Neue Beiträge
Die Wahl ändert nichts, befürchten viele Bürger und Erstwähler

Die Wahl ändert nichts, befürchten viele Bürger und Erstwähler

Bangkok. Aktivisten und Erstwähler glauben, dass die Wahl am Sonntag keine wesentlichen Änderungen in der thailändischen Politik bewirken wird. Der ...

Weiter lesen

Abhisit tritt nach dem Wahlverlust als Vorsitzender der Demokraten zurück

Abhisit tritt nach dem Wahlverlust als Vorsitzender der Demokraten zurück

Bangkok. Der ehemalige thailändische Premierminister Abhisit Vejjajiva trat als Vorsitzender der Demokratischen Partei zurück, nachdem er am Sonntag ( 24. ...

Weiter lesen

Thailands fünf mögliche Ministerpräsidenten

Thailands fünf mögliche Ministerpräsidenten

Bangkok. Laut den vorläufigen Ergebnissen der Parlamentswahlen haben rund 33,6 Millionen Bürger am Sonntag bei den ersten Wahlen in Thailand ...

Weiter lesen

Wahlbeobachter sagen, dass sie bei den Umfragen gewissen Einschränkungen unterliegen

Wahlbeobachter sagen, dass sie bei den Umfragen gewissen Einschränkungen unterliegen

Bangkok. Eine internationale Beobachtergruppe gab an, dass es Einschränkungen bei der Beurteilung der Frage geben wird, inwieweit die Parlamentswahlen in ...

Weiter lesen

Bisher wurden fast 100 Klagen wegen Wahlbetrug bei der Wahlkommission eingereicht

Bisher wurden fast 100 Klagen wegen Wahlbetrug bei der Wahlkommission eingereicht

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) hat bekräftigt, dass sie zu den Parlamentswahlen am Sonntag bereit ist, obwohl bisher fast ...

Weiter lesen

Seine Majestät der König drängt die Wähler „ gute Leute „ zu wählen

Seine Majestät der König drängt die Wähler „ gute Leute „ zu wählen

Bangkok. Seine Majestät der König Maha Vajiralongkorn hat aus einer Rede seines Vaters, des verstorbenen Königs Bhumibol, zitiert, um die ...

Weiter lesen

2.821 Tage hat es bis zur Neuwahl am 24. März gedauert

2.821 Tage hat es bis zur Neuwahl am 24. März gedauert

Bangkok. Am 3. Juli 2011 haben die Thais das letzte Mal in einer Parlamentswahl gewählt. Zu dieser Zeit gewann die ...

Weiter lesen

Nach den Terroranschlägen in Frankreich verstärkt die Polizei die Sicherheitspatrouillen in Pattaya

Nach den Terroranschlägen in Frankreich verstärkt die Polizei die Sicherheitspatrouillen in Pattaya

Pattaya. Nach den tödlichen Terroranschlägen in Frankreich ordnete die Polizeiführung in Bangkok hochkarätige Sicherheitspatrouillen in den Touristischen Hochburgen an. Gegen 4 Uhr am Sonntagmorgen waren Beamte auch noch auf der Walking Street unterwegs.

Weiterlesen …

Illegaler Wolkenkratzer am Bali Hai Hafen in Pattaya bleibt weiterhin ungeklärt

Illegaler Wolkenkratzer am Bali Hai Hafen in Pattaya bleibt weiterhin ungeklärt

Pattaya. Auch nach etlichen Monaten Baustopp an dem Wolkenkratzer in Bali Hai ist die Situation über den teils illegal gebauten Wolkenkratzer „Waterfront Building“ ungeklärt. Trotz zahlreicher Beschwerden von Einheimischen Touristen über den Schandfleck in der Gegend.

Weiterlesen …

Touristen auf Phuket sind verwirrt über die Strandregeln auf der Insel

Touristen auf Phuket sind verwirrt über die Strandregeln auf der Insel

Phuket. Auf Phuket und in vielen anderen Urlaubsorten steht die Hauptsaison vor der Türe. Die Touristen, die sich immer noch nach Phuket trauen, stehen nun am Strand vor einem neuen Dilemma. Niemand kann ihnen mit 100%iger Sicherheit sagen, wo sie sich hinlegen dürfen und ob sie denn ihre Sonnenschirme und Liegen mit an den Strand bringen dürfen oder nicht.

