Neue Beiträge
Deutscher von einem Elefanten in Pattaya angegriffen und verletzt

Deutscher von einem Elefanten in Pattaya angegriffen und verletzt

Pattaya. Am Samstagmorgen erlitt ein deutscher Radfahrer schwere Verletzungen an seinem linken Bein, als er von einem Elefanten auf einem ...

Weiter lesen

Der Handelskrieg zwischen den USA und China verschlechtert sich weiter

Der Handelskrieg zwischen den USA und China verschlechtert sich weiter

Peking / Washington. Die USA und China tauschten am Freitag weitere Schläge aus, als beide Seiten die Strafzölle erhöhten, was ...

Weiter lesen

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

25Ubon Ratchathani. Für viele Bewohner in der nordöstlichen Provinz Ubon Ratchathani ist nach 60 Jahren ein Traum endlich wahr geworden. Es ...

Weiter lesen

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Bangkok. Die Airports of Thailand Plc (AoT) haben einen langjährigen Streit mit der Central Pattana Plc (CPN) über ihr neues ...

Weiter lesen

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bangkok. Vier Mitglieder einer betrügerischen Bande haben zwei Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer über das Internet verkauft und damit ...

Weiter lesen

Thai bekommt einen Strafzettel für ein "schmutziges Nummernschild" an seinem Motorrad

Thai bekommt einen Strafzettel für ein schmutziges Nummernschild an seinem Motorrad

Bangkok. Ein Benutzer hat seine Erfahrungen mit der Polizei und seinem angeblich verschmutzten Nummernschild an seinem Motorrad am Mittwoch (21. ...

Weiter lesen

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Chachoengsao. Eine 36 Jahre alte Frau, bedankte sich bei vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken, nachdem sie von ihrer Bank ...

Weiter lesen

Drogendealer beliefert 13-jährige Schüler direkt in ihrer Schule

Die Mutter eines 14-jährigen Schülers der Schule hatte den Stein ins Rollen gebracht. Sie hatte vor dem Wäschewaschen die Hosen ihres Jungen leergeräumt und darin zwei pinkfarbene Pillen gefunden. Als ihr Sohn von der Schule kam, sprachen ihn die besorgten Eltern auf die Pillen in seiner Hosentasche an.

Weiterlesen …

Dengue-Fieber-Alarm in Buriram. Bereits 98 gemeldete Fälle.

Seit Anfang des Jahres sind die Behörden in Buriram über die steigende Anzahl an Dengue-Fieber informiert und besorgt. Die Bevölkerung wurde bereits mehrfach über Vorsichtsmaßnahmen und Verhalten beim Auftreten von Dengue-Fieber informiert. Das wichtigste, nicht einen Tag oder länger warten, sondern bei Verdacht sofort einen Arzt aufsuchen.

Weiterlesen …

Bangkoks Busse sollen sicherer und mit Kameras ausgerüstet werden

Wie Herr Sakda bekannt gab, kann und will man es nicht länger hinnehmen, daß die Attacken auf die Stadtbusse immer mehr zunehmen. Rivalisieren Banden von Berufsschülern Attackieren immer wieder die Stadtbusse ihrer „Gegner“ und richten so enorme Schäden an den Fahrzeugen an.

Weiterlesen …

Nicht zu fassen! Dem Fötenhändler drohen eine Gefängnisstrafe von maximal einem Jahr und 2.000 Baht Geldstrafe. Verkaufspreis eines guterhaltenen Fötus in China: 30 Millionen Baht.

Der Mann scheint kein schlechtes Gewissen zu haben und gibt der Polizei scheinbar offen Auskunft. Der Mann ist seit 2007 bereits 16 mal nach Thailand ein und ausgereist. Selbst die Polizei möchte keine Vermutungen anstellen, wieviel Föten der Mann bereits durch die Lande transportiert hat.

