Neue Beiträge
Wie können bei der Palang Pracharath Partei mal eben 560 Millionen Baht aus der Spendenliste verschwinden?

Wie können bei der Palang Pracharath Partei mal eben 560 Millionen Baht aus der Spendenliste verschwinden?

Bangkok. Nachdem die regierungsfreundliche Palang Pracharath Partei bei ihrem Spenden Dinner im vergangenen Monat laut ihren eigenen Angaben 650 Millionen ...

Weiter lesen

Zwei Mönche bei einem Angriff auf einen Tempel in Narathiwat getötet

Zwei Mönche bei einem Angriff auf einen Tempel in Narathiwat getötet

Narathiwat. Am Freitagabend gegen 20 Uhr wurden bei einem Angriff von einer Gruppe von rund zehn Männern auf einen buddhistischen ...

Weiter lesen

Aktivisten fürchten dass heute ein Gegenprotest zu Gewaltanwendung führen könnte

Aktivisten fürchten dass heute ein Gegenprotest zu Gewaltanwendung führen könnte

Bangkok. Der Organisator der für heute vor dem Demokratie Denkmal angekündigten Pro Demokratie Kundgebung sagte, er fürchtet dass unter Umständen ...

Weiter lesen

Prawit wird am Sonntag 10.000 chinesische Touristen mit fünf Tonnen Mango Kleb-Reis versorgen

Prawit wird am Sonntag 10.000 chinesische Touristen mit fünf Tonnen Mango Kleb-Reis versorgen

Bangkok. Die thailändische Regierung teilte am Freitag mit, dass der stellvertretende Vorsitzende der Junta und Verteidigungsminister General Prawit Wongsuwan am ...

Weiter lesen

Schweizer wird wegen Diebstahl und Überziehung seines Visums ausgewiesen

Schweizer wird wegen Diebstahl und Überziehung seines Visums ausgewiesen

Nongkhai. Auf einer Pressekonferenz der Einwanderungsbehörde am Freitag in Nongkhai gaben die Ermittler bekannt, dass die Behörde einen 25 Jahre ...

Weiter lesen

Verteidigungsministerium verteidigt den Kauf von weiteren 14 chinesischen Kampfpanzern

Verteidigungsministerium verteidigt den Kauf von weiteren 14 chinesischen Kampfpanzern

Bangkok. In einem am Freitag in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Online Post schrieb Srisuwan Janya, dass der letzte Kauf von ...

Weiter lesen

Keine Rettungsschwimmer am Strand von Pattaya. Tourist rettet zwei Chinesen vor dem Ertrinken

Keine Rettungsschwimmer am Strand von Pattaya. Tourist rettet zwei Chinesen vor dem Ertrinken

Pattaya. Obwohl jetzt Hauptsaison herrscht, und der Strand von Pattaya gut besucht ist, sind weit und breit keine Rettungsschwimmer zu ...

Weiter lesen

Autofahrern drohen Geldbußen für Mißbrauch der automatischen Mautstationen

Damit will das Amt den reibungslosen Verkehrsfluß für die Autofahrer gewährleisten, die das System rechtmäßig nutzen. Der Vorsitzende der EXAT gab am 7. Juli bekannt, die Verkehrspolizei werde in Zukunft gegen diejenigen vorgehen, die Spuren, die ausschließlich für Easy-Pass-Nutzer gekennzeichnet und vorbehalten sind, widerrechtlich benutzen und damit Staus an den Mautstellen verursachen würden.

Weiterlesen …

Händlerkampf: Einkaufszone Silom Road wurde erweitert

Nachdem 500 registrierte Händler in den Morgenstunden ihre Verkaufsstände anläßlich der zum Wochenende geplanten „Grand Sales“ Verkaufsveranstaltung eröffnen wollten, mußten sie ihre Plätze bereits von nicht registrierten Händlern belegt sehen. Es kam zu Handgreiflichkeiten, rund 150 Polizisten und Stadtinspektoren wurden gerufen, um diese zu beenden. Den 500 Händlern wurde Erlaubnis erteilt, ihre Stände beim Bang-Rak-Bezirksamt aufzubauen.

Weiterlesen …

Hälfte von Bangkok hat ungesunde Luft

Die Innenstadt, durch den Straßenverkehr überlastete Gebiete und der Stadtrand mit den vielen Fabriken gehören zu den am stärksten belasteten Gebieten, sagte Frau Saranarat, die Generalsekretärin der Stiftung Green World. Die Bezirke Bang Khunthian und Bang Na, welche nahe den Industriezonen von Samut Sakhon und Samut Prakan liegen, litten auch unter schlechter Luftqualität, führte sie fort. Ungesunde Luftqualität wurde auch am Flughafen, der Müllverbrennungsanlage und Gebieten in der Nähe von verschmutztem Wasser gefunden, sagt Frau Saranarat zum Auftakt beim Erstellen einer Bangkoker Luftqualitätskarte und einem Flechtenindikationsführer.

Weiterlesen …

Industrielle Schadstoffbelastungen weit über Grenzwerten

Die Wasserkontrollabteilung der Organisation hatte Anfang 2010 Proben von Wasser und Sedimenten in den Kanälen der stark industrialisierten Regionen um Samrong, Bang Nangkreng und Bang Plakod gesammelt und diese zu Untersuchungen in Laboratorien geschickt. Die nunmehr vorliegenden Ergebnisse stellen eine erschreckende Kontaminierung mit einer Vielzahl giftiger Stoffe dar.

Weiterlesen …