Neue Beiträge
Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Bangkok. Die thailändischen Medien berichten darüber, dass die Polizei mittlerweile Tausende von Fällen untersucht, in denen thailändische Frauen Heiratsangebote von ...

Weiter lesen

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Chiang Mai. Letzte Woche wurde der 23 Jahre alte Lee Furlong in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem er ...

Weiter lesen

Nach einem Selbstmordversuch verstärkt die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen

Bangkok. Ein Sprecher der Polizei hat erklärt, dass die Beamten an allen fünf großen internationalen Flughäfen im Land ihre Sicherheitsvorkehrungen ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Bangkok. Die thailändischen Einwanderungsbehörden wollen ihr Personal und ihre Bemühungen zur kommenden Hauptsaison verstärken, um den erwarteten Zustrom der Touristen ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

Polizei trifft erste Vorkehrungen zu Songkran (วันสงกรานต์) – Straßenverkehr soll sicherer werden

pp Bangkok Laut den Zahlen der letzten Jahre kommt es zu den Songkranfeierlichkeiten in Thailand vermehrt zu Verkehrsunfällen mit Toten. Durchschnittlich werden zwischen dreihundert und fünfhundert Menschen bei ca. 4.000 bis 5.000 Verkehrsunfällen getötet.

Weiterlesen …

Bahnverkehr im Süden rollt wieder langsam an

pp Songkhla. Im Süden des Landes wurde am Freitag, den 8. April, der Bahnverkehr in Richtung Bangkok wieder aufgenommen. Die Schienen sind laut Auskunft der thailändischen Staatsbahn wieder frei geräumt und befahrbar. Endlich können die so dringend benötigten Hilfsgüter und Lebensmittel wieder per Bahn in den Süden transportiert werden.

Weiterlesen …

Taxifahrer in Phuket werden immer dreister und blockieren einen Luxusdampfer

kr Phuket. Knapp 500 Passagiere des Luxusdampfers „Silver Spirit“ wurden von den Taxifahrern daran gehindert, die eigens für sie gebuchten Fahrzeuge des Reiseveranstalters zu besteigen. Die Taxifahrer wollen natürlich ein Stück von dem Kuchen abhaben, wenn Touristen mit Fahrzeugen die Insel besichtigen wollen. Immer mehr Reiseveranstalter wollen sich aber nicht mehr mit den überhöhten Preisen der einheimischen Chauffeure abfinden und buchen vorab ihrer eigenen Touren mit eigenen Fahrzeugen.

Weiterlesen …

Massencrash nahe Bangkok: Neun Tote und über 60 Verletzte

pp Bangkok. Bei einem Überholversuch auf der Autobahn bei Samut Sakorn rammte ein LKW einen weitern Lastwagen, der auf dem Seitenstreifen geparkt hatte, um Wanderarbeiter einzusammeln. Der Unfallfahrer hielt es aber, wie so oft in Thailand, nicht für nötig anzuhalten, sondern entfernte sich von der Unfallstelle.

Weiterlesen …

Umgekippter LKW konnte die Fahrt der königlichen Familie nicht stoppen

pp Pattaya. Am Mittag des 21. März kam es auf der Sukhumvit Road in Pattaya zu einem Unfall. Die [pdn] berichtet: Der Transporter, registriert auf eine Firma in Birirum,  war auf dem Weg zum nächsten Family Markt, um dort frische Lebensmittel auszuliefern. In einer Linkskurve bemerkte der Fahrer, daß plötzlich die Bremsen seines LKW versagten. Nach seinen eigenen Angaben sei er daraufhin in Panik geraten und habe das Steuer herumgerissen. Der LKW sei dann auf die Seite gekippt und nach einer kurzen Pause zum Liegen gekommen.

Weiterlesen …

Phuket: Schwerer Busunfall am berüchtigten Hügel von Patong

Vom Norden Thailands her kommend befand sich der Bus mit einer 55-köpfigen Pilgergruppe des Motorrad Taxi Club Patong auf der Rückreise. Nur etwa einen Kilometer von seinem Zielort entfernt, verunglückte der Bus heute Morgen bergab gegen 8.30 Uhr ohne Fremdeinwirkung durch andere Verkehrsteilnehmer und kippte dabei seitwärts. Es wird davon ausgegangen, daß der Fahrer übermüdet war. Er war der einzige im Einsatz stehende Fahrer und hatte vermutlich bereits 1300 km zurückgelegt. Ein Fahrerwechsel unterwegs war zwar vereinbart, der eingeplante Busfahrer meldete sich jedoch krank.

Weiterlesen …

Tragischer Verkehrsunfall

Die älteren Gäste hatten in ein Resort in Kalim investiert und wollten das Objekt in Augenschein nehmen und einige angenehme Tage auf Phuket verbringen. Auf dem Weg vom Flughafen zu ihrem Feriendomizil kam der Pickup des Resort – vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit – ins Schleudern und prallte gegen einen Betonpfahl. Ein kanadisches Ehepaar war auf der Stelle tot, zwei australische Brüder wurden genauso wie der thailändische Fahrer schwer verletzt, während ein 80-jähriger Fahrgast nahezu ohne größere Blessuren davon gekommen ist.

Weiterlesen …

Der Chef der Autobahn Polizei Pattaya verteilt Geschenke.

Der Polizei-Major General Naraboon Naena, Kommandeur der Autobahnpolizei, bedankte sich mit Lebensmitteln wie Kaffee, Wasser, Instant-Nudeln usw., bei den Beamten und freiwilligen Helfern der Polizei in Pattaya, für die geleisteten Dienste während der Vorweihnachtszeit. Der Verkehr sei, bis auf die Staus in der Soi 2, Soi3 sowie der Beach Road, reibungslos verlaufen. Die Überlastungen dieser Straßen sei bekannt und könnten leicht behoben werden.

Weiterlesen …