Neue Beiträge
Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Bangkok. Die thailändischen Medien berichten darüber, dass die Polizei mittlerweile Tausende von Fällen untersucht, in denen thailändische Frauen Heiratsangebote von ...

Weiter lesen

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Chiang Mai. Letzte Woche wurde der 23 Jahre alte Lee Furlong in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem er ...

Weiter lesen

Nach einem Selbstmordversuch verstärkt die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen

Bangkok. Ein Sprecher der Polizei hat erklärt, dass die Beamten an allen fünf großen internationalen Flughäfen im Land ihre Sicherheitsvorkehrungen ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Bangkok. Die thailändischen Einwanderungsbehörden wollen ihr Personal und ihre Bemühungen zur kommenden Hauptsaison verstärken, um den erwarteten Zustrom der Touristen ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

Pattaya พัทยา: Busunfall auf der Schnellstraße – 2 Tote und 27 Verletzte

pp Pattaya. Wie die lokale Presse berichtet, wurden heute Morgen bei einem Busunfall auf der Schnellstraße 2 Menschen getötet und 27 weitere zu Teil schwer verletzt. Der 51jährige Busfahrer und seine weibliche Fahrbegleiterin starben noch an der Unfallstelle. 6 Personen wurden schwer verletzt und befinden sich nach Angaben der behandelnden Ärzte in einem kritischen Zustand.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร / Pattaya พัทยา: Taxikrieg zwischen den verfeindeten Betreibern

pp Bangkok/Pattaya. Bereits seit Monaten berichten die Medien und der ONLINE-TIP immer wieder, wie sich die Lage zwischen den Chauffeuren aus Bangkok und Pattaya weiter zuspitzt. Jeder der beiden Parteien fühlt sich im Recht und keiner möchte nachgeben.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Hochwasser steigt weiter – ganze Straßenzüge unpassierbar, Menschen müssen evakuiert werden, öffentliche Einrichtungen werden geschlossen

as Nord-Thailand. Bereits gestern hatten wir über die vom Hochwasser betroffenen Gebiete im Norden Thailands berichtet.
http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/thailand-erneute-hochwasser-und-flutwarnung-fuer-17-prov/back/126/

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Erneute Hochwasser- und Flutwarnung für 17 Provinzen

pp Thailand. Erneut berichten die thailändischen Medien von überfluteten Gebieten. Betroffen sind diesmal: Chiang Mai, Chiang Rai, Lamphun, Lampang, Phayao, Phrae, Nan, Uttaradit, Phitsanulok, Sukhothai, Tak, Phichit, Phetchabun, Chanthaburi, Trat, Ranong und Phang-Nga.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Fünfzehn Milliarden Baht Investition geplant

pp Pattaya. Wie die thailändischen Medien berichten, hatte das Ministerium für Tourismus dem Kabinett einen Plan vorgelegt, nach dem in den nächsten zehn Jahren gut fünfzehn Milliarden Baht in verschiedene Projekte und in die Erneuerung der größtenteils veralterten Infrastruktur der Stadt fließen soll. Pattaya wächst unaufhörlich weiter, die allgemeine Infrastruktur ist aber nach wie vor auf dem Stand von vor 10 Jahren. Hier muß laut dem Ministerium dringend nachgebessert werden.

Weiterlesen …

Songkran วันสงกรานต์ Obwohl die Zahl der Unfälle sinkt und es weniger Verletzte gibt, steigt die Anzahl der Toten

pp Thailand: Obwohl die Zahl der Unfälle gesunken ist, gab es im Vergleich zu gestern noch einen Toten mehr. Die meisten Unfälle wurden in Bangkok von betrunkenen Motorradfahrern verursacht.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร: Die Bahn- und Busunternehmen setzten zu Songkran alle verfügbaren Transportmittel ein

pp BANGKOK. Die thailändischen Medien berichten, daß, obwohl zu den Feiertagen zusätzliche Züge und Busse im Einsatz sind, alle Zug- und Busfahrkarten bis einschließlich Sonntag ausverkauft sind.

Weiterlesen …

Chiang Rai เชียงราย : Rekordhalter in der Songkran Unfallstatistik

as CHIANG RAI. Die Provinz mit den höchsten Unfallzahlen während der Songkran Tage ist nach wie vor die nördliche Provinz Chiang Rai. Trotz massiver Polizeikontrollen, Absperrungen der besonders gefährlichen U-Turns und unzähligen Beamten vor Ort auf den Strassen, gehen die Zahlen weiter in die Höhe.

Weiterlesen …

Songkran วันสงกรานต์:50.000 Baht oder bis zu sechs Monate Freiheitsentzug drohen den Benutzern der „Hochdruck-Wasser-Spritzen“

pp PATTAYA: Wie die lokale Presse berichtet, hat die Polizei den Benutzern der gefährlichen „Hochdruck-Wasser-Spritzen“ mit drastischen Geldbußen oder mit Freiheitsentzug den Umgang untersagt.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Autoproduktion gerät ins Stocken

pp BANGKOK. Laut den thailändischen Medien hat der Staatssekretär für Industrie, Herr Vitoon Simachokdee, japanische und thailändische Autobauer am 22 April zu einem gemeinsamen Gespräch ins Ministerium eingeladen. Hintergrund sind die Lieferschwierigkeiten augrund des Tsunamis im März 2011.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Jetzt müssen auch die Ausländer blasen

pp PATTAYA. Bisher galt es unter Ausländern in Pattaya als ungeschriebenes Gesetz:
Verhalte dich unter Alkoholeinfluß ruhig und fahre immer schön geradeaus, dann wird dich schon keine Polizeikontrolle stoppen.
Seit Beginn der ausgelassenen Songkran-Feierlichkeiten diesen Jahres wurden die „Farangs“ eines Besseren belehrt.

Weiterlesen …

Songkran วันสงกรานต์ Update der Unfallzahlen zu Songkran, bei 893 Verkehrsunfällen wurden 976 Personen verletzt und 59 Personen getötet

pp BANGKOK: Wie die thailändischen Medien berichten, gab der stellvertretender Staatssekretär des Verkehrsministeriums, Herr Phoo Tangpaisalkij, die neuesten Zahlen der Unfälle zu Songkran bis einschließlich Dienstag, den 12. April um Mitternacht, bekannt.

Weiterlesen …

Songkran วันสงกรานต์: Unfallstatistik des ersten Tages.

pp THAILAND. Der stellvertretende Innenminister Thaworn Senneam gab am Dienstag die ersten Zahlen des „Strassensicherheitscenter“ zu Songkran bekannt. Das einzig erfreuliche an den Zahlen: Alle Motorradfahrer benutzen zumindest zu den Songkran Tagen einen Schutzhelm.

Weiterlesen …

Krabi กระบี่: Opfer der Flutkatastrophe sollen in 3 Monaten neue Häuser erhalten

pp KRABI. Wie die thailändische Presse berichtet, hat Premierminister Abhisit erneut versprochen, daß jeder von der Flut betroffene Haushalt direkt nach den Songkran Feierlichkeiten 5.000 Baht als Soforthilfe erhalten werde. Der Staat rechnet hier mit einem Aufwand von gut drei Milliarden Baht.

Weiterlesen …