Neue Beiträge
NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

Bangkok. Nachdem Anfang Mai ein hochrangiger Generaldirektor bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein nicht vorzeigen wollte, erregte die Geschichte in den ...

Weiter lesen

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Bangkok. Thailand, einer der führenden Schweinefleischproduzenten Asiens, ist wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest auf Alarmstufe Rot. Das Königreich bemüht sich ...

Weiter lesen

Der pro-Junta Block behauptet, mit den Demokraten und der Bhumjaithai Partei über eine Koalition zu verhandeln

Der pro-Junta Block behauptet, mit den Demokraten und der Bhumjaithai Partei über eine Koalition zu verhandeln

Bangkok. Die pro-Junta Partei Phalang Pracharath behauptet, dass sie bereits erfolgreich eine Koalition zusammengestellt haben, mit der sie die nächste ...

Weiter lesen

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Bußgelder nicht bezahlt haben

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Verkehrsbußgelder nicht bezahlt haben

Bangkok. Autobesitzer und vermutlich auch die Besitzer von Motorrädern können ab dem 1. Juli 2019 ihre Fahrzeugzulassungen oder Lizenzen nicht ...

Weiter lesen

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Bangkok. Die Fluggesellschaft THAI Airways veröffentlichte gestern (18. Mai) ihre Bilanz des ersten Quartals 2019. Laut der Bilanz verzeichnete THAI ...

Weiter lesen

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Chiang Mai. Um 1.45 Uhr am frühen Samstagmorgen (18. Mai) kam in Chiang Mai ein deutscher Tourist auf seinem Motorrad ...

Weiter lesen

Die Regensaison soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Die Regenzeit soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Bangkok. Der stellvertretende Generaldirektor der Meteorologischen Abteilung, Herr Kornrawee Sitthichivapak, gab bekannt, dass Thailand ab Montag den 20. Mai dieses ...

Weiter lesen

NIDA Poll – Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

Bangkok. Nachdem Anfang Mai ein hochrangiger Generaldirektor bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein nicht vorzeigen wollte, erregte die Geschichte in den Medien und in den sozialen Netzwerken großes Aufsehen.

Weiterlesen …

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Verkehrsbußgelder nicht bezahlt haben

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Bußgelder nicht bezahlt haben

Bangkok. Autobesitzer und vermutlich auch die Besitzer von Motorrädern können ab dem 1. Juli 2019 ihre Fahrzeugzulassungen oder Lizenzen nicht mehr verlängern, wenn sie ihre von der Polizei verhängten Verkehrsbußgelder nicht gezahlt haben.

Weiterlesen …

Inhaber eines BBQ Buffet Restaurant gibt 80.000 Baht an seinen rechtmäßigen Besitzer zurück

Inhaber eines BBQ Buffet Restaurant gibt 80.000 Baht an seinen rechtmäßigen Besitzer zurück

Phetchabun. Die 25 Jahre alte Inhaberin eines BBQ Buffet Restaurant in der Provinz Phetchabun, Frau Supawadee Manmoh, gab einem rechtmäßigen Besitzer seine 80.000 Baht zurück, nachdem der Kunde das Geld versehentlich im Restaurant zurück gelassen hatte.

Weiterlesen …

Die thailändischen Behörden sind mit Schuld an der Smog Krise im Norden des Landes

Die thailändischen Behörden sind mit Schuld an der Smog Krise im Norden des Landes

Chiang Mai. Naporn Popattanachai, der Direktor des Zentrums für Rohstoff- und Umweltrecht der Universität Thammasart sagte, dass das Versäumnis der Behörden, die diesjährige Smogkrise im Norden zu kontrollieren, auf einen unangemessenen „ Kommando- und Kontrollansatz “ zurückgeführt werden kann.

Weiterlesen …

Zahlreiche Nationen bieten Seiner Majestät dem König Rama X ihre besten Wünsche

Zahlreiche Nationen bieten Seiner Majestät dem König Rama X ihre besten Wünsche

Bangkok. Dass Ausland hat seiner Majestät dem König Maha Vajiralongkorn – Rama X – am Tag seiner Krönung seine besten Glückwünsche überreicht. Neben zahlreichen Gästen erreichten den König auch viele Gratulationsbotschaften an diesem für das Königreich so wichtigen Tag.

Weiterlesen …

Die Junta wetzt weiter ihre Messer gegen den Vorsitzenden der Future Forward Partei, Thanathorn Juangroong-ruangkit

Die Junta wetzt weiter ihre Messer gegen den Vorsitzenden der Future Forward Partei, Thanathorn Juangroong-ruangkit

Bangkok. Seit der Wahl am 24. März berichten die thailändischen Medien und die sozialen Netzwerken über die erstaunlich starken und hohen Wahlergebnisse der Future Forward Partei und ihrem Vorsitzenden Herrn Thanathorn Juangroong-ruangkit.

