Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Flughäfen in Bangkok melden zu Songkran einen großen Anstieg der Fluggäste

Flughäfen in Bangkok melden zu Songkran einen großen Anstieg der Fluggäste

Bangkok. In diesem Jahr sind die Zahlen der Fluggäste, die in Bangkok während der Songkran Feiertage gelandet sind, im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres deutlich angestiegen, sagte der stellvertretende Sprecher des der Einwanderungsbehörde in Bangkok,

Weiterlesen …

Thais sollen nach der nationalen Gesundheitsreform mehr für medizinische Dienstleistungen und Medikamente bezahlen

Thais sollen nach der nationalen Gesundheitsreform mehr für medizinische Dienstleistungen und Medikamente bezahlen

Bangkok. Nach der Einführung der bevorstehenden nationalen Gesundheitsreform des Landes werden die Thais definitiv mehr für zusätzliche medizinische Dienstleistungen oder Medikamente, die sie haben wollen, bezahlen müssen.

Weiterlesen …

Taxifahrer am Flughafen Suvarnabhumi erhalten einen kostenlosen Crash-Kurs in englischer Konversation

Taxifahrer am Flughafen Suvarnabhumi erhalten einen kostenlosen Crash-Kurs in englischer Konversation

Bangkok. Die Taxifahrer am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ist die erste Gruppe von Taxifahrern in Thailand, die einen kostenlosen Crash-Kurs in englischer Konversation und Grundschreiben erhalten.

Weiterlesen …

Bericht des US-Außenministeriums über thailändische Menschenrechtsverletzungen

Bericht des US-Außenministeriums über thailändische Menschenrechtsverletzungen

Bangkok / Washington. Am Freitag wurde in Washington DC der Jahresbericht des US-Außenministeriums über Menschenrechte veröffentlicht. Darin behauptet das US-Außenministerium,

Weiterlesen …

Alibaba ist keine Monopolgefahr für Thailand, versichert Premierminister Prayuth

Alibaba ist keine Monopolgefahr für Thailand, versichert Premierminister Prayuth

Bangkok. Nachdem der Online Handelsgigant Alibaba in dieser Woche mehrere Absichtserklärungen „ Memoranden of Understanding „ ( MoU ) zum angeblichen Wohl von Thailand unterschrieben hat, haben zahlreiche Politiker und Kritiker ihre Bedenken darüber geäußert, dass die mächtige Alibaba Gruppe eine Monopolstellung in Thailand einnehmen könnte.

Weiterlesen …

Vier Provinz Polizeichefs wegen der hohen Zahl an Verkehrsunfällen zu Songkran versetzt

Vier Provinz Polizeichefs wegen der hohen Zahl an Verkehrsunfällen zu Songkran versetzt

Bangkok. Vier Provinz Polizeichefs wurden wegen der hohen Zahl von Verkehrsunfällen und Todesfällen, die in ihren Provinzen während des Songkran-Festes zu beobachten waren, in das Operationszentrum der Royal Thai Police versetzt.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth bestreitet sich in die Angelegenheiten der NBTC einzumischen

Premierminister Prayuth bestreitet sich in die Angelegenheiten der NBTC einzumischen

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat Spekulationen zurückgewiesen, dass er die Gesetzgeber dahingehend beeinflusst habe, eine Liste von 14 Kandidaten, die als potentielle Vorstandsmitglieder für die Telekom-Regulierungsbehörde ( NBTC ) vorgeschlagen wurden, zu streichen.

Weiterlesen …

Die chinesische E-Commerce Alibaba Gruppe will insgesamt eine Milliarde Baht in Thailand investieren.

Die chinesische E-Commerce Alibaba Gruppe will insgesamt elf Milliarden Baht in Thailand investieren.

Bangkok. Bei einem Treffen zwischen Premierminister Prayuth Chan o-cha und dem Mitbegründer und geschäftsführenden Vorsitzenden der Alibaba Gruppe, Herrn Jack Ma, hat die chinesische E-Commerce Alibaba Gruppe zugesagt, dass sie insgesamt eine Milliarde Baht in Thailand investieren will, um damit die Wettbewerbsfähigkeit von Landwirten mit geringem Einkommen zu steigern.

