Neue Beiträge
Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

BANGKOK. Nach einer Kabinettssitzung genehmigte die Regierung keine Verlängerung der Songkran Feiertage auf neun Tage, sagte die Sprecherin des Büros ...

Weiter lesen

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

BANGKOK. Um den Tourismus in Thailand wieder anzukurbeln erwägt die thailändische Regierung, China und Indien in die Liste der Länder ...

Weiter lesen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

CHAIYAPHUM. Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai "Moss" Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) ...

Weiter lesen

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

YOKOHAMA: Erleichterte Passagiere verließen am Mittwoch das vom Coronavirus heimgesuchte Kreuzfahrtschiff Diamant Princess in Yokohama in Japan, nachdem sie negativ ...

Weiter lesen

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, ...

Weiter lesen

Das Außenministerium warnt seine Bürger vor dem „probieren“ von unbezahlten Lebensmitteln in Japan

Das Außenministerium warnt seine Bürger vor dem „probieren“ von unbezahlten Lebensmitteln in Japan

Bangkok/Tokio. In vielen Lebensmittelgeschäften und in Supermärkten in Thailand kann man beobachten, dass einige Thais noch vor dem bezahlen an der Kasse Lebensmittelverpackungen aufreißen und den Inhalt noch im Geschäft verzehren. Vor allem die Eltern von Kinder werden von den kleinen oft so lange genervt, bis sie die begehrten Süßigkeiten schon vor dem erreichend er … Weiterlesen …

Der Rückgang der chinesischen Besucher macht sich negativ in den Kassen bemerkbar

Der Rückgang der chinesischen Besucher macht sich bereits negativ in den Kassen bemerkbar

Chiang Rai. Der stellvertretende Chef der Handelskammer in Chiang Rai, Herr Pakaimass Viara erklärte, dass sich bereits jetzt, nach nur einem Monat nach der Einführung der strengeren Gesetzte für die Einreise der chinesischen Besucher per PKW,

Weiterlesen …

Pre-Pay Handy Benutzer bekommen ihre ungenutzten Gebühren bei Rückgabe der SIM-Karte erstattet

Pre-Pay Handy Benutzer bekommen ihre ungenutzten Gebühren bei Rückgabe der SIM-Karte erstattet

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz erklärte der Generalsekretär der Regulierungsstelle Herr Takorn Tanthasit, dass die nationale Rundfunk und Telekommunikation Kommission (NBTC) alle Mobilfunkanbieter darüber informieren wird,

Weiterlesen …

Laut dem nationalen Polizeichef stecken mindestens 20 Menschen hinter den tödlichen Bombenanschlägen

Laut dem nationalen Polizeichef stecken mindestens 20 Menschen hinter den tödlichen Bombenanschlägen

Bangkok. Am Montag erklärte der Nationale Polizeichef Jakthip Chaijinda, das mindestens 20 Menschen bei der Durchführung der Welle von tödlichen Bombenanschlägen im Süden des Landes zum Beginn des Monats beteiligt waren.

Weiterlesen …

19 illegale Resort- und Gästehausbetreiber haben sieben Tage Zeit um ihre Sachen zu packen

19 illegale Resort- und Gästehausbetreiber haben sieben Tage Zeit um ihre Sachen zu packen

Petchabun. Nachdem die Behörden bereits mit dem Abriss von 19 illegal errichteten Resort- und Gästehäusern in Phu Tab Berk begonnen hatten, wurde ihnen nun von Gouverneur Bandhit Theveethivarak am Montag weitere sieben Tage Zeit gegeben, um ihre Sachen zu packen und das illegal besetzte Land zu verlassen.

Weiterlesen …

Die Familien der Toten Opfer der Bombenanschläge erhalten eine Entschädigung von jeweils gut einer Millionen Baht

Die Familien der Toten Opfer der Bombenanschläge erhalten eine Entschädigung von jeweils 1,18 Millionen Baht

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident Wisanu Krea-ngarm gab am Montag bekannt, dass die vier Familien der Todesopfer, die bei den Bombenanschlägen zum Muttertag in Tag ums Leben kamen, mit einer Entschädigung rechnen können.

Weiterlesen …

Nach der Visabefreiung entscheiden sich immer mehr europäische Touristen für Vietnam

Nach der Visabefreiung entscheiden sich immer mehr europäische Touristen für Vietnam

Hanoi. Wie die Tourismusbehörde Vietnam National Administration of Tourism (VNAT) bekannt gab, haben sich nach der Visabefreiung für Bürger aus fünf westeuropäischen Ländern in der Zeit von Januar bis Juli 2016 rund 5.550.000 Touristen für einen Urlaub oder Besuch in Vietnam entschieden.

Weiterlesen …

Prüfung zur Fahrerlaubnis in Thailand soll noch härter werden

Prüfung zur Fahrerlaubnis in Thailand soll noch härter werden

Bangkok. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation in einem Bericht über die tödlichsten Straßen der Welt Thailand an der zweiten Stelle platziert hat, versuchen die zuständigen Beamten des Land und Transport Büros ihr Testsystem zum Erlangen einer Fahrerlaubnis weiter auszubauen und zu verbessern.

