Neue Beiträge
Demonstranten sollen innerhalb von einer Stunde ihre Kundgebung beenden

Demonstranten sollen innerhalb von einer Stunde ihre Kundgebung beenden

Bangkok. Die Demonstranten, die sich heute auf dem Tha Prachan-Campus der Thammasat-Universität versammelt hatten, erhielten von der Polizei eine Frist ...

Weiter lesen

Will Suthep Thaugsuban eine Anti-Wahlkampfkampagne starten?

Will Suthep Thaugsuban eine Anti-Wahlkampfkampagne starten?

Bangkok. Nachdem die Gerüchte in den sozialen Netzwerken immer deutlicher wurden, dass Suthep Thaugsuban, der Vorsitzende des inzwischen aufgelösten Demokratischen ...

Weiter lesen

Beamter der Einwanderungsbehörde soll in die Entführung einer Touristin verwickelt sein

Beamter der Einwanderungsbehörde soll in die Entführung einer Touristin verwickelt sein

Bangkok. Am Dienstag erklärte Polizei General Major Surachate Hakparn auf einer Pressekonferenz, dass in der Nacht des 6. Mai eine ...

Weiter lesen

Thailand macht Fortschritte auf der internationalen Bühne, sagt Außenminister Don Poramudwinai

Thailand macht Fortschritte auf der internationalen Bühne, sagt Außenminister Don Poramudwinai

Bangkok. Thailands Außenminister Don Poramudwinai hat die Fortschritte Thailands auf der internationalen Ebene hervorgehoben und begründet die Fortschritte damit, das ...

Weiter lesen

Prayuth wird im nächsten Monat Europa besuchen

Prayuth wird im nächsten Monat Europa besuchen

Bangkok / Brüssel. Premierminister Prayuth Chan o-cha wird im nächsten Monat Europa besuchen, um die Verbindungen zwischen Thailand und Europa ...

Weiter lesen

Das Verteidigungsministerium will mit einer neuen Datenbank die Ausländer überwachen

Das Verteidigungsministerium will mit einer neuen Datenbank die Ausländer überwachen

Bangkok. Das thailändische Verteidigungsministerium wird eine neue Computer Datenbank entwickeln, um noch mehr Informationen über Ausländer zu speichern die ins ...

Weiter lesen

Die Regierung schneidet in einer Meinungsumfrage der Suan Dusit Universitaet schlecht ab

Die Regierung schneidet in einer Meinungsumfrage der Suan Dusit Universitaet schlecht ab

Bangkok. Die thailändischen Bürger sind von der Leistung der Prayuth Regierung, die am Dienstag den 22. Mai 2018 ihre vierte ...

Weiter lesen

Autofahrer, die einen Krankenwagen im Verkehr behindern, sollen härter bestraft werden

Autofahrer, die einen Krankenwagen im Verkehr behindern, sollen härter bestraft werden

Bangkok. In den letzten Wochen und Monaten tauchen immer mehr Meldungen und Videos in den Medien und in den sozialen Netzwerken von Autofahrern auf, die einem Krankenwagen im Einsatz, der mit Sirene und Blaulicht unterwegs ist, an der freien Fahrt hindern.

Weiterlesen …

Weitere Sommerstürme und schwere Gewitter auf dem Weg nach Thailand

Weitere Sommerstürme und schwere Gewitter auf dem Weg nach Thailand

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt hat erneut für die kommende Woche starke Sommerstürme und schwere Gewitter angekündigt. Laut dem Amt werden von Dienstag bis Freitag in der kommenden Woche eine weitere Runde von starken Sommerstürmen und schwere Gewittern im Nordosten des Landes erwartet.

Weiterlesen …

Weitere statistische Angaben des Verkehrssicherheitszentrums zu Songkran 2018

Weitere statistische Angaben des Verkehrssicherheitszentrums zu Songkran 2018

Bangkok. Die sieben tödlichen Tage zu Songkran sind vorbei, und das Verkehrssicherheitszentrum hat jetzt alle Daten ausgewertet und weitere Einzelheiten zu den Verkehrsunfällen bekannt gegeben.

