Neue Beiträge
Der Ansturm auf das Touristengeld führt bereits zum Absturz der digitalen Registrierung

Der Ansturm auf das Tourismus Bargeld führt bereits zum Absturz der digitalen Registrierung

Bangkok. Die Registrierungsseite der Krungthai Bank für das von der Regierung angekündigte Tourismus Bargeld Subventionspaket stürzte bereits am ersten Tag ...

Weiter lesen

Der Tourismusrat gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Der Präsident des Tourismusrates gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Bangkok. Der Präsident des einflussreichen Tourismusrates von Thailand ist der jüngste prominente Beamte, der erklärt, dass der Tourismus im Königreich ...

Weiter lesen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Bangkok. Die Investitionen des Landes in Forschung und Entwicklung (F & E) werden sich nach Angaben des Amtes für nationale ...

Weiter lesen

Korruption – Ministerien bieten für 10 bis 30 Millionen Baht einen Job bei der Regierung an

Korruption – Ministerien bieten für 10 bis 30 Millionen Baht einen Job bei der Regierung an

Bangkok. Der Generalsekretär der Anti-Korruptions-Organisation von Thailand (Act), Mana Nimitmongkol, gab am Sonntag (22 September) an, er habe in einigen ...

Weiter lesen

Institute in Thailand warnen vor geklontem oder falschem Gold

Institute in Thailand warnen vor geklontem oder falschem Gold

Bangkok. Das Gem and Jewelry Institute von Thailand (GIT) warnt vor dem so genannten geklonten Gold, einer weit verbreiteten Art ...

Weiter lesen

Um US-Zölle zu vermeiden, bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort

Um US-Zölle zu vermeiden, bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort

Bangkok. Basierend auf den Nachfragetrends für die Industriegebiete der südostasiatischen Nation bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort, um ...

Weiter lesen

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Bangkok. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder Suan Dusit Poll halten die meisten der Befragten General Prayuths ...

Weiter lesen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Bangkok. Die Investitionen des Landes in Forschung und Entwicklung (F & E) werden sich nach Angaben des Amtes für nationale Technologie- und Innovationspolitik in diesem Jahr voraussichtlich auf 200 Milliarden Baht belaufen, was einer Steigerung von 32 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Weiterlesen …

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Bangkok. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder Suan Dusit Poll halten die meisten der Befragten General Prayuths Stellungnahme zu seinem unvollständigen Amtseid für „nutzlos“.

Weiterlesen …

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Chiang Mai. In zwei Gemeinden in Chiang Mai, die aus erster Hand gelernt haben, wie kollektives Handeln an der Basis für die Sicherheit der Bevölkerung sorgt, hat sich die lokale Eigenverantwortung zur besten Präventionsmaßnahme gegen Krankheiten und Unfälle entwickelt.

Weiterlesen …

Studentin hat keine Gesetze mit den Ultramann Bildern gebrochen, sagt ein Rechtsexperte

Studentin hat keine Gesetze mit den Ultramann Bildern gebrochen, sagt ein Rechtsexperte

Nakhon Ratchasima. Prinya Thaewanarumitkul, ein Dozent für Rechtswissenschaften an der Universität Thammasat (TU), hat der Studentin der Universität Nakhon Ratchasima, die die umstrittenen Ultramann Bilder gemalt hat, Rechtsbeistand geleistet.

Weiterlesen …

Ein Abt ruft die Gesellschaft auf, der Buddha Ultramann Künstlerin zu vergeben

Ein Abt ruft die Gesellschaft auf, der Buddha Ultramann Künstlerin zu vergeben

Nakhon Ratchasima. Die Gruppe „Chao Phut Phalang Phaendin“ (Buddhisten, die die Macht des Landes sind) reichte am Mittwoch (11. September) eine Polizeibeschwerde gegen eine Universitätsstudentin im vierten Jahr ein, weil sie Buddha als Ultramann Superhelden in vier Gemälden zeigte,

Weiterlesen …

Thailand will bis Anfang 2021 alle Plastiktüten abschaffen

Thailand will bis Anfang 2021 alle Plastiktüten abschaffen

Bangkok. Der Thai Public Broadcasting Service (Thai PBS) berichtet, dass der 1. Januar 2021 der sogenannte „D-Day“ und das Ende von Einweg Plastiktüten im Königreich ist. Thai PBS berichtet dabei vom Licht am Ende des Tunnels für die Verwendung von Plastiktüten in Thailand.

Weiterlesen …

Thailands Geschäfte versuchen, Plastiktüten einzusparen, aber die Käufer bleiben hartnäckig

Thailands Geschäfte versuchen, Plastiktüten einzusparen, aber die Käufer bleiben hartnäckig

Bangkok. Für die meisten Menschen ist es offensichtlich sehr schwer, die alten Gewohnheiten abzulegen. Obwohl zahlreiche Geschäfte in Thailand versuchen, Plastiktüten einzusparen, bleiben die Käufer weiter hartnäckig und wollen sich nicht umstellen.

