Neue Beiträge
10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

Bangkok. Am Dienstagnachmittag konnten zwei Diebe einen 10 Karat Diamanten im Wert von 10 Millionen Baht ergaunern, nachdem sie einen ...

Weiter lesen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Bangkok. Supernap Thailand, einer der größten Datenlieferanten des Landes prognostiziert, dass die Datennutzung in der schnelllebigen digitalen Wirtschaft des Landes ...

Weiter lesen

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Bangkok. Ein Gesetzentwurf, der Ausländern erlaubt, in Thailand als Schiedsrichter zu dienen, schreitet weiter voran. Die National Legislative Assembly ( ...

Weiter lesen

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Pattaya. Am Freitagmorgen ( 14. Dezember ) wurde ein lokales Rettungsteam aus Pattaya von einem Wachmann über eine Norwegerin informiert, ...

Weiter lesen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Surat Thani. Laut den Angaben der Polizei sind plump gefälschte 20 Baht Banknoten im Umlauf. Eine Ladenbesitzerin in der Provinz ...

Weiter lesen

Ex DSI Chef Tarit wegen Verleumdung von Suthep zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Ex DSI Chef Tarit wegen Verleumdung von Suthep zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Bangkok. Trotz seines Geständnisses wurde am Freitag der ehemalige Generaldirektor der Abteilung für Sonderermittlung ( DSI ), Herr Tarit Pengdit, ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission sagt, dass die Sozialhilfe der Regierung kein Trick für die Wahl ist

Die Wahlkommission sagt, dass die Sozialhilfe der Regierung kein Trick für die Wahl ist

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) hat sich für die Verteidigung des staatlichen Sozialsystems für Einkommensschwache mit niedrigem Einkommen entschieden ...

Weiter lesen

Thailand Unwetterwarnungen für die Touristenzentren Pattaya, Phuket, Chiang Mai und Krabi

as Thailand. Das meteorologische Institut gab am 30 September eine erneute Unwetterwarnung für das gesamte Land heraus. Bis einschließlich 3. Oktober wird vor weiteren Regenfällen, Sturzfluten, Überschwemmungen und Erdrutschen gewarnt.

Weiterlesen …

Phitsanulok พิษณุโลก Erneute Überschwemmungen und Plünderungen halten die Polizei in Atem

pp Phitsanulok Im Bezirk Bang Rakam ist der Fluß Yom weiter angestiegen und hat die tiefer gelegenen Gebiete mit einer zwei Meter hohen Dreckbrühe überflutet. Mehr als 100 Häuser mußten erneut evakuiert werden, viele der Anwohner müssen mittlerweile am Straßenrand campieren.

Weiterlesen …

Nakhon Ratchasima นครราชสีมา Illegale Resorts, Problem gelöst. Die „Mai Pen Rai“ Lösung

pp Nakhon Ratchasima. Mehrere Wochen lang haben der ONLINE-TIP und weitere Medien über die illegalen Resorts in den Naturschutzgebieten berichtet. (siehe Fußzeile) Da war merkwürdigerweise von Schmiergeld, Korruption und hochgestellten Persönlichkeiten die Rede.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย Neue Flutwelle im Anmarsch – Schleusentore des Sirikit Damms müssen geöffnet werden

pp Thailand. Die lokale Presse meldet, daß der Nan-Stausee mit dem Sirikit Damm kurz vor dem Überlaufen steht. Die Betreiber haben die Bevölkerung in den Überschwemmungsgebieten vorgewarnt, ihre Habseligkeiten in höhere Etagen oder in höher gelegene Gebiete in Sicherheit zu bringen.

Weiterlesen …

Lampang ลำปาง Stellvertretender Gouverneur erklärt alle 13 Bezirke zu Katastrophengebieten

pp Lampang. Die lokale Presse berichtet, daß der stellvertretende Gouverneur alle 13 Bezirke der Provinz zu Katastrophengebieten erklärt hat. Nach seinen Angaben sind 495 Dörfer in 85 Sub-Distrikten von den Zerstörungen, die die Wassermassen angerichtet haben, betroffen.

Weiterlesen …

Mae Hong Son แม่ฮ่องสอน Zahl der hochwasserbedingten Todesfälle erhöht sich um fünf – erste Zwischenbilanz des Horror-Unwetters

pp Mae Hong Son. Laut der nationalen Presse kamen bei einem Erdrutsch in Mae Hong Son zwei Jungen und eine 53jährige Frau ums Leben. Elf Häuser wurden zum Teil schwer beschädigt und 12 Personen verletzt. Vier Personen werden immer noch vermißt.

Weiterlesen …