Weiterlesen …

Geschäftsführer verprügelt seine weiblichen Angestellten und sperrt sie im Büro ein

Als die Beamten die Büroräume betraten, ging der 36-jährige Geschäftsinhaber gleich wütend auf die Beamten los und forderte sie auf, seinen Laden zu verlassen. Der 36-jährige legte dabei ein äußerst aggressives Verhalten an den Tag und die Beamten hatten alle Hände voll zu tun, den Mann zu beruhigen.

Weiterlesen …

Bei der jährlichen Königlichen Pflugzeremonie (Raek Na) deuten die Ochsen eine reiche Reisernte an

Am 9. Mai waren tausende Schaulustige aus dem ganzen Königreich zur traditionellen Pflugzeremonie auf dem Sanam Luang Platz in Bangkok erschienen. Dieser uralte Brauch geht bis zur Sukothaiperiode im 13. Jahrhundert zurück. Er kündigt den Beginn der regenreichen Jahreszeit an, in der hauptsächlich im Norden und Nordosten Thailands die Reisefelder in voller Pracht stehen.

Weiterlesen …

32,8 Millionen US-Dollar Vertrag für die Tablet-PCs endlich unterzeichnet

Laut ICT-Minister Anudith Nakornthap hat die Shenzhen Scope Scientific Development Co Ltd. nach den vielen Verzögerungen und Mißverständnissen jetzt endlich den Zuschlag erhalten.

Weiterlesen …

Jugendliche liefern sich Schießerei in einer Wohnsiedlung in Pattaya

Ein pensionierter 65 Jahre alter Arzt berichtete nach der Schießerei der Polizei, daß er es sich gerade vor seinem Fernseher gemütlich gemacht hatte. Plötzlich seien vor seinem Haus die ersten Schreie und laute Schüsse zu hören gewesen.

Weiterlesen …

Für Thailands Schüler entwickelt sich der Traum vom eigenen Tablet-PC zu einem Alptraum

Das Ministerium für Information und Kommunikationstechnologie (ICT) teilte mit, daß man der chinesischen Hersteller Firma jetzt ein Ultimatum gestellt habe. Entweder sie unterzeichnen den seit langem ausgehandelten Vertrag innerhalb von einer Woche, oder sie verlieren den Auftrag.

Weiterlesen …

Perverser Sportlehrer entführt seine 15-jährige Schülerin und vergewaltigt sie zweimal

Der Fall wurde bereits am 6. August 2011 von der Großmutter auf der Polizeiwache angezeigt. Der Lehrer verweigerte allerdings die Aussage. Er werde nur vor Gericht aussagen. Jetzt stand der Lehrer vor Gericht und wurde verhaftet.

Weiterlesen …

Pattaya will erneut gegen Raucher vorgehen und startet eine Nichtraucher-Kampagne

Bisher wurde dem thailändischen Gesetz in Pattaya nicht gerade viel Aufmerksamkeit entgegen gebracht. Zwar hatte sich ein Großteil der Restaurants an das Rauch-Verbot gehalten, es aber so nach und nach immer weiter in den Hintergrund gedrängt. Das soll sich jetzt wieder ändern.

Weiterlesen …

Britischer Lehrer verdient nebenbei sein Geld mit Drogenhandel

Verdeckte Ermittler hatten den Mann bereits seit längerem auf ihrer Liste. Der 42-jährige arbeitete Tagsüber als Englischlehrer an der Singsamut Schule in Sattahip. Nach Feierabend trieb sich der Lehrer in einschlägigen Bars herum und verkaufte seine Drogen an Touristen und Einheimische.

Weiterlesen …

Schüler verzweifelt: Kauf der Tablet-PCs erneut auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Vertrag zwischen der thailändischen Regierung und der chinesischen Firma Shenzhen Scope Scientific Development ist erneut geplatzt. Diesmal sollen die Garantiezeiten schuld sein.

Weiterlesen …

Nach fünf von sieben gefährlichen Tagen kamen bei 2.581 Verkehrsunfällen 253 Menschen zu Tode – 2.751 Personen wurden verletzt

Bis einschließlich Sonntag den 15. April 2012 starben 253 Menschen bei 2.581 Verkehrsunfällen in den letzten fünf Tagen.

Weiterlesen …