Neue Beiträge
100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

Chiang Mai. Der 23 Jahre alte Kanadierin Brittney Schneider, die am 18. Oktober zusammen mit dem in Großbritannien lebenden Lee ...

Weiter lesen

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Bangkok. Frau Wallapha Chaiyamanowong, die Direktorin des Rama II Krankenhauses in Bangkok sagte in einer Erklärung, dass Frau Chorlada Tarawan ...

Weiter lesen

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Chiang Rai. Am Donnerstag den 15. November 2018 soll die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Nang Non Höhle in Chiang ...

Weiter lesen

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Bangkok. Der Generalsekretär der Wahl Kommission ( EG ), Herr Jarungvith Phumma, weigerte sich am Montag ( 12. November 2018 ...

Weiter lesen

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, ...

Weiter lesen

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz ...

Weiter lesen

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie ...

Weiter lesen

Bangkoker von Gouverneur unbeeindruckt

Laut einer Meinungsumfrage der Bangkok University steht der Gouverneur von Bangkok, Sukhumband Baripatra, nach einem Jahr Amtszeit nicht gerade im besten Licht da: Von 10 möglichen Punkten erreichte er nur 5,33 – in Schulnoten umgerechnet eine 4 plus.

Watscheln oder Schlurfen?

Diese Geschichte aus dem TIP Führer Bangkok (in Deutschland Bangkok von innen, © Zenos Verlag) erschien in ihrer ersten Fassung im Juni 2006 im TIP. Sie können dazu hier einen Kommentar abgeben: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1504.msg1031410#msg1031410

Weiterlesen …

Bangkok: Eroeffnung der Hochbahn zum Flughafen Suwannaphum verschiebt sich erneut

Governeur Yuthana Thap von der thailaendischen Staatsbahn (SRT) gab in einer Pressekonfernz vor der lokalen Presse bekannt, es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Schnellbahn zum Flughafen Bangkok-Suwannaphum noch vor August 2010 in Betrieb gehen kann. Drei sehr wichtige Funktionsbereiche der Bahn seien noch nicht fertiggestellt:

Weiterlesen …

Knast nach Alkoholkontrolle: tot

Der Bruder des verstorbenen hatte sich bei der Pavana Foundation darüber beschwert, daß sein Bruder betrunken am Steuer erwischt wurde. Anstatt ihn mit einer Geldstrafe von 3000 Baht zu belegen, wurde der Mann zu 14 Tagen Haft verurteilt. Drei Tage nach Haftantritt im Gefängnis von Pathum Thani war er tot.

Weiterlesen …