Neue Beiträge
Big Joke will die Zahl der illegalen Ausländer in Thailand weiter bei Null halten

Big Joke will die Zahl der illegalen Ausländer in Thailand weiter bei Null halten

Bangkok. Der Chef der thailändischen Einwanderungsbehörde, Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, der in den thailändischen Medien auch als Big Joke bekannt ...

Weiter lesen

Die CP Gruppe ist möglicherweise der Spitzenreiter bei der Ausschreibung der Hochgeschwindigkeitsstrecke

Die CP Gruppe ist möglicherweise der Spitzenreiter bei der Ausschreibung der Hochgeschwindigkeitsstrecke

Bangkok / Rayong. Die in Thailand bekannte CP Gruppe ( Charoen Pokphand ), zu der unter anderem CP All, die ...

Weiter lesen

10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

Bangkok. Am Dienstagnachmittag konnten zwei Diebe einen 10 Karat Diamanten im Wert von 10 Millionen Baht ergaunern, nachdem sie einen ...

Weiter lesen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Bangkok. Supernap Thailand, einer der größten Datenlieferanten des Landes prognostiziert, dass die Datennutzung in der schnelllebigen digitalen Wirtschaft des Landes ...

Weiter lesen

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Bangkok. Ein Gesetzentwurf, der Ausländern erlaubt, in Thailand als Schiedsrichter zu dienen, schreitet weiter voran. Die National Legislative Assembly ( ...

Weiter lesen

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Pattaya. Am Freitagmorgen ( 14. Dezember ) wurde ein lokales Rettungsteam aus Pattaya von einem Wachmann über eine Norwegerin informiert, ...

Weiter lesen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Surat Thani. Laut den Angaben der Polizei sind plump gefälschte 20 Baht Banknoten im Umlauf. Eine Ladenbesitzerin in der Provinz ...

Weiter lesen

Hua Hin – Pattaya Fähre wird ab dem 1. November 2018 wieder in Betrieb gehen

Hua Hin - Pattaya Fähre wird ab dem 1. November 2018 wieder in Betrieb gehen

Pattaya / Hua Hin. Der Betreiber der Pattaya – Hua Hin Fähre, die Royal Passenger Liner Company hat bekannt gegeben, dass mit dem Beginn der touristischen Hochsaison auch der suspendierte Fährdienst von Hua Hin nach Pattaya ab morgen ( 1. November 2018 ) wieder in Betrieb genommen wird,

Weiterlesen …

Autofahrer bekommen während der Regenzeit Wasser statt Benzin aus der Zapfsäule einer Tankstelle

Autofahrer bekommen während der Regenzeit Wasser statt Benzin aus der Zapfsäule einer Tankstelle

Nakhon Ratchasima. Ein Benutzer von Facebook, der an einer Tankstelle im nordöstlichen Teil der Provinz Nakhon Ratchasima beim betanken seines Auto Wasser anstelle von Benzin erhielt, warnte die Öffentlichkeit vor den Folgeschäden.

Weiterlesen …

China öffnet die längste Seebrücke der Welt zwischen Hongkong und Macau

China öffnet die längste Seebrücke der Welt zwischen Hongkong und Macau

Hongkong / Macau. Am Dienstag den 23. Oktober 2018 wurde die längste Seebrücke der Welt eröffnet, die Hongkong mit dem Festland von China ( Macau ) verbindet Die Eröffnung ist von immenser wirtschaftlicher und politischer Bedeutung für China, Hongkong, das größere Perlendelta und die gesamte Region.

Weiterlesen …

Eine Herde von 25 Elefanten benutzt für seine Wanderung die Straße im National Park

Eine Herde von 25 Elefanten benutzt für seine Wanderung die Straße im National Park

Nakhon Nayok. Elefanten, die im Khao Yai National Park über die Straße laufen, sind eigentlich schon an der Tagesordnung und nichts Außergewöhnliches. Nicht zum ersten Mal berichten wir über die Dickhäuter, die eine Straße im National Park überqueren und ihre natürliche Scheu vor den PKW oder LKW schon verloren haben.

Weiterlesen …

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Bangkok. Nach den neuen schweren Verkehrsunfällen am Wochenende zitiert der Vorsitzende der Stiftung zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr die offiziellen Statistiken und berichtet, dass alleine in diesem Jahr bereits fast 11.000 Menschen bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen ums Leben kamen.

Weiterlesen …

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in Hua Hin untersuche. Dazu wurde ein Senior Polizist befragt, der allerdings die Behauptung abstritt, dass der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister Prawit Wongsuwan den Beamten angeblich befohlen haben soll, zwei Millionen Baht von Autovermietern in Hua Hin zu erpressen,

Weiterlesen …

Thailändische Verkehrsteilnehmer ignorieren mehr als 11 Millionen Strafzettel

Thailändische Verkehrsteilnehmer ignorieren mehr als 11 Millionen Strafzettel

Bangkok. Die Polizei in Thailand ist bemüht, ihre Online-Datenbank mit dem Fahrzeugregistrierungssystem des Landtransportministeriums ( Land and Transport Office ) zu verknüpfen. Bei einer Überprüfung mussten die Behörden feststellen, dass die Verkehrsteilnehmer in Thailand derzeit mehr als 11 Millionen Strafzettel ignorieren und einfach nicht bezahlen.

Weiterlesen …

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Bangkok. Die nationale Antikorruptionskommission (NACC ) hat einen Untersuchungsausschuss eingerichtet und will innerhalb von 15 Tagen ermitteln, warum ihr stellvertretender Generalsekretär, Herr Piset Nakhaphan, im öffentlichen Straßenverkehr eine Waffe gegen einen Taxifahrer im Regierungsbezirk Chaeng Watthana in Nord Bangkok gezogen hat.

