Neue Beiträge
100 Baht Tourismuskampagne der Regierung war innerhalb weniger Minuten ausgebucht

100 Baht Tourismuskampagne der Regierung war innerhalb weniger Minuten ausgebucht

Bangkok. Gestern, (12. November 2019), war die 100 Baht Tourismuskampagne der Regierung am zweiten Tag der möglichen Anmeldung innerhalb von ...

Weiter lesen

Die Temperaturen im oberen Thailand sinken weiter, der Süden erwartet Regen

Die Temperaturen im oberen Thailand sinken weiter, der Süden erwartet Regen

Bangkok. Laut der Wettervorhersage des Meteorologischen Wetteramts Thailand wird für die nächsten drei Tage (13. – 15. November) im oberen ...

Weiter lesen

Das Auswärtige Amt hat seine Reise- und Sicherheitshinweise aktualisiert

Bangkok. Am Dienstag (12. November 2019) hat das Auswärtige Amt seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert. Von Reisen in ...

Weiter lesen

Das Opfer der Copyright Agenten verkaufte gestern Hunderte von Krathong Körben

Das Opfer der Copyright Agenten verkaufte gestern Hunderte von Krathong Körben

Nakhon Ratchasima. Die 15-jährige Orn, die vergangene Woche das Opfer von Copyright Agenten und von ihnen um 5.000 Baht erpresst ...

Weiter lesen

Verkehrsminister schlägt den stellvertretenden Staatssekretär Chakkrit Parapuntakul als nächsten Vorstandsvorsitzenden von Thai Airways vor.

Verkehrsminister schlägt den stellvertretenden Staatssekretär Chakkrit Parapuntakul als nächsten Vorstandsvorsitzenden von Thai Airways vor.

Bangkok. Der stellvertretende Verkehrsminister Thaworn Senneam erklärte gestern (11. November), das Finanzministerium werde den stellvertretenden Staatssekretär des Ministeriums, Chakkrit Parapuntakul, ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth sagt, die Regierung arbeitet für alle Menschen

Premierminister Prayuth sagt, die Regierung arbeitet für alle Menschen

Ratchaburi. Premierminister und Verteidigungsminister General Prayuth Chan o-cha hat bei einem Besuch in der westlichen Provinz Ratchaburi darauf bestanden, dass ...

Weiter lesen

In den ersten 10 Monaten des Jahres 2019 standen mehr als 1.300 Fabriken zum Verkauf oder waren nicht mehr in Betrieb.

In den ersten 10 Monaten des Jahres 2019 standen mehr als 1.300 Fabriken zum Verkauf oder waren nicht mehr in Betrieb.

Bangkok. Laut den offiziellen Angaben des Industrieministeriums standen in den ersten 10 Monaten des Jahres 2019 insgesamt 1.339 Fabriken mit ...

Weiter lesen

Prayuth fordert alle Sektoren zur Zusammenarbeit gegen das Staubproblem PM 2,5 auf

Prayuth fordert alle Sektoren zur Zusammenarbeit gegen das Staubproblem PM 2,5 auf

Bangkok. Premierminister / Verteidigungsminister General Prayuth Chan o-cha forderte alle Sektoren auf, das Staubproblem der PM 2,5 verständnisvoll und ohne Panik zu lösen.

Weiterlesen …

Autofahrer mit umweltschädlichen Fahrzeugen werden festgenommen, warnt Prayuth

Autofahrer mit umweltschädlichen Fahrzeugen werden festgenommen, warnt Prayuth

Bangkok. Bei einer Zeremonie, die abgehalten wurde, um dem Nationalen Bauernrat am Donnerstag (3. Oktober) die Regierungspolitik vorzustellen, sagte Premierminister Prayuth Chan o-cha, dass alle Fahrer von Fahrzeugen,

Weiterlesen …

Trotz hoher Passagierzahlen – Rückgang der Inlandsreisen an den 6 wichtigsten Flughäfen Thailands

Trotz hoher Passagierzahlen - Rückgang der Inlandsreisen an den 6 wichtigsten Flughäfen Thailands

Bangkok. Die sechs wichtigsten Flughäfen Thailands haben in den letzten zwölf Monaten mehr als 141 Millionen Passagiere abgefertigt. Obwohl der internationale Flugverkehr um 4,4 Prozent zulegte, verzeichneten die Flughäfen Thailands (AOT) am Dienstag (1. Oktober) einen Rückgang um 1,4 Prozent.

Weiterlesen …

Thailand erwartet in der goldenen Woche einen Anstieg der chinesischen Touristen

Thailand erwartet in der goldenen Woche einen Anstieg der chinesischen Touristen

Bangkok. Nach der Flaute im letzten Jahr erwartet Thailand in den Ferien in der goldenen Woche (1. bis 7. Oktober) wegen der Lockerung der Visumvorschriften einen Anstieg der Besucherzahlen aus China, sagten Führungskräfte aus der Branche.

