Neue Beiträge
Big Joke geht gegen den Forex Handel vor, der wie Online Roulette ist

Big Joke geht gegen den Forex Handel vor, der wie Online Roulette ist

Bangkok. Der stellvertretende Leiter der Touristenpolizei und Liebling der thailändischen Medien, Polizei Generalmajor Surachet Hakpal, der auch in Thailand besser ...

Weiter lesen

Die thailändische Handelskammer hat festgestellt, dass die Korruption in Thailand tendenziell abnimmt.

Die thailändische Handelskammer hat festgestellt, dass die Korruption in Thailand tendenziell abnimmt.

Bangkok. Die Universität der thailändischen Handelskammer „ University of the Thai Chamber of Commerce ( UTCC ) „ hat festgestellt, ...

Weiter lesen

DSI nimmt vier Büros einer Anwaltskanzlei von Ausländern mit thailändischen Nominierten hoch

DSI nimmt vier Büros einer Anwaltskanzlei von Ausländern mit thailändischen Nominierten hoch

Bangkok. Das Department of Special Investigations hat zusammen mit der Polizei und Vertretern des Board of Investment ( BOI ) ...

Weiter lesen

Prayuth will, dass die Verkehrsprobleme in Bangkok in drei Monaten nachlassen

Prayuth will, dass die Verkehrsprobleme in Bangkok in drei Monaten nachlassen

Bangkok. Bei einem Besuch von Premierminister Prayuth Chan o-cha zusammen mit den für die Verkehrsabwicklung zuständigen Kabinettsmitgliedern im integrierten Verkehrskontrollzentrum ...

Weiter lesen

Die Katastrophenschutz Behörden haben sich gut auf den Tropensturm Bebinca vorbereitet

Die Katastrophenschutz Behörden haben sich gut auf den Tropensturm Bebinca vorbereitet

Bangkok. Das Königliche Amt für Bewässerung „ Royal Irrigation Department ( RID ) „ und die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und ...

Weiter lesen

Schon wieder erstickt ein vergessenes 3-jähriges Mädchen in einem Schulbus

Schon wieder erstickt ein vergessenes 3-jähriges Mädchen in einem Schulbus

Pattani. Der 23 Jahre alte Schulbusfahrer Ahama Saro-Eng wurde am Donnerstagmorgen von der Polizei wegen Nachlässigkeit, die zum Tode eines ...

Weiter lesen

Prawits Entlassung aus dem Komitee hat nichts mit seinem Luxus Uhren Skandal zu tun

Prawits Entlassung aus dem Komitee hat nichts mit seinem Luxus Uhren Skandal zu tun

Bangkok. Nachdem der Chefberater eines Anti-Korruptions-Komitees den stellvertretenden Premierminister General Prawit Wongsuwan, der Anfang des Jahres von einem Skandal über ...

Weiter lesen

Skytrain und Immobilien: Die perfekte Mischung

Die BTSC will mit einem Investitionsvolumen in Höhe von 10 Milliarden Baht drei Hotels bauen. Der Immobilienmarkt sei die richtige Antwort auf die Frage nach sicheren zukünftigen Einkünften, sagte der Geschäftsführer von BTSC, Keeree Kanjanapas. Es sei das richtige Timing, sich in Immobilien zu engagieren, denn zur Zeit seien die Kosten geringer als zu Boom-Zeiten. Bei der BTSC habe man keine Angst vor der Zukunft, denn die thailändische Wirtschaft habe das Potential zu wachsen, auch wenn die politischen Wirren dem entgegen stünden.

Weiterlesen …

BMA muß für Feuerwehrfahrzeuge zahlen

Die Bangkoker Vize-Gouverneurin Malinee Sukvejchaworakij hatte ursprünglich gesagt, man werde die sechste Rate in Höhe von 750 Mio. Baht für die Fahrzeuge und Boote nicht an Steyr überweisen in der Hoffnung, daß die Staatsanwaltschaft gegen die österreichische Firma wegen Korruptionsverdachts Ermittlungen aufnimmt. Zu diesem Zeitpunkt sind fünf Raten an Steyr gezahlt worden. Der Auftrag hat ein Volumen von 6,7 Milliarden Baht.

Weiterlesen …

Taxis: Klima der Angst auf Bangkoks Straßen

Der Chef des Transportamtes, Chairat Sanguancheu sagte, die einzige Bedingung für einen Taxifahrer oder ein Taxiunternehmen sei es, sich beim Transportamt zu registrieren. Die Fahrzeuge müssen nicht einmal ein Funkgerät haben, eine Handy-Freisprechanlage reicht aus. Dabei verlasse man sich auf das Gesetz des Marktes: Angebot und Nachfrage. Theoretisch gebe es keinerlei Beschränkungen.

Weiterlesen …

Bande nutze Schweinegrippe aus

Die drei Ganoven trugen Masken mit der Aufschrift „I’m Hero“ [sic!], feuerten vor einem Motorradgeschäft in der Sathu Pradit Road Soi 53 in die Luft und betraten dann den Laden. Der Besitzer und zwei Familienangehörige wurden von den Gangstern bedroht und geschlagen. Bei dem Überfall erbeuteten die Täter 500.000 Baht und Wertgegenstände wie Laptops und Handys.

Weiterlesen …