Neue Beiträge
Umfrage – Die meisten der jungen Thais ziehen die Future Forward Partei der Palang Pracharath Partei vor

Umfrage – Die meisten der jungen Thais ziehen die Future Forward Partei der Palang Pracharath Partei vor

Bangkok. Laut einer aktuellen Umfrage von Super Poll zum Thema Parteien und ihre Beliebtheit befürworten die meisten Thailänder der jüngeren ...

Weiter lesen

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Nakhon Ratchasima. Die anhaltende Dürre, insbesondere im Nordosten des Landes, hat bei den örtlichen Hoteliers und Resort Betreibern Bedenken hinsichtlich ...

Weiter lesen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Bangkok. Drei Anführer der Rothemden wurden vom Obersten Gerichtshof dazu verurteilt, insgesamt 19,3 Millionen Baht Schadenersatz für die Schäden zu ...

Weiter lesen

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Bangkok. Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschrecken und dem Tourismus weiteren Schaden zufügen könnte. Die Befürworter ...

Weiter lesen

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Bangkok. Die Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften (BAAC) vergibt Kredite an einkommensschwache Personen, um damit ein Motorrad für maximal ...

Weiter lesen

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Nonthaburi. Ein Autofahrer in Nonthaburi ist in den sozialen Netzwerken ins Kreuzfeuer geraten, nachdem er einen anderen Autofahrer, den er ...

Weiter lesen

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Sakon Nakhon. Ein plötzlich einsetzender starker Regen sorgte am Freitagabend (23. August) in der nördlichen Provinz Sakon Nakhon für weitreichende ...

Weiter lesen

Das Verkehrsministerium erhöht offiziell den regulären Zuschlag für alle Flughafen Taxis

Das Verkehrsministerium erhöht offiziell den regulären Zuschlag für alle Flughafen Taxis

Bangkok. Bei einem Treffen am Mittwoch den 7. August 2019 zwischen Verkehrsminister Saksiam Chidchob und Taxifahrern wurde vereinbart, den regulären Taxizuschlag für alle Flughafen Taxis von 50 auf 70 Baht zu erhöhen,

Weiterlesen …

Die Opfer des Verkehrsunfalls von 2010 sollen jetzt endlich eine finanzielle Entschädigung erhalten

Die Opfer des Verkehrsunfalls von 2010 sollen jetzt endlich entschädigt werden

Bangkok. Die Familien der neun Toten bei einem Verkehrsunfall in Bangkok im Jahr 2010, an dem eine unter ihrem Spitznamen „ Praewa “ bekannte minderjähriger Fahrer beteiligt war, erhalten jetzt nach neun langen Jahren warten offenbar endlich eine finanzielle Entschädigung.

Weiterlesen …

Der Geschwindigkeitsvorschlag des Verkehrsministers verblüfft die Thais

Der Geschwindigkeitsvorschlag des Verkehrsministers verblüfft die Thais

Bangkok. Ende Juli hatte der neue thailändische Verkehrsminister Saksayam Chidchob, dessen Familie für seine Rennstrecke im Isaan (Buri Ram) bekannt ist, einen Geschwindigkeitsvorschlag angekündigt. Verkehrsminister Saksayam möchte das Tempolimit auf allen Hauptstraßen und auf allen großen Straßen in Thailand auf 120 km/h erhöhen.

Weiterlesen …

Unfälle und Todesfälle mit großen Motorrädern haben in Thailand enorm zugenommen

Unfälle und Todesfälle mit großen Motorrädern haben in Thailand enorm zugenommen

Bangkok. Der thailändische Markt für große Motorräder, den sogenannten „ Big Bikes „ mit mehr als 400 cm³ verzeichnete in den letzten Jahren ein enormes Wachstum. Gleichzeitig stiegen allerdings auch die Zahl der Unfälle und die Todesfälle mit den Big Bikes, die täglich Schlagzeilen machten,  drastisch an.