Weiterlesen …

Energieministerium will den Kraftstoffpreis für einkommensschwache Motorrad-Taxifahrer subventionieren

Energieministerium will den Kraftstoffpreis für einkommensschwache Motorrad-Taxifahrer subventionieren

Bangkok. Energieminister Dr. Siri Jirapongphan sagte, dass sein Ministerium vom Kabinett damit beauftragt wurde, mit den PTT- und den anderen Tankstellenbetreibern Details über eine Kampagne zu diskutieren, um den Kraftstoffpreis für motorisierte Taxifahrer mit niedrigem Einkommen zu subventionieren.

Weiterlesen …

Reisende lassen mehr Geld in Thailand als sonst irgendwo in Asien

Reisende lassen mehr Geld in Thailand als sonst irgendwo in Asien

Bangkok. Laut einem Bericht von Bloomberg ist Thailand mittlerweile das viert-profitabelste Reiseziel auf der ganzen Welt. Bloomberg gibt in seinem Bericht weiter an, dass Thailand Reisende hier mehr Geld als sonst irgendwo anders in Asien ausgeben.

Weiterlesen …

„ Ich kenne Big Joke – gib mir dein Geld „ fordert ein angeblicher Offizier der Polizei

„ Ich kenne Big Joke – gib mir dein Geld „ fordert ein angeblicher Offizier der Polizei

Bangkok. Ein Mann, der behauptet, ein Offizier zu sein, der für die thailändische Polizei arbeitet und Big Joke kennt, ist wieder aufgetaucht, und versucht, den Administrator der CSI-LA-Seite wegen dem mutmaßlichen Vergewaltigungsfall von Ko Tao zu erpressen.

Weiterlesen …

Lautes Thailand – Selbst die Thailänder sind mittlerweile von ihrem eigenen Lärm genervt

Lautes Thailand - Selbst die Thailänder sind mittlerweile von ihrem eigenen Lärm genervt

Bangkok. Eine aktuelle Umfrage zu Thema Lärm in Thailand hat gezeigt, dass mittlerweile selbst die Thais von ihrem eigenen Lärm genervt sind und ihn als eine Belästigung finden. Wer bisher geglaubt hat, dass viele ausländische Touristen und Expats, sowie die Thais selber nur grinsen und die Lärmbelästigung auf den Straßen ertragen, liegt falsch. Genau das … Weiterlesen …

Polizei in Pattaya ist für die touristische Hochsaison gut vorbereitet

Polizei in Pattaya ist für die touristische Hochsaison gut vorbereitet

Pattaya. Auf einer Pressekonferenz kündigte der Polizeichef von Pattaya, Oberst Apichai Kroppetch an, das die Polizei für die kommende touristische Hochsaison, sowohl für den Verkehr als auch gegen die Kriminalität vor Ort gut vorbereitet ist. Oberst Apichai erklärte gegenüber der Pattaya Online News, dass alle Stationen besetzt sind.

Weiterlesen …

Big Joke verhaftet in Rekordrazzia 369 Ausländer in 337 Orten

Big Joke verhaftet in Rekordrazzia 369 Ausländer in 337 Orten

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz am Freitag präsentierte Big Joke nach einer neuen Rekordrazzia in der Nacht von Donnerstag auf Freitag 369 Ausländer, die bei Razzien in 337 Orten im ganzen Land verhaftet wurden. Laut den Angaben der Polizei wurden die Personen bei Razzien in Schulen, Hotels und Restaurants verhaftet.

Weiterlesen …

Jetzt erklärt Big Joke auch noch den Taxifahrern, die Touristen ausnehmen, den Krieg

Jetzt erklärt Big Joke auch noch den Taxifahrern, die Touristen ausnehmen, den Krieg

Bangkok. Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, der neue Chef der Einwanderungsbehörde und gleichzeitig auch Thailands größter Kriminalitätsfeind, der in den thailändischen Medien besser als „ Big Joke „ bekannt ist, hat jetzt den Taxifahrern den Krieg erklärt. Er will gegen alle Taxifahrer vorgehen, die Touristen ablehnen oder nicht dazu bereit sind, den Taxameter einzuschalten.

Weiterlesen …

Das Landgericht verdonnert die staatliche Transport Co Ltd. nach einem tödlichen Van Unfall zur Zahlung von 26 Milliarden Baht

Das Landgericht verdonnert die staatliche Transport Co Ltd. nach einem tödlichen Van Unfall zur Zahlung von 26 Milliarden Baht

Chanthaburi. Das Landgericht in Chanthaburi hat gestern die Transport Co Ltd, ein staatliches Unternehmen, mit der Zahlung von 26 Milliarden Baht Entschädigungen für 25 Todesfälle bei einem Unfall mit einem Van im vergangenen Jahr beauftragt.

Weiterlesen …

Welcome to Chiang Mai, aber mit einem Metallrohr als Waffe

Welcome to Chiang Mai, aber mit einem Metallrohr als Waffe

Chiang Mai. Nach den jüngsten Auseinandersetzungen zwischen Tuk-Tuk-Fahrern und einem Grab-Auto in Chiang Mai, die auf Video aufgenommen und in den sozialen Medien veröffentlicht wurden, veranstaltete das Land und Transport Büro „ Department of Land Transportation“ in Chiang Mai zusammen mit den assoziierten Organisationen der Tuk Tuk Fahrer ein Notfalltreffen.

Weiterlesen …