Neue Beiträge
Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Bangkok. Das Regierungshaus hat eine alte Verordnung erlassen, die Journalisten im Büro des Premierministers, dessen Job Prayuth seit dem Putsch ...

Weiter lesen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Bangkok. Herr Ekachai Hongkangwan, ein pro-demokratischer Aktivist, der Druck auf die Nummer 2 der Junta und auf den Luxus Uhren ...

Weiter lesen

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Phang Nga. Am Montag mussten ein paar Dutzend Touristen hilflos mit ansehen, wie ihr Schnellboot, dass sie erst kurz vorher ...

Weiter lesen

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage nach einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Bangkok. Die hohe Entschädigungszahlung nach dem Bootsunglück vor Phuket hat dazu geführt, dass Thailands Touristen-Kompensationsfonds knapp wird und das Geld ...

Weiter lesen

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Sakon Nakhon. Wie das königliche Bewässerungsamt meldet, hält der Nam Un Staudamm in Sakon Nakhon nun 102% seiner sicheren maximalen ...

Weiter lesen

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Bangkok / Pattaya. Ein 29 Jahre alter Pickup Fahrer hat sich nach einem Unfall, bei dem er das Heck eines ...

Weiter lesen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Bangkok. Der Intrepid Travel Mitbegründer Geoff Manchester veröffentlichte am Sonntag, dem Weltelefant-Tag schockierende Aufnahmen, um Touristen die dunkle Seite des ...

Weiter lesen

Jahrhundertflut in Chiang Mai

Starke Regenfälle zwischen dem 8. und 10. Juni ließen Flüsse und Bäche anschwellen und führten zu Überschwemmungen, die als „die schlimmsten seit 100 Jahren” bezeichnet wurden – ausgerechnet in einem der ärmsten Bezirken von Chiang Mai. In einigen Gebieten stieg das Wasser um fünf Meter.

Weiterlesen …

Touristenattraktion trocknet aus

Doch in den letzten drei Jahren ging das Wasser immer weiter zurück, jetzt ist eine modrige Wüste übrig geblieben – von Touristen ist nichts mehr zu sehen, es sei denn, es handelt sich um Ökotouristen, die studieren wollen, was passiert, wenn der Mensch in die Natur eingreift.

Weiterlesen …

Zwei Rothemden-Führer verhaftet

Den beiden Männern wird vorgeworfen, gegen mehrere Artikel des Strafgesetzbuches verstoßen zu haben. So sollen sie sich mit mehr als zehn Personen versammelt haben, um Unruhe zu stiften und blockierten Straßen, indem sie ihre Fahrzeuge unsachgemäß abstellten und dadurch den Verkehr behinderten.

Weiterlesen …

Sturm in Chiang Mai

Große Werbeplakate an Kreuzungen konnten dem Sturm nicht standhalten und wurden durch die Luft gewirbelt, in mehreren Gebieten gab es Stromausfälle, Bäume wurden entwurzelt und beschädigten Häuser. Teilweise mußten Straßen gesperrt werden.

Weiterlesen …