Weiterlesen …

Thai-Student aus Hamburg erforscht einige der ältesten Lehrbücher der Thai-Sprache

Eine Seite aus dem "Chindamani"

hmh. Bangkok. Nicht weniger als 114 unterschiedlliche Abschriften des sogenannten Chindamani, des ältesten Lehrbuchs der Thai-Sprache, befinden sich in der Nationalbibliothek. Die meisten sind gut erforscht, beruhen sie doch fast alle auf derselben Quelle. Einige davon gelten allerdings als „seltsam“ und lagerten deshalb seit mindestens hundert Jahren unbeachtet in den Archiven. พีระ พนารัตน์ Phira Phanarat … Weiterlesen …

Thailänder und Ausländer kritisieren bettelnde russische Backpacker

Thailänder und Ausländer kritisieren bettelnde russische Backpacker

Bangkok. Nachdem eine Thailänderin die Bilder von zwei bettelnden russischen Backpackern die sie diese Woche im Zentrum von Bangkok fotografiert und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht hatte, hagelte es sowohl von Thais als auch von Ausländern zahlreiche negative Kommentare und Kritiken.

Weiterlesen …

Bürger helfen in einem Bus einen verdächtigen Dieb zu schnappen

Bürger helfen in einem Bus einen verdächtigen Dieb zu schnappen

Bangkok. Eine Gruppe von aufmerksamen Bürgern gelang es, in einen Bus einen Dieb zu überführen, der am selben Tag kurz vorher ein Motorrad und ein iPhone 8 gestohlen hatte. Der Dieb hatte sich laut den Aussagen der Fahrgäste sehr merkwürdig und verdächtig verhalten, und war deswegen gleich mehreren Leuten aufgefallen.

Weiterlesen …

Über 7 Millionen Thais arbeiten mehr als 50 Stunden pro Woche und sind daher anfällig für schweren Stress

Über 7 Millionen Thais arbeiten mehr als 50 Stunden pro Woche und sind daher anfällig für schweren Stress

Bangkok. Mehr als 7 Millionen Thais arbeiteten mehr als 50 Stunden pro Woche und sind daher anfällig für schweren Stress, der nicht nur ihre Arbeitsqualität sondern auch ihre stark Gesundheit beeinträchtigen kann, wenn sie nicht lernen, mit dem Stress richtig umzugehen.

Weiterlesen …

Thailand nimmt den vierten Platz bei chinesischen Käufern und Investoren im Ausland ein

Thailand nimmt den vierten Platz bei chinesischen Käufern und Investoren im Ausland ein

Bangkok. Die Nachfrage aus China nach Eigentumswohnungen in Thailand nach wie vor stark, da die neu gebauten Einheiten in der Nähe von Bildungseinrichtungen und medizinischen Diensten auch eine neue Käuferwelle aus China anziehen.

Weiterlesen …

Klimawandel und Luftverschmutzung hängen eng miteinander zusammen, sagen Umweltexperten

Klimawandel und Luftverschmutzung hängen eng miteinander zusammen, sagen Umweltexperten

Chiang Mai. Klimawandel und Luftverschmutzung (PM 2,5) hängen miteinander zusammen, sagen Umweltexperten. Sie fordern die Behörden daher auf, gleichzeitig und dringend Maßnahmen zu ergreifen, um diese Probleme anzugehen und um weitere ernsthafte Konsequenzen zu vermeiden.

Weiterlesen …

Haushalte mit niedrigem Einkommen kämpfen gegen eine rasch zunehmende Verschuldung

Haushalte mit niedrigem Einkommen kämpfen gegen eine rasch zunehmende Verschuldung

Bangkok. Laut einer Umfrage der Universität der thailändischen Handelskammer im Jahr 2019 stieg die Verschuldung der thailändischen Arbeiterhaushalte im Jahr 2010 durchschnittlich um 9.064 Baht pro Haushalt und stieg 2019 um 6 Prozent auf 158.856 Baht pro Haushalt. Haushalte mit niedrigem Einkommen kämpfen immer mehr gegen eine rasch zunehmende Verschuldung,

Weiterlesen …

Am kommenden Wochenende wird Maha Vajiralongkorn zum König von Thailand gekrönt

Am kommenden Wochenende wird Maha Vajiralongkorn zum König von Thailand gekrönt

Bangkok. Am kommenden Wochenende (4. – 6. Mai) wird fast zweieinhalb Jahre, nachdem er der König von Thailand geworden ist in Bangkok Maha Vajiralongkorn, mit aufwendigen Zeremonien im Wert von mehreren Millionen Dollar zum König gekrönt.

Weiterlesen …

Dürre, Luftverschmutzung und noch immer Waldbrände in neun nördlichen Provinzen

Dürre, Luftverschmutzung und noch immer Waldbrände in neun nördlichen Provinzen

Phrae. In neun nördlichen Provinzen sind erneut die Brandherde, die Luftverschmutzung und der Feinstaub (PM 2,5) in der Luft wieder gestiegen. In einem Waldreservat in der Provinz Phrae brach ein Feuer aus, was die Behörden dazu veranlasste, Feuerwehrleute und freiwillige Helfer aus den benachbarten Dörfern in die Region zu schicken, um den Brand unter Kontrolle zu bringen und wieder zu löschen.

Weiterlesen …

Glasfaser soll für eine bessere Zukunft in den ländlichen Gebieten sorgen

Glasfaser soll für eine bessere Zukunft in den ländlichen Gebieten sorgen

Bangkok. Thailand möchte mit seinem ehrgeizigen Programm „ Net Pracharat „ und der Einführung von Glasfaser in den ländlichen Gebieten und in den abgelegenen Dörfern die allgemeine Bildung, das Gesundheitswesen und die lokale Wirtschaft fördern.

Weiterlesen …