Neue Beiträge
Artikel 44 könnte für eine weitere Verschiebung der Wahlen verwendet werden

Artikel 44 könnte für eine weitere Verschiebung der Wahlen verwendet werden

Bangkok. Politische Wissenschaftler haben gestern davor gewarnt, dass die Wahlen noch weiter über den 24. März verschoben werden könnten. Sie ...

Weiter lesen

Polizei in Pattaya soll angeblich einen Niederländer missbraucht und ihm Drogen untergeschoben haben

Polizei in Pattaya soll angeblich einen Niederländer missbraucht und ihm Drogen untergeschoben haben

Pattaya. Der 48 Jahre Pieter van W. wandte sich an die Reporter von „ RukSiamNews „ und berichtete ihnen, dass ...

Weiter lesen

Fehler auf der THAI Airways Webseite führt zu 80.000 Baht Fehlbuchung

Fehler auf der THAI Airways Webseite führt zu 80.000 Baht Fehlbuchung

Bangkok. Ein britischer Expat in Thailand hat sich an die Webseite „ Thaivisa „ gewandt, und dort von seinen Erlebnissen ...

Weiter lesen

Die Tourismusbehörde Thailand veröffentlicht eine Aufschlüsselung der Besucher Nationalitäten von  2018

Die Tourismusbehörde Thailand veröffentlicht eine Aufschlüsselung der Besucher Nationalitäten von 2018

Bangkok. Die Tourismusbehörde von Thailand ( TAT ) veröffentlichte am Samstagabend auf der Facebook Seite ihres „ Intelligence Centers „ ...

Weiter lesen

Das Verhältnis zwischen Suthep und Prayuth kühlt weiter deutlich ab

Das Verhältnis zwischen Suthep und Prayuth kühlt weiter deutlich ab

Bangkok. Der Veteran Politiker und Ex-Demokrat Suthep Thaugsuban, einst ein überzeugter Anhänger des Junta-Chefs General Prayuth Chan o-cha, scheint den ...

Weiter lesen

Yingluck hat keine Zeit, um sich um die Politik zu kümmern

Yingluck hat keine Zeit, um sich um die Politik zu kümmern

Bangkok. Die flüchtige ehemalige Premierministerin Yingluck Shinawatra behauptet, dass sie zu viel zu tun und keine Zeit mehr hat, um ...

Weiter lesen

Die Thai Massage muss aufhören, mit der Prostitution in Verbindung zu stehen

Bangkok. Die Behörden in Bangkok sind fest entschlossen, die thailändische Massage Geschäfte in Verbindung mit der Prostitution zu stoppen und ...

Weiter lesen

Katastrophenexperte Dr. Seri Supharadit bleibt weiterhin skeptisch

pp Bangkok. Dr. Seri Supharadit, der Katastrophenexperte der Rangsit Universität, ist wegen seiner Meinung und Einschätzung in bezug auf das Hochwasser sehr gefragt und tritt mittlerweile jeden Tag im Fernsehen auf. Dort berichtet und erklärt er die Ursachen und Auswirkungen der Flut anhand von verständlichen Grafiken, Karten und Aussagen.

Weiterlesen …

Zahl der Todesopfer auf 430 angestiegen, 80 Personen starben durch Stromschlag

pp Thailand. Bis heute hat das Hochwasser in Thailand knapp 430 Menschenleben gefordert. Laut Behördenangaben sind alleine in den letzten zehn Tagen mehr als 40 Personen durch Stromschläge gestorben, berichtet die Presse. Offizielle Stellen gehen sogar noch von einer weitaus höheren Zahl der Todesopfer aus, da nicht jeder Fall gemeldet wird.

Weiterlesen …

Bangkok Autofahrer brechen die Gesetze – die Polizei ermahnt!

pp Bangkok. Der stellvertretende Polizeichef Stadt Panu hat die Millionen von Autofahrern in Bangkok ermahnt und aufgefordert, ihre Fahrzeuge außerhalb der Stadt zu parken. Derzeit würden viele unrechtmäßig geparkte Fahrzeuge für Unordnung und Staus sorgen. Die Unfallgefahr sei ebenfalls stark angestiegen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพฯ Schulschließung nach Schülerkämpfen

la Bangkok. Kanal 3 zeigte in den Nachrichten ein Video der Massenschlägerei, das ein Augenzeuge auf YouTube eingestellt hatte. Eine Gruppe der Schüler befand sich in dem Bus Nummer 45, die andere Gruppe stand davor, warf Steine durch die Fenster und schickte sich an, den Bus zu stürmen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพฯ Rotes Kreuz sucht dringend Organspender – tote Motorradfahrer sollen herhalten

pp Bangkok. Das thailändische Rote Kreuz hat eine Kampagne gestartet, um die Bevölkerung zur Organspende zu überzeugen, berichten die Medien. Tausende von Patienten stehen auf Wartelisten und benötigen dringend eine Organtransplantation.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพฯ Buchhändler schlagen Alarm und fürchten um ihre Branche

pp Bangkok. Nachdem die Regierungspartei ihr Wahlversprechen, alle Schüler mit einem Tablet-PC auszustatten, wiederholt hat, fürchtet die Branche um ihre Existenz. Die Verleger befürchten den Diebstahl von geistigem Eigentum, sagte ein Sprecher vor der Presse.

Weiterlesen …

Phuket ภูเก็ต Jetzt auch „Oben ohne“ Diskussionen

pp Phuket. Nach Angaben der thailändischen Presse sagte der Direktor, daß die Polizei besonders auf Verletzungen des kulturellen Standards auf Phueket und Patong achten soll. Immer mehr Table-Dancer wären spärlich bekleidet und würden Bunny Ohren tragen.

Weiterlesen …