Weiterlesen …

Anonymous erklärt der Thai-Junta den Computer Krieg

Anonymous erklärt der Thai-Junta den Computer Krieg

Bangkok. Der weltweite Zusammenschluss von Computerhackern, die sich selber Anonymous nennen und in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich Unternehmen und Regierungen gehackt haben, hat Thailands Militärregierung den Computerkrieg (Cyber War) erklärt.

Weiterlesen …

Der Strand in Patong gehört anscheinend doch nur den Jet Ski- und Gleitschirm Betreibern

Der Strand in Patong gehört anscheinend doch nur den Jet Ski- und Gleitschirm Betreibern

Phuket. Einer der berühmtesten und mal beliebtesten Strände auf der Ferieninsel dürfte ohne Frage einmal Patong gewesen sein. Da wo sich früher Tausende von in- und ausländischen Badegästen gefahrlos am Strand oder im Wasser aufhalten konnten, müssen sie heute aufpassen,

Weiterlesen …

Polizei auf Phuket schweigt sich über eine mögliche Flucht der Randalierer von Thalang aus

Polizei auf Phuket schweigt sich über eine mögliche Flucht der Randalierer von Thalang aus

Phuket. Am Dienstag gab der Polizeikommandant der Provinzpolizei Phuket General Patchara Boonyasit vor der Presse bekannt, dass die Ermittler bereits über zahlreiche Fotos und Videoaufnahmen der neun mutmaßlichen Anstifter der Unruhen am vergangenen Samstag auf die Polizeistation in Thalang verfügen.

Weiterlesen …

Gesundheitsbehörden auf Phuket reagieren auf die Luftverschmutzung und verteilen kostenlose Masken

Gesundheitsbehörden auf Phuket reagieren auf die Luftverschmutzung und verteilen kostenlose Masken

Phuket. Nicht zum ersten Mal verschweigen die Behörden zum „Schutz“ des Tourismus die akuten Luftverschmutzungen auf der Insel. Wir hatten gerade erst heute über den neu aufgestellten traurigen Rekord der Rauchpartikel in der Luft berichtet. Dagegen hat die Gesundheitsbehörde von Phuket die Gefahr erkannt

Weiterlesen …

Pattaya Polizeivolontär entpuppt sich als Seriendieb

Pattaya Polizeivolontär entpuppt sich als Seriendieb

Pattaya. Am Dienstag gab die Polizei die Festnahme eines 42-jährigen Motorradtaxifahrers bekannt, der in seiner Freizeit auch als freiwilliger Helfer der Polizei (Polizeivolontär) unterwegs war. Der Mann soll sich bereits seit drei Jahren sein Einkommen durch kriminelle Aktivitäten aufgebessert haben.

Weiterlesen …

Der scheidende Gouverneur von Phuket trifft in letzter Sekunde eine Milliardenschwere Entscheidung

Phukets Gouverneur Nisit vertraut seinem neuen Nachfolger

Phuket. Am 30. September hatte Gouverneur Nisit Jansomwong seinen letzten Tag als Gouverneur auf der Insel. Buchstäblich in letzter Sekunde fällte er noch einen Entscheidung, mit der er sich mit Sicherheit keine Freunde auf der Insel gemacht hat.

Weiterlesen …

Die Armee unterstützt die lokalen Behörden in Pattaya bei der Beseitigung der Hochwasserschäden

Die Armee unterstützt die lokalen Behörden in Pattaya bei der Beseitigung der Hochwasserschäden

Pattaya. Das Hochwasser vom 16. und 17. September hat in Pattaya und in den umliegenden Dörfern zahlreiche Verwüstungen und Schäden angerichtet. Seit Freitag ist die Armee im Einsatz und unterstützt die lokalen Behörden bei den Aufräumarbeiten und bei der Beseitigung der Hochwasserschäden.

Weiterlesen …