Weiterlesen …

Sind spezielle SIM-Karten für Ausländer technisch überhaupt möglich?

Sind spezielle SIM-Karten für Ausländer technisch überhaupt möglich?

Bangkok. Die Telekom Regulierungsbehörde ist über den Plan, Ausländer mit einer speziellen SIM-Karte zu versorgen, über die sie dann geortet und verfolgt werden können, anderer Meinung.

Weiterlesen …

Thailands Justizminister möchte die Drogenpolitik des Landes ändern

Thailands Justizmister möchte die Drogenpolitik des Landes ändern

Bangkok. Thailands Justizminister General Paiboon Koomchaya erklärte auf einem Forum zum Thema Drogenpolitik „Drug Policy Revisited Thailands“, dass die hohe Zahl der Drogensüchtigen und der weit verbreitete Drogenmissbrauch in den Städten und Gemeinden zeigt, dass die bisher angewandte Drogenpolitik seines Landes schlichtweg versagt habe.

Weiterlesen …

Polizei auf Phuket hat ein Inselweites Sicherheitszentrum für Ausländer versprochen

Polizei auf Phuket hat ein Inselweites Sicherheitszentrum für Ausländer versprochen

Phuket. Bei einem Treffen der lokalen Polizeibehörden und konsularischen Vertretern reagierte die Polizei auf Phuket positiv auf die Anfrage von 15 anwesenden Konsuln Mitarbeitern zu einem Kontakt- und Informationszentrum für Ausländer in Notsituationen.

Weiterlesen …

Zwei Jahre nach dem Tod eines Deutschen kämpft seine Mutter noch immer für Gerechtigkeit

Thailändisches Tourismus Ministerium hilft der Mutter eines getöteten deutschen

Ko Samui. Volker Schwartges, ein 46-jährige deutscher Barbesitzer wurde im August 2014 auf Ko Samui von drei Jugendlichen mit einer Bierflasche angegriffen und tödlich verletzt. Bis heute konnte die Polizei in dem Fall keine Verhaftung im Zusammenhang mit dem Mord an dem Deutschen vorweisen.

Weiterlesen …

Offizierin aus Sattahip beschwert sich über ihre Diffamierung auf Facebook

Offizierin aus Sattahip beschwert sich über ihre Diffamierung auf Facebook

Sattahip. Gegen 15 Uhr hat sich Frau Pikul Sopha, die Senior Stellvertreterin des Bezirks Sattahip bei den lokalen Medien über ihre öffentliche Diffamierung auf einer Facebook Seite beschwert. Die hoch dekorierte Beamtin zeigte den Journalisten eine Kopie der Bildschirm-Seite von Facebook, auf der die Nutzer erklärt hatten, dass sie sich ihre Streifen und Auszeichnungen in … Weiterlesen …

Schweizer seit 960 Tagen ohne gültiges Visum in Thailand

Schweizer seit 960 Tagen ohne gültiges Visum in Thailand

Pattaya. Die Einwanderungsbehörde in Pattaya konnte einen 67-jährigen Schweizer verhaften, der seit dem 27. Mai mit einem Haftbefehl, den die Schweizer Botschaft ausgestellt hatte, gesucht wurde. Die Ermittler hatten den 67 Jahre alten Paul Strubin beim Trinken in der Grace-Circus Bar in der Soi Diamond ausfindig gemacht und konnten ihn gleich an Ort und Stelle … Weiterlesen …

Ab September müssen ausländische Touristen aus 18 Ländern 2000 Baht für ein Visa bei Ankunft bezahlen

Ab September müssen ausländische Touristen aus 18 Ländern 2000 Baht für ein Visa bei Ankunft bezahlen

Bangkok. Gerade jetzt, nach den Bombenanschlägen im Land ist die Tourismusbehörde bemüht, so viele Touristen wie möglich wieder in das Land zu dirigieren. Noch vor dem Beginn der Hochsaison

Weiterlesen …

Jetzt liegen zwei Haftbefehle gegen Phra Dhammachayo vor

Die unendliche Geschichte des mächtigen Dhammakaya Tempel

Pathum Thani. Am Mittwoch erklärte der Chef des Department of Special Investigation (DSI), Herr Paisit Wongmuang, dass gegen den Abt des Dhammakaya Tempel, Phra Dhammachayo jetzt zwei Haftbefehle ausgestellt wurden. Polizei und DSI haben nun zwei Gründe, um den Abt zu verhaften.

Weiterlesen …

Angeklagter Mercedes Fahrer hat angeblich einen Nervenzusammenbruch und kann nicht vor Gericht erscheinen

Angeklagter Mercedes Fahrer hat angeblich einen Nervenzusammenbruch und kann nicht vor Gericht erscheinen

Bangkok. Im März war der Sohn eines Millionärs in der Nacht mit seinem Mercedes Benz auf einer Autobahn in Bangkok mit rund 250 Stundenkilometern unterwegs und rammte dabei einen Kleinwagen. Bei dem Unfall kamen die beiden Insassen,

Weiterlesen …