Weiterlesen …

Unfälle, Verletzte und Tote zu Songkran sind in diesem Jahr weiter angestiegen

Unfälle, Verletzte und Tote zu Songkran sind in diesem Jahr weiter angestiegen

Bangkok. Die sieben tödlichen Tage zu Songkran sind vorbei und die Statistiken zeigen, dass trotz aller Bemühungen der Polizei und der Regierung in diesem Jahr zu Songkran die Zahl der Unfälle, der Verletzten und auch der Toten weiter angestiegen und über den Zahlen von 2017 liegen,

Weiterlesen …

Tag sieben der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Tag sieben der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Bangkok. Auch am siebten und letzten der sieben tödlichen Tage zu Songkran kam es zu weiteren Verkehrsunfällen, Toten und Verletzten bei den Reisenden auf Thailands Straßen. Bei 307 Unfällen wurden 336 Menschen verletzt und 26 Personen kamen bei den Verkehrsunfällen ums Leben.

Weiterlesen …

Tag sechs der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Tag sechs der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Bangkok. Auch am sechsten der sieben tödlichen Tage zu Songkran ist leider eine deutliche Steigerung gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr zu verzeichnen. Bei 425 Unfällen wurden 464 Personen verletzt und 49 Menschen getötet.

Weiterlesen …

Tag 5 der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Tag 5 der sieben tödlichen Tage

Bangkok. Laut den Angaben des Verkehrssicherheitszentrums von Montag ist die Zahl der Unfälle, der Verletzten und der Toten in den ersten fünf der sieben tödlichen Tage im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, trotz aller Maßnahmen der Polizei zur Sicherheit im Straßenverkehr, weiter angestiegen.

Weiterlesen …

Tag 3 der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Tag 3 der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Bangkok. Nach den ersten drei der sieben tödlichen Tage zu Songkran hat sich die Gesamt Zahl der Verkehrsunfälle, der Verletzten und der Toten im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres erheblich erhöht. Obwohl am Freitag zwei Tote weniger als im Vorjahr zu beklagen waren, liegt die Gesamtzahl der Toten mit 188 Personen über denen des Vorjahres von 183 Toten.

Weiterlesen …

Thais und Ausländer strömen wegen seiner einzigartigen Songkran Feierlichkeiten in den Norden

Thais und Ausländer strömen wegen seiner einzigartigen Songkran Feierlichkeiten in den Norden

Chiang Mai. In diesem Jahr haben sich viele Thais und Ausländer auf den Weg in die nördlichen Provinzen Thailands gemacht, um hier ihre Songkran Feiertage zu verbringen. Besonders Chiang Mai, Chiang Rai und Nan profitieren dabei durch ihre einzigartigen Songkran Feierlichkeiten, zum thailändischen Neujahrsfest.

Weiterlesen …

Weitere Sommerstürme und Verwüstungen für die meisten Regionen prognostiziert

Weitere Sommerstürme und Verwüstungen für die meisten Regionen prognostiziert

Bangkok. Der Generaldirektor der Meteorologischen Abteilung Herr Wanchai Sakudomchai sagte am Freitag, dass ein aus China kommendes Hochdruckgebiet bis nach Oberthailand expandieren und von Sonntag bis Mittwoch weitere Sommerstürme und Hagel für die nördlichen und Zentralen Regionen einschließlich des Großraum Bangkoks bringen wird.

Weiterlesen …

Tag 2 der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Tag 2 der sieben tödlichen Tage zu Songkran

Bangkok. Auch am zweiten der sieben tödlichen Tage zu Songkran kam es wieder zu zahlreichen Unfällen mit Verletzten und Toten. In den ersten beiden Tagen wurden bei 1.026 Unfällen 1.085 Personen zum Teil schwer verletzt. 99 Personen kamen bisher bei den Unfällen ums Leben.

Weiterlesen …

Chiang Mai macht negative Schlagzeilen mit der schlechtesten Luft Qualität während der Hochsaison

Chiang Mai macht negative Schlagzeilen mit der schlechtesten Luft Qualität während der Hochsaison

Chiang Mai. Die bei vielen Touristen sehr beliebte, im Norden Thailands gelegene Stadt Chiang Mai, die auch gerne als die „ Rose des Nordens „ bezeichnet wird, erhielt am Mittwoch die nicht gerade erfreuliche Auszeichnung, die Stadt mit der schlechtesten Luft Qualität während der Hauptsaison zu sein.

Weiterlesen …