Weiterlesen …

Thailands Einwohner verlieren immer mehr Land an Hotels und Nationalparks

Thailands Einwohner verlieren immer mehr Land an Hotels und Nationalparks

Bangkok. Am Freitag (27. September) warnten Menschenrechtsgruppen davor, dass Thailands Einwohner immer mehr Land an Hotels, Resort Betreiber und Nationalparks verlieren. Ein Grund dafür ist der ungebremste Tourismusboom,

Weiterlesen …

Chiang Mai geht neue Wege und bindet die Öffentlichkeit in den Recyclingprozess von Müll mit ein

Chiang Mai geht neue Wege und bindet die Öffentlichkeit in den Recyclingprozess von Müll mit ein

Chiang Mai. Wie alle anderen großen Städte in Thailand hatte auch die im Norden gelegene Stadt Chiang Mai Probleme mit Müll. Dabei besteht die eigentliche Herausforderung nicht darin, die Abfälle zu sammeln oder zu entsorgen,

Weiterlesen …

Ungewöhnliche Warnung vor kaltem Wetter für die oberen Regionen Thailands

Ungewöhnliche Warnung vor kaltem Wetter für die oberen Regionen Thailands

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt Thailand warnt bis zum nächsten Dienstag vor ungewöhnlich kaltem und windigem Wetter im oberen Teil des Landes. Gleichzeitig prognostiziert das Wetteramt für große Teile im Süden von Thailand noch weiteren starken Regen.

Weiterlesen …

Der Präsident des Tourismusrates gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Der Tourismusrat gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Bangkok. Der Präsident des einflussreichen Tourismusrates von Thailand ist der jüngste prominente Beamte, der erklärt, dass der Tourismus im Königreich im Jahr 2019 nicht den Erwartungen entspricht.

Weiterlesen …

Die Bewohner im Norden und Nordosten sollen sich auf einen Temperaturabfall und heftige Regengüsse vorbereiten

Die Bewohner im Norden und Nordosten sollen sich auf einen Temperatureinbruch und heftige Regengüsse vorbereiten

Ubon Ratchathani. Die Bewohner des Nordens und des Nordostens wurden von der meteorologischen Abteilung gewarnt, sich von heute bis Sonntag (22. September) auf einen starken Temperaturabfall und auf weiteren heftigen Regen vorzubereiten.

Weiterlesen …

Die Export – Import Bank von Thailand (EXIM) hilft den Kunden der Überschwemmungen

Die Export – Import Bank von Thailand (EXIM) hilft den Flutopern

Bangkok. Pisit Serewiwattana, der Präsident der Export – Import-Bank von Thailand (EXIM Thailand), hat angekündigt, dass die Kunden der Bank, die direkt und / oder indirekt von den schweren Überschwemmungen im Norden und Nordosten Thailands betroffen sind, helfen werden. Die Betroffenen Kunden können mit der Bank sprechen und anschließend ihre Schulden- und ihre Zinszahlungen vorübergehend … Weiterlesen …

Noch mehr Regen und Überschwemmungen in den nächsten Tagen treffen auch auf Chiang Mai und überfluten die Straßen in der Innenstadt

Noch mehr Regen und Überschwemmungen in den nächsten Tagen treffen auch auf Chiang Mai und überfluten die Straßen in der Innenstadt

Chiang Mai. Viele Straßen in der Innenstadt der nördlichen Hauptstadt Chiang Mai wurden am frühen Donnerstagmorgen (19. September) nach einem heftigen Regenguss schnell überflutet und standen unter Wasser.

Weiterlesen …

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Chiang Mai. In zwei Gemeinden in Chiang Mai, die aus erster Hand gelernt haben, wie kollektives Handeln an der Basis für die Sicherheit der Bevölkerung sorgt, hat sich die lokale Eigenverantwortung zur besten Präventionsmaßnahme gegen Krankheiten und Unfälle entwickelt.

Weiterlesen …

Jedes siebte öffentliche Verkehrsmittel hat die neuen Sicherheitstests nicht bestanden

Jedes siebte öffentliche Verkehrsmittel hat die neuen Sicherheitstests nicht bestanden

Bangkok. In der ersten Woche eines neuen Programms des Landverkehrsministeriums (DLT) hat etwa jedes siebte Fahrzeug im öffentlichen Verkehr die Sicherheitskontrolle nicht bestanden. Von den 7.088 Fahrzeugen, die als öffentliche Verkehrsmittel zugelassen sind

Weiterlesen …

Gute Nachrichten für Expats bezüglich der 90 Tage Meldung (TM47) und der TM30 Regeln

Gute Nachrichten für Expats bezüglich der 90 Tage Meldung (TM47) und der TM30 Regeln

Bangkok. Daily News berichtet heute (12. September) darüber, dass Ausländer mit einer neuen Online-Bewerbung für die neunzig Tage Berichterstattung oder TM 47 zufrieden sein werden.

Weiterlesen …

Zahnarzthelferin verwandelt sich in eine gefälschte Zahnärztin

Zahnarzthelferin verwandelt sich in eine gefälschte Zahnärztin

Chiang Mai. Das Department of Health Service Support (DHSS) konnte in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und der Polizei der Provinz Chiang Mai eine falsche Zahnärztin verhafteten, die früher einmal als Zahnarzthelferin gearbeitet hatte.

Weiterlesen …

18 Provinzen in Alarmbereitschaft für Sturzfluten, Überschwemmungen und Erdrutschen

18 Provinzen in Alarmbereitschaft für Sturzfluten, Überschwemmungen und Erdrutschen

Bangkok. Aufgrund der starken Regenfälle die durch die Ausläufer des Tropensturm Kajiki erwartet werden, hat die Abteilung für Katastrophenschutz und -minderung (DPMD) am Dienstag 3. September) ihre Provinzbüros in 18 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt.

Weiterlesen …

Der Tourismusminister will ins Ausland reisen, um sich über die Schließzeiten für Bars und Pubs zu informieren

Der Tourismusminister will ins Ausland reisen, um sich über die Schließzeiten für Bars und Pubs zu informieren

Bangkok. Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn sagte, er werde diese Woche nach Übersee reisen, um sich über seinen Plan zu beraten, die Schließzeiten für Pubs und Bars in Thailands wichtigsten Tourismuszielprovinzen zu kürzen.

Weiterlesen …