Neue Beiträge
China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, ...

Weiter lesen

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten

SIHANOUKVILLE, Kambotscha. Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten, berichten die internationalen Medien. Als der kambodschanische Premierminister ...

Weiter lesen

Die USA evakuieren ihre Bürger aus dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess

Die USA evakuieren ihre Bürger aus dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess

YOKOHAMA. Die USA haben am Montag (17. Februar) ihre Bürger aus dem vor Yokohama mit Coronavirus infizierten Kreuzfahrtschiff Diamond Princess ...

Weiter lesen

General Motors will sich noch in diesem Jahr aus Thailand zurückziehen

General Motors will sich noch in diesem Jahr aus Thailand zurückziehen

BANGKOK. General Motors (GM) kündigte an, den Verkauf von Chevrolet Fahrzeugen in Thailand einzustellen und das Werk in Rayong bis ...

Weiter lesen

Das Wirtschaftswachstum sinkt durch den Ausbruch des Coronavirus auf ein 5-Jahrestief

Das Wirtschaftswachstum sinkt durch den Ausbruch des Coronavirus auf ein 5-Jahrestief

BANGKOK. Thailands Wirtschaftswachstum wuchs 2019 mit dem schwächsten Tempo seit fünf Jahren, da sich sowohl die Exporte als auch die ...

Weiter lesen

Erneut springt ein Expat aus seiner Eigentumswohnung in Bangkok in den Tod

Erneut springt ein Expat aus seiner Eigentumswohnung in Bangkok in den Tod

Bangkok. Polizei und Rettungskräfte wurden am frühen Donnerstagmorgen gegen 2.30 Uhr zu den Raintree Villa Condos in die Sukhumvit Straße 53 gerufen. Hier hat sich ein 37-jähriger japanischer Expat mit einem Sprung aus seiner Wohnung selber das Leben genommen.

Weiterlesen …

Tropensturm sorgt für weitere Hochwasserwarnungen für den Norden und Nordosten

Tropensturm sorgt für weitere Hochwasserwarnungen für den Norden und Nordosten

Bangkok. Wanchai Sakudomchai, der Leiter der Meteorologischen Abteilung sagte am Donnerstag, dass der Tropensturm Bakelit, der sich aus einem Tief gebildet hat und sich jetzt wahrscheinlich über dem Südchinesische Meer befindet, langsam Nordvietnam nähert.

Weiterlesen …

Erste Verhaftungen im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen

Der stellvertretende Polizeichef General Pongsapat Pongcharoen gab am Sonntag eine erste Verhaftung im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen bekannt.

Bangkok. Der stellvertretende Polizeichef General Pongsapat Pongcharoen gab am Sonntag eine erste Verhaftung im Zusammenhang mit der Welle von Brand- und Bombenanschlägen in sieben Provinzen am Donnerstag und am Freitag bekannt.

Weiterlesen …

Droht Bangkok eine Naturkatastrophe?

Droht Bangkok eine Naturkatastrophe?

Bangkok. Neben New York, London und Amsterdam liegt Bangkok laut einem Ranking der Weltbank mit an vorderster Stelle der Städte, die in der nächsten Zukunft am stärksten vom Klimawandel betroffen sein werden und mit einer Naturkatastrophe rechnen müssen. Überschwemmungen der thailändischen Hauptstadt Bangkok sind für die Einwohner nichts neues, vor allem während der Regenzeit. Dabei … Weiterlesen …

Chiang Mai startet eine Initiative zur Begrüßung der chinesischen Touristen

Chiang Mai startet eine Initiative zur Begrüßung der chinesischen Touristen

Chiang Mai. Nachdem in den sozialen Netzwerken die Kritiken gegen das Benehmen der chinesischen Besucher immer lauter und mehr wurden, sorgte auch noch die neue Einreiseregel für chinesische Autofahrer an der Grenze in Chiang Rai für einen starken Rückgang der Besucher.

Weiterlesen …

TAT versucht die Beziehungen zwischen Thais und den chinesischen Touristen zu verbessern

Bangkok. Der Gouverneur der Tourismusbehörde in Thailand (TAT), Herr Yutthasak Supasorn hat am Dienstag erklärt, dass er die Vertreter der chinesischen Medien zu einem Gespräch einladen wird, um mit ihnen über ein Missverständnis zu sprechen.

Weiterlesen …

Einreise von chinesischen Autofahrern sinkt nach strengeren Vorschriften auf Null

Einreise von chinesischen Autofahrern sinkt nach strengeren Vorschiften auf Null

Chiang Mai. Laut dem stellvertretenden Chef der Handelskammer in Chiang Mai, Herr Pakaimass Viara ist die Zahl der mit dem eigenen PKW nach Thailand einreisenden Chinesen im letzten Monat auf null gesunken.