Weiterlesen …

Der Polizeichef kümmert sich um jeden Touristen, der nach Thailand kommt

Der Polizeichef kümmert sich um jeden Touristen, der nach Thailand kommt

Bangkok. Ein Sprecher der Royal Thai Police (RTP) sagte, dass der Befehlshaber der Streitkräfte der Polizei, General Chakthip Chaijinda, sich um alle Touristen kümmert, die nach Thailand kommen. Dabei spielt es für den Polizeichef und seine Beamten keine Rolle, ob sie Thailänder oder Ausländer seien,

Weiterlesen …

Der neue Verkehrsminister will das Tempolimit auf allen großen Straßen auf 120 km / h erhöhen

Der neue Verkehrsminister will das Tempolimit auf allen großen Straßen auf 120 km / h erhöhen

Bangkok. Der neue Verkehrsminister Saksayam Chidchob, dessen Familie für seine Rennstrecke im Isaan (Buri Ram) bekannt ist, will das Tempolimit auf allen großen Straßen und den Hauptstraßen in Thailand erhöhen.

Weiterlesen …

Thailands Lebensmittelliefergeschäfte expandieren und legen 2019 um 14 % zu

Thailands Lebensmittelliefergeschäft expandiert und legte 2019 um 14 % zu

Bangkok. Da in Thailand das Essen zusammen mit dem sogenannten Sanook an erster Stelle steht und ein wichtiger Bestandteil des täglichen Leben ist, schießen vor allem in den Großstädten immer mehr Lebensmittelliefergeschäfte aus dem Boden.

Weiterlesen …

Nach Überschwemmung des BTS Bang Na Skywalk befürchten die Passagiere einen Stromschlag

Nach Überschwemmung des BTS Bang Na Skywalk befürchten die Passagiere einen Stromschlag

Bangkok. Am Dienstag, den 23. dieses Monats (Juli 2019) wurde aufgrund des starken Regens die Bang Na Sky Train Station und der Skywalk mit Wasser überflutet. Die vorübergehende Überschwemmung wurde durch das angestaute Wasser verursacht, dass nicht so schnell abfließen konnte.

Weiterlesen …

Noch immer sind Verkehrsunfälle für die meisten Todesfälle in Thailand verantwortlich

Noch immer sind Verkehrsunfälle für die meisten Todesfälle in Thailand verantwortlich

Bangkok. Laut einer Umfrage zur Verkehrssicherheit auf Thailands Straßen im Jahr 2018, die von der „ Thailand Health Promotion Foundation „ und den Überwachungsteams für Verkehrssicherheit durchgeführt wurde, kamen im Jahr 2018 insgesamt 20.169 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Weiterlesen …

Der Taxi und Tuk Tuk Betrug in Thailand

Der Taxi und Tuk Tuk Betrug in Thailand

Bangkok. Taxis, Tuk Tuks sowie die Motorradtaxis sind eine bequeme, sichere und preiswerte Möglichkeit, sich in Bangkok und in den anderen Provinzen in Thailand fortzubewegen. Allerdings gibt es auch eine Ausnahme – Phuket.

Weiterlesen …

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Bangkok. Eine junge Frau meldete sich bei dem in Bangkok bekannten Verkehrsfunksender JS 100 und berichtete über einen dreisten Straßenverkäufer, der mit seinem Gemüsestand kurzerhand den öffentlichen Motorrad Parkplatz an der MRT Station Lat Phrao offensichtlich als sein Eigentum betrachtete und alle dort geparkten Motorräder blockierte. Wie die junge Frau JS 100 berichtete, hatte sie … Weiterlesen …

Die Mutter der rücksichtslosen Fahrerin fordert die Unfallopfer auf, ihre Familie nicht mehr zu verurteilen

Die Mutter der rücksichtslosen Fahrerin fordert die Unfallopfer auf, ihre Familie nicht mehr zu verurteilen

Bangkok. Seitdem in dieser Woche in den sozialen Medien und in der nationalen Presse die Debatte über die Gerechtigkeit für reiche Leute in Thailand erneut entfacht wurde, ist vor allem von der 16-jährigen jungen Frau die Rede, die seit einem rücksichtslosen Verkehrsunfall in Bangkok im Jahr 2010 neun Menschenleben auf dem Gewissen hat.

