Neue Beiträge
Thai bekommt einen Strafzettel für ein "schmutziges Nummernschild" an seinem Motorrad

Thai bekommt einen Strafzettel für ein schmutziges Nummernschild an seinem Motorrad

Bangkok. Ein Benutzer hat seine Erfahrungen mit der Polizei und seinem angeblich verschmutzten Nummernschild an seinem Motorrad am Mittwoch (21. ...

Weiter lesen

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Chachoengsao. Eine 36 Jahre alte Frau, bedankte sich bei vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken, nachdem sie von ihrer Bank ...

Weiter lesen

Der Tourismus war ein starker wirtschaftlicher Motor in Thailand

Der Tourismus war ein starker wirtschaftlicher Motor in Thailand

Phuket. Der Tourismus ist und war für Thailand ein starker wirtschaftlicher Motor und lockt jedes Jahr Millionen von Besuchern an. ...

Weiter lesen

Immer mehr thailändische Touristen meiden Hongkong

Immer mehr thailändische Touristen meiden Hongkong

Bangkok / Hongkong. Seit rund zwei Monaten gehen die Bürger in Hongkong auf die Straße und protestieren gegen die Regierung ...

Weiter lesen

Google deaktiviert YouTube Kanäle die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen die Proteste in Hongkong waren

Google deaktiviert YouTube Kanäle die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen die Proteste in Hongkong waren

San Francisco / Hongkong. Google hat am Donnerstag eine Reihe von YouTube Kanälen deaktiviert, die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne ...

Weiter lesen

Polizei befragt die Mini Van Passagiere: „Benimmt sich ihr Fahrer“?

Polizei befragt die Mini Van Passagiere: „Benimmt sich ihr Fahrer“?

Bangkok. Das Landverkehrsministerium hat auf Anordnung des neuen Verkehrsministers Saysayam Chidchob ein gewaltiges Vorgehen gegen den öffentlichen Verkehr in Thailand ...

Weiter lesen

Thailands Straßen sind tödlich. Besonders wenn du arm bist

Thailands Straßen sind tödlich. Besonders wenn du arm bist

Bangkok. Die Regeln einer sehr ungleichen Gesellschaft, in der die reichen Menschen gegenüber den Armen besondere Vorteile haben, werden in ...

Weiter lesen

6 Grad auf dem Doi Inthanon

Nachdem die Berichte über Hochwasser wegen starker Regenfälle nach Ende der Regenzeit ihrem Ende entgegen gehen, wird mit Beginn der kühlen Jahreszeit wieder über Tiefsttemperaturrekorde auf dem Doi Inthanon berichtet.

Tourismus: Lange Gesichter in Chiang Mai

Das Blatt habe sich vollständig gewendet: Noch vor ein paar Jahren zählte Chiang Mai zu den attraktiven Reisezielen überhaupt, die Stadt hatte viel Geld, Banken gaben gerne Kredite, damit neue Hotels gebaut werden konnten. Zur Eröffnung der Gartenschau „Royal Flora Ratchaphruek“ im Jahre 2006 wurde mit 30.000 Hotelzimmern in Chiang Mai ein Höhepunkt erreicht. Doch seitdem ginge es nur noch bergab.

Weiterlesen …

Bürgermeisterwahlen am 4. Oktober

Die ehemalige bzw. kommissarische (so genau weiß das niemand) Bürgermeisterin, Duentemduang na Chiengmai, wird wieder als Kandidatin antreten und hofft selbstverständlich auf einen Sieg. Vor zwei Jahren war sie mit überwältigender Mehrheit gewählt worden, obwohl noch nicht entschieden war, ob sie denn überhaupt kandidieren durfte.

Weiterlesen …

Schneehalle im Zoo von Chiang Mai eröffnet

Die neue Touristenattraktion befindet sich unweit des Panda-Geheges und ist täglich von 9.45 bis 18.00 geöffnet. In Gruppen von bis zu 50 Personen können Kinder zum Preis von 100 Baht und Erwachsene zum Preis von 150 Baht für einen Zeitraum von 20 Minuten in einer kilmatisierten Halle Wintertemperaturen und Schnee erleben. Zusätzlich gibt es noch eine kleine Rodelbahn. Winterjacken, sowie Handschuhe und Winterstiefel sind leihweise im Preis inbegriffen.

Weiterlesen …

Pai in Not

Probleme mit der Wasserversorgung und Engpässe auf Tankstellen wirken sich sehr negativ auf die Anzahl der Touristen aus. Pai scheint ums Überleben zu kämpfen, denn mit Kulturgütern wurde in der Stadt nicht sehr sensibel umgegangen, so daß Touristen nun lieber nach Nan fahren anstatt nach Pai.

Weiterlesen …

Kompostieren und nicht verbrennen!

Prof. Dr. Amat Tancho von der Fakultät Bodenressourcen und Umwelt, hatte den genialen Einfall und schlägt vor, Anwohner, Farmer und Dorfbewohner über diese neue Methode in Kenntnis zu setzen. Zur Kompostierung soll eine bestimmte Art von Regenwürmern eingesetzt werden, ihnen könnte die Hitze nichts anhaben, und sie würden sich schnell vermehren.

Weiterlesen …

Bürgermeisterin legt Amtsgeschäfte nieder

Auf einer Pressekonferenz sagte sie, sie habe einen Brief von Chiang Mais Gouverneur erhalten, aber der Inhalt sei ihr nicht klar. Es scheint aber, als ob er auf ihren Rücktritt bestanden habe, weil nicht sicher sei, ob sie zu den Bürgermeisterwahlen überhaupt antreten durfte. Das Wahlkomitee (EC) hatte die Wahlen wegen einer fehlenden Wohnsitzbescheinigung für ungültig erklärt (der TIP berichtete).

Weiterlesen …