Weiterlesen …

Der starke Regen im Nordosten ist ein Segen für die Bauern und eine Belastung für die Bevölkerung

Der starke Regen im Nordosten ist ein Segen für die Bauern und eine Belastung für die Bevölkerung

Nakhon Ratchasima / Mukdahan. Die Bauern im Nordosten Thailands können wieder etwas lächeln, nachdem zuerst der Tropensturm Podul und nun die Ausläufer des Tropensturms Kajiki mehr Regen und Wasser in den Stausee

Weiterlesen …

Das Ministerium für digitale Wirtschaft plant, bis 1. November ein Fake News Center zu eröffnen

Das Ministerium für digitale Wirtschaft plant, bis 1. November ein Fake News Center zu eröffnen

Bangkok. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft plant, bis spätestens 1. November 2019 ein Fake News Center zu eröffnen, um das Informationsproblem in Thailands sozialen Netzwerken und auf verschiedenen Webseiten zu bekämpfen.

Weiterlesen …

Kurznachrichten der Woche (KW35)

Kurznachrichten der Woche (KW35)

Udon Thani. 128 Jahre alt und noch immer auf den Beinen Ein 128-jähriger Mann in der nordöstlichen thailändischen Provinz Udon Thani hat am Montag (26. August 2019) einem Reporter der Zeitung Khao Sod das Geheimnis seiner Langlebigkeit enthüllt. Herr Orn Parnchompoo wurde noch während der Regierungszeit von König Rama 5 geboren und hat zusammen mit … Weiterlesen …

Laut einer Umfrage ist die Sexuelle Belästigung in Thailand weit verbreitet

Laut einer Umfrage ist die Sexuelle Belästigung in Thailand weit verbreitet

Bangkok. Eine erst kürzlich durchgeführte Umfrage durch YouGov, einem britischen Marktforschungsunternehmen hat ergeben, dass ungefähr ein Viertel der Befragten in Thailand bereits Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht hatten.

Weiterlesen …

Alle Zigaretten ab dem 12. September nur noch in tristen Verpackungen

Alle Zigaretten ab dem 12. September nur noch in tristen Verpackungen

Bangkok. Die Southeast Asia Tobacco Control Alliance weist darauf hin, dass Tabakunternehmen bereits zwei Wochen vor Ablauf der vorgeschriebenen Frist damit begonnen haben, die thailändische Standard Verpackungsverordnung für Zigaretten einzuhalten.

Weiterlesen …

Lehrer schneidet einem Schüler die Haare ab und bietet ihm 120 Baht Schweigegeld an

Lehrer schneidet einem Schüler die Haare ab und bietet ihm 120 Baht Schweigegeld an

Khon Kaen. Die Geschichte von einem Lehrer, der einem Schüler die Harre abgeschnitten hatte, wurde von einer Facebook Seite mit dem Titel „Education for Liberation of Siam“ geteilt. Das Ziel der Facebook Seite ist es laut ihrer Erklärung, das Bildungssystem in Thailand positiv zu entwickeln und den Schülern die Rechte zu geben, die sie verdienen und die ihnen laut Gesetz auch zustehen.

Weiterlesen …

Mindestens 7,7 Millionen Menschen sind in Thailand ohne Führerschein mit dem Motorrad unterwegs

Mindestens 7,7 Millionen Menschen sind in Thailand ohne Führerschein mit dem Motorrad unterwegs

Bangkok. Laut den Angaben des Department für Land und Transport (DLT) für 2019 sind in Thailand landesweit etwas mehr als 21 Millionen Motorräder zugelassen. Gleichzeitig gab das Amt bekannt, dass dagegen nur 13,3 Millionen Menschen überhaupt einen Führerschein für ein Motorrad besitzen

Weiterlesen …

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

25Ubon Ratchathani. Für viele Bewohner in der nordöstlichen Provinz Ubon Ratchathani ist nach 60 Jahren ein Traum endlich wahr geworden. Es ist ein wahr gewordener Traum. Nach mehr als 60 Jahren ohne Strom können 201 Familien in zwei Dörfern des Bezirks Si Muangmai in der nordöstlichen thailändischen Provinz Ubon Ratchathani fernsehen, während ihre Kinder ihre … Weiterlesen …

Thailands Straßen sind tödlich. Besonders wenn du arm bist

Thailands Straßen sind tödlich. Besonders wenn du arm bist

Bangkok. Die Regeln einer sehr ungleichen Gesellschaft, in der die reichen Menschen gegenüber den Armen besondere Vorteile haben, werden in Thailand immer wieder in den Medien und in den sozialen Netzwerken erwähnt.

Weiterlesen …

Internetnutzer begrüßen eine japanische Studentin die sich weigert, zwei Motorrädern auf dem Bürgersteig Platz zu machen.

Internetnutzer begrüßen eine japanische Studentin die sich weigert, zwei Motorrädern auf dem Bürgersteig Platz zu machen.

Bangkok. In den sozialen Netzwerken sorgt ein Video für Aufmerksamkeit In dem Video wird gezeigt, wie sich eine japanische Studentin weigert, zwei Motorrädern auf dem Bürgersteig in Bangkok Platz zu machen.

Weiterlesen …