aus Hongkong werden von mutmaßlichen Pro-Peking Aktivisten bedroht

Demonstrantinnen aus Hongkong werden von mutmaßlichen Pro-Peking Aktivisten bedroht

Hongkong. Frauen, die die regierungsfeindlichen Proteste in Hongkong unterstützen, sagen, dass sie online von mutmaßlichen pro-Pekinger Trollen mit der Androhung von Vergewaltigung, Körperverletzung und Doktorfotos belästigt werden.

Weiterlesen …

Die Einführung weiterer Zölle durch China und die USA wirken sich negativ auf die südostasiatischen Aktienmärkte aus

Bangkok. Die südostasiatischen Aktienmärkte gaben am Montag weiter nach, nachdem Washington und Peking, die Einführung weiterer Zölle bekannt gegeben haben. Die Einführung weiterer Zölle wirkte sich negativ auf die Anlegerstimmung aus

Weiterlesen …

Das TM30 online Meldeverfahren soll verbessert werden

Das TM30 online Meldeverfahren soll verbessert werden

Bangkok. Das seit Monaten heiß diskutierte und vor allem bei Ausländern unbeliebte TM30 online Meldeverfahren geht in eine neue Runde, nachdem Beamte der Einwanderungsbehörde (Immigration) sagten, dass von der Behörde bereits entsprechende Maßnahmen ergriffen wurden.

Weiterlesen …

Alle Zigaretten ab dem 12. September nur noch in tristen Verpackungen

Alle Zigaretten ab dem 12. September nur noch in tristen Verpackungen

Bangkok. Die Southeast Asia Tobacco Control Alliance weist darauf hin, dass Tabakunternehmen bereits zwei Wochen vor Ablauf der vorgeschriebenen Frist damit begonnen haben, die thailändische Standard Verpackungsverordnung für Zigaretten einzuhalten.

Weiterlesen …

Tropensturm Podul im Wasserglas? Prayuth überreagiert – Büro spricht von einem Gerücht

Tropensturm Podul im Wasserglas? Prayuth überreagiert – Büro spricht von einem Gerücht

Bangkok. Die meteorologische Abteilung hat das Gerücht, dass der Tropensturm Podul am kommenden Wochenende den Norden Thailands verwüsten wird, als unbegründet abgetan.

Weiterlesen …

Die meteorologische Abteilung warnt für die nächsten Tage vor dem Tropensturm Podul

Die meteorologische Abteilung warnt für die nächsten Tage vor dem Tropensturm Podul

Bangkok. Die meteorologische Abteilung hat am Donnerstag (29. August) die Bewohner vieler Provinzen dringend gewarnt, sich auf heftige Regenfälle vorzubereiten, da der Tropensturm Podul seinen Einfluss in vielen Teilen des Landes spürbar macht.

Weiterlesen …

Im Zuge des sich verschärfenden Handelskrieges wird der Baht noch weiter steigen

Im Zuge des sich verschärfenden Handelskrieges wird der Baht noch weiter steigen

Bangkok. Die thailändischen Finanzexperten erwarten, dass der Baht im Zuge des sich noch weiter verschärfenden Handelskrieges zwischen den USA und China ebenfalls noch weiter steigen wird. Durch die Eskalation des Handelskrieges werden die Zuflüsse von ausländischem Kapital in den thailändischen Anleihemarkt beschleunigt

Weiterlesen …

Die Asset World Corp. denkt über den möglicherweise größten Börsengang Thailands im Jahr 2019 nach

Milliardär denkt über den möglicherweise größten Börsengang Thailands im Jahr 2019 nach

Bangkok. Die Asset World Corp. wird vermutlich noch in diesem Jahr damit beginnen, die Nachfrage von ausländischen Investoren nach einem der größten Börsengänge in Thailand zu messen, nachdem die nationale Wertpapieraufsicht den Verkauf genehmigt hat.

Weiterlesen …

Der starke Baht zerstört die Existenz der exportierenden Reisbauern

Der starke Baht zerstört die Existenz der exportierenden Reisbauern

Bangkok. Charoen Laothamatas, der Präsident der Thai Rice Exporters Association, äußerte sich besorgt über die Auswirkungen, die die Wertschätzung des Baht auf seinen Sektor hat. Der Baht ist seit Januar gegenüber dem US-Dollar um etwa 6 Prozent gestiegen,

Weiterlesen …

10 ASEAN Nationen starten ihre erste gemeinsame Seefahrtübung mit der US Navy

10 ASEAN Nationen starten ihre erste gemeinsame Übung mit der US Navy

Bangkok. Am 2. September beginnt in Gebieten vor dem Kap von Ca Mao in Vietnam eine fünftägige gemeinsame Seefahrtübung mit 10 ASEAN Nationen und der US NAVY. Marineoffiziere aus insgesamt 10 ASEAN Staaten werden sich der US-Marine bei ihrer ersten gemeinsamen militärischen Übung anschließen, um so möglichen Sicherheitsbedrohungen in den südostasiatischen Gewässern entgegenzuwirken. Laut einer … Weiterlesen …

Japanische Eisenbahn Fans wollen Thailand helfen, die Handbücher für zwei importierte Lokomotiven zu lesen

Japanische Eisenbahn Fans wollen Thailand helfen, die Handbücher für zwei importierte Lokomotiven zu lesen

Ratchaburi / Fukouka, Japan. Thailand hat im letzten Jahr zwei japanische Lokomotiven importiert und hat nun Schwierigkeiten, die japanischen Handbücher zu lesen. Die 1975 gebauten japanischen Diesellokomotiven der Klasse DD51 sind jetzt am Knotenpunkt Nong Pladuk im Stadtteil Ban Pong in Ratchaburi stationiert.

Weiterlesen …