Neue Beiträge
Die Sperrungen werden ab Montag (1. Juni) weiter gelockert

Die Sperrungen werden ab Montag (1. Juni) weiter gelockert

BANGKOK. Die Regierung hat die dritte Phase der Lockerung der Geschäfts- und Aktivitätssperre angekündigt, die ab Montag (1 Juni) wirksam ...

Weiter lesen

Die Fehlinformationen über das Coronavirus schüren in Asien die Angst

Die Fehlinformationen über das Coronavirus schüren in Asien die Angst

BANGKOK. Eine Flut von Online Fehlinformationen und Scherzen während der Coronavirus Krise schürt die Angst und die Verwirrung in vielen ...

Weiter lesen

Thailand plant, die Sperrung aller Unternehmen und Aktivitäten am 1. Juli im ganzen Land vollständig aufzuheben

Thailand plant, die Sperrung aller Unternehmen und Aktivitäten am 1. Juli im ganzen Land vollständig aufzuheben

BANGKOK. Die thailändische Regierung plant, die Sperrung aller Unternehmen und Aktivitäten am 1. Juli 2020 im ganzen Land vollständig aufzuheben, ...

Weiter lesen

Thailand kann aufgrund des Coronavirus 2 Millionen Arbeitsplätze verlieren

Thailand kann aufgrund des Coronavirus 2 Millionen Arbeitsplätze verlieren

BANGKOK. Thailand könnte in diesem Jahr bis zu 2 Millionen Arbeitsplätze verlieren, insbesondere in der Tourismusbranche, da der neuartige Ausbruch ...

Weiter lesen

Dr. Nattaphan Supaka, Direktor der Abteilung für Beziehungen und internationale Beziehungen

Thailändisches Gesundheitssystem unter den Top-Ländern

BANGKOK. Der thailändische Gesundheitsbericht 2020 zeigte, dass das thailändische Gesundheitssystem zu den Top Ländern in Asien und der Welt gehört ...

Weiter lesen

Um den Tourismus anzukurbeln will die thailändische Regierung für den Urlaub ihre Leute bezahlen

Um den Tourismus anzukurbeln will die thailändische Regierung für den Urlaub ihrer Leute bezahlen

BANGKOK. Um den Tourismus im Land wieder anzukurbeln, will die thailändische Regierung für ihrer Leute für den Urlaub bezahlen, - ...

Weiter lesen

Ist ein Ende der Trennung von Thai-Farang Familien in Sicht?

Ist ein Ende der Trennung von Thai-Farang Familien in Sicht?

BANGKOK. Ausländer (Farang), die hier ihren ständigen Wohnsitz haben oder eine Arbeitserlaubnis besitzen, dürfen bald nach Thailand zurückkehren, sagte ein ...

Weiter lesen

Vater mißhandelt 7-jährigen Jungen vor den Augen der Schüler und Lehrer

Laut Angaben der Schüler hatte der Junge ein Papierflugzeug gebaut. Gleich bei dem ersten Startversuch landete der Papierflieger an dem Kopf des 7 Jahre jungen Mädchen. Daraufhin entstand ein Streit zwischen den beiden Kindern. Schließlich wurde es der 7-jährigen zuviel. Sie verließ die Schule und lief nach Hause.

Weiterlesen …

In den ersten beiden Tagen der Euro 2012 wurden 125 illegale Wettspieler und Buchmacher verhaftet

Laut Angaben der Polizei wurden 119 Spieler und sechs Buchmacher verhaftet. An Bargeld wurden nur 26.000 Baht konfisziert. Dabei kann sich die Summe der Wetteinsätze sehen lassen.

Weiterlesen …

Schule nimmt keine Transsexuelle als Auszubildende an

Der Koordinator des Netzwerks, sieht dies als sexuelle Diskriminierung an. Er reichte beim Verwaltungsgericht eine Beschwerde ein. Zusätzlich wandte er sich auch an das Bildungsministerium und verlangte, daß Minister Suchart zu dieser Maßnahme eine Erklärung abgeben sollte.

Weiterlesen …

Erste Tablett-PCs wurden endlich an die Schüler ausgeteilt

Wir hatten monatelang über das ewige hin und her zwischen der Lieferfirma und den thailändischen Behörden berichtet. Immer wieder wurde die Verträge nicht unterzeichnet, es fehlten Bangbürgschaften, die Akkus sollten noch nicht einmal die Garantiezeit überstehen, man könne die Lieferfristen nicht einhalten und viele andere Ausreden mehr.

Weiterlesen …

Drogendealer beliefert 13-jährige Schüler direkt in ihrer Schule

Die Mutter eines 14-jährigen Schülers der Schule hatte den Stein ins Rollen gebracht. Sie hatte vor dem Wäschewaschen die Hosen ihres Jungen leergeräumt und darin zwei pinkfarbene Pillen gefunden. Als ihr Sohn von der Schule kam, sprachen ihn die besorgten Eltern auf die Pillen in seiner Hosentasche an.

Weiterlesen …

Dengue-Fieber-Alarm in Buriram. Bereits 98 gemeldete Fälle.

Seit Anfang des Jahres sind die Behörden in Buriram über die steigende Anzahl an Dengue-Fieber informiert und besorgt. Die Bevölkerung wurde bereits mehrfach über Vorsichtsmaßnahmen und Verhalten beim Auftreten von Dengue-Fieber informiert. Das wichtigste, nicht einen Tag oder länger warten, sondern bei Verdacht sofort einen Arzt aufsuchen.

Weiterlesen …

Bangkoks Busse sollen sicherer und mit Kameras ausgerüstet werden

Wie Herr Sakda bekannt gab, kann und will man es nicht länger hinnehmen, daß die Attacken auf die Stadtbusse immer mehr zunehmen. Rivalisieren Banden von Berufsschülern Attackieren immer wieder die Stadtbusse ihrer „Gegner“ und richten so enorme Schäden an den Fahrzeugen an.

Weiterlesen …

Nicht zu fassen! Dem Fötenhändler drohen eine Gefängnisstrafe von maximal einem Jahr und 2.000 Baht Geldstrafe. Verkaufspreis eines guterhaltenen Fötus in China: 30 Millionen Baht.

Der Mann scheint kein schlechtes Gewissen zu haben und gibt der Polizei scheinbar offen Auskunft. Der Mann ist seit 2007 bereits 16 mal nach Thailand ein und ausgereist. Selbst die Polizei möchte keine Vermutungen anstellen, wieviel Föten der Mann bereits durch die Lande transportiert hat.

Weiterlesen …

Geschäftsführer verprügelt seine weiblichen Angestellten und sperrt sie im Büro ein

Als die Beamten die Büroräume betraten, ging der 36-jährige Geschäftsinhaber gleich wütend auf die Beamten los und forderte sie auf, seinen Laden zu verlassen. Der 36-jährige legte dabei ein äußerst aggressives Verhalten an den Tag und die Beamten hatten alle Hände voll zu tun, den Mann zu beruhigen.

Weiterlesen …

Bei der jährlichen Königlichen Pflugzeremonie (Raek Na) deuten die Ochsen eine reiche Reisernte an

Am 9. Mai waren tausende Schaulustige aus dem ganzen Königreich zur traditionellen Pflugzeremonie auf dem Sanam Luang Platz in Bangkok erschienen. Dieser uralte Brauch geht bis zur Sukothaiperiode im 13. Jahrhundert zurück. Er kündigt den Beginn der regenreichen Jahreszeit an, in der hauptsächlich im Norden und Nordosten Thailands die Reisefelder in voller Pracht stehen.

Weiterlesen …