Weiterlesen …

Die Abzocke von Touristen ist schlecht für Thailands wundervolles Image, sagt Prayuth

Die Abzocke von Touristen ist schlecht für Thailands wundervolles Image, sagt Prayuth

Bangkok. Die thailändische Nachrichten Seite „ Naew Na „ sagte, dass ein hochrangiger Regierungsassistent, Herr Weerachon Sukhonthapathipak, gegenüber den nationalen Medien sagte, dass General Prayuth Chan o-cha von einer Gruppe Australier auf Phuket gehört habe, die vor Ort von den Einheimischen abgezockt wurde.

Weiterlesen …

Die thailändische Polizei zeigt ihre Geduld mit betrunkenen Männern, die eine Alkoholkontrolle umgehen wollen

Die thailändische Polizei zeigt ihre Geduld mit betrunkenen Männern, die eine Alkoholkontrolle umgehen wollen

Chachoengsao. In einem auf Facebook veröffentlichtem Video zeigt die thailändische Polizei, wie viel Geduld sie mit betrunkenen Männern im Straßenverkehr hat, die mit allen Tricks und Mitteln versuchen, eine Alkoholkontrolle zu umgehen.

Weiterlesen …

Trotz deutlichem Schimmel behauptet ein Fahrkartenverkäufer der Van sei zu 90 % sauber

Trotz deutlichem Schimmel behauptet ein Fahrkartenverkäufer der Van sei zu 90 % sauber

Pathum Thani. Obwohl die Beschwerden von Passagieren und deutliche Bilder aus dem inneren eines Passagier Van belegen, dass der Dach Himmel des Van mit schwarzem Schimmel übersät ist, behauptet dir für den Fahrkarten Verkauf zuständige Frau, dass der Van zu 90 % sauber sei.

Weiterlesen …

Anwohner beschweren sich über ein 109 km langes Autobahn Projekt von Nakhon Pathom nach Cha-am

Anwohner beschweren sich über ein 109 km langes Autobahn Projekt von Nakhon Pathom nach Cha-am

Phetchaburi: Rund 100 Einwohner beschweren sich über die Pläne für ein 109 km langes Autobahn Projekt von Nakhon Pathom nach Cha-am, bei dem das Department of Highways (DoH) mal eben ihre Farmen oder ihre Felder eingeplant haben und sie enteignet werden sollen.

Weiterlesen …

Falschparkerin entfernt eine Parkkralle der Polizei mit einer Eisensäge

Falschparkerin entfernt eine Parkkralle der Polizei mit einer Eisensäge

Bangkok. Eine Dame, die es offenbar sehr eilig hatte, parkte mit ihrem PKW auf der vielbefahrenen Straße in Chinatown (Yaowarat) in Bangkok. Während sie ihr Fahrzeug einfach auf der Straße abgestellt hatte und ihre Einkäufe erledigte, kam ein Polizeibeamter vorbei.

Weiterlesen …

Die Bangkok Mass Transit Authority plant in den nächsten drei Jahren 5.000 Mitarbeitern Vorruhestandspakete anzubieten

Die Bangkok Mass Transit Authority plant in den nächsten drei Jahren 5.000 Mitarbeitern Vorruhestandspakete anzubieten

Bangkok. Die Bangkok Mass Transit Authority (BMTA) plant, 5.000 Mitarbeitern in den nächsten drei Jahren Vorruhestandspakete anzubieten, da das E-Ticketing den Bedarf an Busschaffnern und anderem Personal ersetzt.

Weiterlesen …

Die Polizei in Thailand soll die Zebrastreifen für Fußgänger sicherer machen

Die Polizei in Thailand soll die Zebrastreifen für Fußgänger sicherer machen

Bangkok. In Thailand wird oft davor gewarnt und gesagt, dass es eine der dümmsten Sachen ist, anzunehmen, dass die Zebrastreifen für Fußgänger sicher sind. Die meisten Menschen mit Thailanderfahrung werden wissen,

Weiterlesen …