Weiterlesen …

Nach Hai Angriff vier weitere Bullenhaie vor der Küste von Hua Hin gesichtet

Nach Hai Angriff vier weitere Bullenhaie vor der Küste von Hua Hin gesichtet

Prachuap Khiri Khan. Nach dem mittlerweile von den Behörden bestätigten Angriff eines Bullenhai auf einen norwegischen Touristen in der Nähe von Khao Tao im Bezirk Hua Hin von Prachuap Khiri Khan wurden an der betreffenden Stelle Patrouillenboote und Drohnen eingesetzt, um das Meer zu überwachen. Beobachtungsposten haben nun vier weitere Bullenhaie vor der Küste gesichtet und Alarm geschlagen.

Weiterlesen …

Thailand fordert die Touristen auf, den Menschenhandel zu bekämpfen

Thailand fordert die Touristen auf, den Menschenhandel zu bekämpfen

Bangkok. In Thailand wurde eine groß angelegte Kampagne gestartet, die speziell die Touristen im Land ansprechen soll. In der Kampagne werden die Touristen aufgefordert, die Behörden beim Kampf gegen den Menschenhandel zu unterstützen.

Weiterlesen …

Weitere statistische Angaben des Verkehrssicherheitszentrums zu Songkran 2018

Weitere statistische Angaben des Verkehrssicherheitszentrums zu Songkran 2018

Bangkok. Die sieben tödlichen Tage zu Songkran sind vorbei, und das Verkehrssicherheitszentrum hat jetzt alle Daten ausgewertet und weitere Einzelheiten zu den Verkehrsunfällen bekannt gegeben.

Weiterlesen …

Beamte beschlagnahmen 12 Tonnen gefälschten Kaffee mit gefährlichen Inhaltsstoffen

Beamte beschlagnahmen 12 Tonnen gefälschten Kaffee mit gefährlichen Inhaltsstoffen

Dak Nong, Vietnam. Die vietnamesischen Behörden haben bei einem familiengeführten Kaffeeproduzenten ein Razzia durchgeführt und sind dabei auf zahlreiche schädliche Inhaltsstoffe gestoßen, mit denen der Kaffee gepantscht und gestreckt wurde.

Weiterlesen …

Unfälle, Verletzte und Tote zu Songkran sind in diesem Jahr weiter angestiegen

Unfälle, Verletzte und Tote zu Songkran sind in diesem Jahr weiter angestiegen

Bangkok. Die sieben tödlichen Tage zu Songkran sind vorbei und die Statistiken zeigen, dass trotz aller Bemühungen der Polizei und der Regierung in diesem Jahr zu Songkran die Zahl der Unfälle, der Verletzten und auch der Toten weiter angestiegen und über den Zahlen von 2017 liegen,

Weiterlesen …

Deutsche Behörden zerschlagen eine thailändische Bande für Menschenhandel

Deutsche Behörden zerschlagen eine thailändische Bande für Menschenhandel

Bangkok / Frankfurt. Am Freitag erklärte die Staatsanwaltschaft in Frankfurt, dass am Mittwoch zahlreiche Razzien im ganzen Land gegen eine Bande für Menschenhandel durchgeführt wurden. Laut den Ermittlungen der deutschen Beamten soll die Bande 32 thailändische Frauen und Transsexuelle nach Deutschland geschickt haben.

Weiterlesen …

Tag sieben der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Tag sieben der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Bangkok. Auch am siebten und letzten der sieben tödlichen Tage zu Songkran kam es zu weiteren Verkehrsunfällen, Toten und Verletzten bei den Reisenden auf Thailands Straßen. Bei 307 Unfällen wurden 336 Menschen verletzt und 26 Personen kamen bei den Verkehrsunfällen ums Leben.

Weiterlesen …