Weiterlesen …

Führendes Unternehmen für Energiegetränke muss sich wegen unlauterem Wettbewerb verantworten

Führendes Unternehmen für Energiegetränke muss sich wegen unlauterem Wettbewerb verantworten

Bangkok. Wirtschaftsminister Apiradi Tantraporn hat auf einer Vorstandssitzung in der letzten Woche erklärt, dass er bei der Generalstaatsanwaltschaft eine Klage gegen Thailands größten Energiegetränke Hersteller eingereicht habe.

Weiterlesen …

Tourist aus Japan überlebt den Fall aus dem fünften Stockwerk eines Hotels

Japanischer Tourist überlebt den Fall aus dem fünften Stockwerk eines Hotels

Nakhon Ratchasima. Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr wurde die Polizei und die Rettungskräfte zum Romyen Hotel auf der Chomsurangkhayat Straße gerufen. Hier war ein 50-jähriger Tourist aus Japan aus dem fünften Stockwerk des Hotels gefallen.

Weiterlesen …

Gaunerpärchen aus Russland soll mehr als eine Milliarde Baht bei Online-Betrügereien erbeutet haben

Gaunerpärchen aus Russland soll mehr als eine Milliarde Baht bei Online-Betrügereien erbeutet haben

Chonburi. Am Donnerstag gab die Touristenpolizei aus Chonburi auf einer Pressekonferenz die Verhaftung des 44-jährigen Dimitry Ukrainsky und seine 25-jährigen Komplizin Olga Komova aus Usbekistan bekannt. Die beiden Verdächtigen sollen bereits seit 10 Jahren auf der Flucht sein und wurden auf einen Antrag des FBI festgenommen.

Weiterlesen …

Malaysische Behörden liefern einen in Pattaya gesuchten Iraner nach Thailand aus

Malaysische Behörden liefern einen in Pattaya gesuchten Iraner nach Thailand aus

Bangkok. Am Donnerstag erklärte der stellvertretende Generaldirektor der DSI auf einer Pressekonferenz, dass DSI-Beamte zusammen mit Mitarbeiten der Staatsanwaltschaft nach Malaysia geflogen seien, um dort einen in Thailand seit vier Jahren gesuchten Iraner in Empfang zu nehmen.

Weiterlesen …

Flug von Sydney nach Phuket wird wegen randalierender Australier nach Bali umgeleitet

Flug nach Phuket wird wegen randalierender Australier nach Bali umgeleitet

Phuket/Bali. Am Mittwoch kam es auf dem Flug JQ27 der Jetstar Fluggesellschaft von Sydney nach Phuket zu einem unangenehmen Zwischenfall zwischen sechs australischen Passagieren. Die angeblich angetrunkene Gruppe hatte während des Fluges angefangen zu randalieren

Weiterlesen …

Die Tourismusbranche braucht dringend ausländische Fachkräfte

Die Tourismusbranche braucht dringend ausländische Fachkräfte

Bangkok. Herr Ittirit Kinglake, der Präsident des Tourismus Rates von Thailand sagte, dass in der Tourismusbranche, vor allem in den Hotels, viele Fachkräfte auf der Haushalts- und der Manager Ebene fehlen. Außerdem werden dringend Marketing- und Kostenmanagement Experten gesucht.

Weiterlesen …

Pattaya erwartet zweieinhalb Milliarden Baht Einnahmen während der Ferien zum Asanha Bucha Tag

Pattaya erwartet zweieinhalb Milliarden Baht Einnahmen während der Ferien zum Asanha Bucha Tag

Pattaya. Frau Suladda Saruttilawan, die Direktorin für Tourismus in Pattaya (TAT) geht davon aus, dass während der langen Ferien zum Asanha Bucha Tag zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland nach Pattaya kommen und hier ihren Urlaub verbringen werden.

Weiterlesen …

Thailands Tourismusministerin will das Königreich von der Sex Industrie befreien

Thailands Tourismusministerin will das Königreich von der Sex Industrie befreien

Bangkok. Thailands Tourismusministerin Kobkarn Wattanavrangkul möchte am liebsten die gesamte Sex Industrie aus Thailand verbannen, da die Touristen nur wegen der schönen Kultur nach Thailand reisen.

Weiterlesen …

Die Waffengewalt ist in Thailand doppelt so hoch wie in den USA

Die Waffengewalt ist in Thailand doppelt so hoch wie in den USA

Bangkok. In Thailands Hauptstadt Bangkok eine Waffe zu kaufen, ist sehr einfach. In der gut 300 Meter langen Burapha Straße nahe dem Königspalast haben sich mehr als 100 Waffenläden etabliert und präsentieren in ihren Schaufenstern alle möglichen Arten von Waffen.

Weiterlesen …

Chinesischer Geschäftsmann fällt auf einen Ladyboy herein

Chinesischer Geschäftsmann fällt auf einen Ladyboy herein

Pattaya. Am Nachmittag des 8. Juli meldete sich gegen 17.30 Uhr ein chinesischer Geschäftsmann in Begleitung seiner thailändischen Geschäftspartnerin auf der Polizeiwache in Pattaya. Der 28-jährige Mann hatte Online eine „niedlich aussehende Koreanerin“ kennengelernt

Weiterlesen …