Neue Beiträge
Affen klauen ein Mobiltelefon und beantworten einen Videoanruf

Affen klauen ein Mobiltelefon und beantworten einen Videoanruf

Chonburi. In den sozialen Netzwerken macht die Geschichte eines wilden Affen die Runde, der ein Mobiltelefon stehlen und damit im ...

Weiter lesen

Polizei schließt den Tod eines Schweden als Selbstmord ab

Polizei schließt den Tod eines Schweden als Selbstmord ab

Bangkok. Die Polizei in Bangkok hat nach nur einem Tag am Montag den Tod eines schwedischen Staatsangehörigen als Selbstmord abgeschlossen ...

Weiter lesen

Südostasien bekommt die Kältewelle deutlich zu spüren

Südostasien bekommt die Kältewelle deutlich zu spüren

Bangkok. Die Temperaturen sind in den letzten Tagen aufgrund der immer noch anhaltenden Kältewelle weiter stark gesunken und haben das Thermometer ...

Weiter lesen

Prayuth kann fast nichts mehr aufhalten

Prayuth kann fast nichts mehr aufhalten

Bangkok. Als General Prayuth Chan o-cha in einem Militärputsch 2014 die Kontrolle über Thailand übernahm, verurteilte er energisch die Politiker ...

Weiter lesen

22-jähriger Amerikaner klaut beim Schlafwandeln in Chiang Mai ein Auto

22-jähriger Amerikaner klaut beim Schlafwandeln in Chiang Mai ein Auto

Chiang Mai. Die Polizei konnte in Chiang Mai nach rund 30 km Fahrt mit einem gestohlenen PKW einen 22 Jahre ...

Weiter lesen

Die Mautstellen Chonburi – Pattaya sind eröffnet und bleiben bis zum 19. April frei

Die Mautstellen Chonburi – Pattaya sind eröffnet und bleiben bis zum 19. April frei

Bangkok / Pattaya. Der stellvertretende Direktor des Straßenbauamts Chonburi, Herr Apichart Chansrap sagte, dass die Eröffnung der neuen fünf Mautstellen ...

Weiter lesen

Ist ein Mönch beim Einkaufen von teurer ausländischer Wurst ein Kritikpunkt?

Ist ein Mönch beim Einkaufen von teurer ausländischer Wurst ein Kritikpunkt?

Bangkok. Nachdem in den sozialen Netzwerken Bilder veröffentlicht wurden, auf denen ein Mönch zu sehen ist, der an einer Wurst ...

Weiter lesen

Der Countdown zu den alljährlichen Verkehrsstaus auf den Straßen hat begonnen

Der Countdown zu den alljährlichen Neujahrsstaus auf den Straßen hat begonnen

Bangkok. Seit gestern sind die Berichte über Verkehrsstaus schlagartig angestiegen, da bereits viele Menschen in Thailand auf den Straßen unterwegs, um zurück in ihre Heimat zu reisen und dort mit ihren Verwandten und Familien das Neujahrsfest zu feiern. Daher ist es nicht verwunderlich,

Weiterlesen …

Die sieben gefährlichen Tage im Straßenverkehr haben gestern begonnen

Die sieben gefährlichen Tage im Straßenverkehr haben gestern begonnen

Bangkok. Das Verkehrs Ministerium hat gestern seine sieben gefährlichen Tage Kampagne zur Straßenverkehrssicherheit für das neue Jahr gestartet. Wie in jedem Jahr soll durch die Kampagne die Anzahl von Verletzungen, Todesfällen und Unfällen auf den Straßen verringert werden.

Weiterlesen …

Thailand und China eröffneten gemeinsam den Bau der ersten Hochgeschwindigkeitsbahn Thailands

Thailand und China eröffneten gemeinsam den Bau der ersten Hochgeschwindigkeitsbahn Thailands

Nakhon Ratchasima. Am Donnerstag wurde in der nordöstlichen Provinz Nakhon Ratchasima mit einem feierlichen Spatenstich offiziell mit dem Bau des ersten Abschnitts der Bahnstrecke der ersten Hochgeschwindigkeitsbahn Thailands begonnen.

Weiterlesen …

19 verletzte Schüler und Studenten bei einem Mini Van Unfall in Chiang Rai

19 verletzte Schüler und Studenten bei einem Mini Van Unfall in Chiang Rai

Chiang Rai. Am frühen Mittwochmorgen  kam es gegen 6.40 Uhr auf der Phahon Yothin Straße in der Gemeinde Mae Chan zu einem schweren Unfall mit 19 verletzten Studenten, nachdem sich ein Mini Van bei starken Regen überschlagen hatte und anschließend wieder auf allen vier Rädern auf dem Mittelstreifen landete und zum Stillstand kam.

Weiterlesen …

Das Hü und Hott mit der Beförderung von Personen auf der Ladefläche eines Pickup geht weiter

Das Hü und Hott mit der Beförderung von Personen auf der Ladefläche eines Pickup geht weiter

Bangkok. Das Hin und her über die Beförderung von Personen auf der Ladefläche eines Pickup geht kurz vor dem Jahreswechsel in eine neue Runde. Obwohl es ganz klar gegen das Gesetz verstößt, können sie in der Neujahrszeit Personen auf der Ladefläche eines Pickup befördern,

Weiterlesen …

20.000 Polizisten patrouillieren die Hauptstadt während der Neujahrsfeierlichkeiten

20.000 Polizisten patrouillieren die Hauptstadt während der Neujahrsfeierlichkeiten

Bangkok. Zur Sicherheit der Touristen in der Hauptstadt zum Jahreswechsel und zu den Neujahrsfeierlichkeiten sollen 20.000 Polizisten und Sicherheitskräfte eingesetzt werden. Die Polizei will dabei vor allem an den vier Orten in Bangkok präsent sein, an denen sich die Nachtschwärmer und Besucher in großer Zahl versammeln.

Weiterlesen …

Vier Personen entgehen bei einem Unfall nur knapp einer Katastrohe

Vier Personen entgehen bei einem Unfall nur knapp einer Katastrohe

Suphanburi. Die Aufnahmen einer Sicherheitskamera vor einem beliebten ” Khao Tom ” -Restaurant auf der Meun Han Straße in der zentralthailändischen Stadt Suphanburi zeigen, dass drei Personen und ein Motorradfahrer großes Glück hatten und nur um wenige Sekunden einem schrecklichen Unfall entkommen sind.

Weiterlesen …

Polizei will während der Feiertage ein striktes Sitzplatzverbot auf den Ladeflächen von Pickups durchsetzen

Polizei will während der Feiertage ein striktes Sitzplatzverbot auf den Ladeflächen von Pickups durchsetzen

Bangkok. In den thailändischen Nachrichtenagenturen und in den sozialen Netzwerken brodeln die Gerüchte und die Kommentare darüber, dass die Polizei während der kommenden Feiertage ein striktes Sitzplatzverbot auf den Ladeflächen von Pickups durchsetzen will.

Weiterlesen …

Neues Punktesystem der Polizei soll schlechte Fahrer aussortieren

Neues Punktesystem der Polizei soll schlechte Fahrer aussortieren

Bangkok. Die Polizei will zusätzlich zu den neuen Strafzetteln ab nächsten Monat ein neues Punktesystem für alle Verkehrsteilnehmer einführen. Die Verkehrspolizei erhofft sich damit auf lange Sicht, die schlechten Autofahrer und Wiederholungstäter von den Straßen zu entfernen.

Weiterlesen …