Neue Beiträge
Singapur warnt vor dem schlimmsten wirtschaftlichen Rückgang seit der Unabhängigkeit

Singapur warnt vor dem schlimmsten wirtschaftlichen Rückgang seit der Unabhängigkeit

SINGAPUR: Singapur warnt vor dem schlimmsten wirtschaftlichen Rückgang seit der Unabhängigkeit und sagt, die Wirtschaft könnte in diesem Jahr um ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport versucht, die Sperrung im Inland aufzuheben

Das Ministerium für Tourismus und Sport versucht, die Sperrung im Inland aufzuheben

BANGKOK. Das Ministerium für Tourismus und Sport möchte, dass die Administration für die Covid-19 Situation (CCSA) die Sperrung des Inlandstourismus ...

Weiter lesen

Die Opposition sagt, die Regierung will mit den Notstandsdekrets die Kundgebungen eindämmen

Die Opposition sagt, die Regierung will mit dem Notstandsdekret die Kundgebungen eindämmen

BANGKOK. Laut den Aussagen der thailändischen Opposition will die Regierung mit dem Notstandsdekret auch die öffentlichen Kundgebungen eindämmen. Der stellvertretende ...

Weiter lesen

Wissenschaftler führen einen Online Krieg gegen Fehlinformationen über Viren

Wissenschaftler führen einen Online Krieg gegen Fehlinformationen über Viren

PARIS. Immer mehr Wissenschaftler führen einen Online-Krieg gegen Fehlinformationen über Viren, die sich so schnell wie das Virus selbst verbreiten ...

Weiter lesen

Das CCSA warnt vor betrügerischen Webseiten, die persönliche Informationen von Käufern stehlen.

Das CCSA warnt vor betrügerischen Webseiten, die persönliche Informationen von Käufern stehlen.

BANGKOK. Das Center für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) hat davor gewarnt, dass betrügerische Webseiten mit dem Namen der ...

Weiter lesen

Immer mehr Menschen halten sich an die Ausgangssperre

Immer mehr Menschen halten sich an die Ausgangssperre

BANGKOK. Nachdem einige Unternehmen nun wieder öffnen dürfen und die nationale Ausgangssperre auf 23.00 bis 4.00 Uhr verschoben wurde, gab ...

Weiter lesen

Eine riesige Datenbank mit 8 Milliarden thailändischen Internetaufzeichnungen unsicher

Eine riesige Datenbank mit 8 Milliarden thailändischen Internetaufzeichnungen unsicher

BANGKOK. Thailands größtes Mobilfunknetz AIS hat eine Datenbank offline geschaltet, die Milliarden von Echtzeit Internetaufzeichnungen über Millionen thailändischer Internetnutzer preisgegeben ...

Weiter lesen

Kompostierung für Landwirte zur Minderung des Rauchdunstes

Dozenten der Fakultät für Maschinenbau und der Fakultät für Agrarwissenschaft der Maejo Universität hatten in Zusammenarbeit mit der Administrativen Provinzbehörde von Chiang Mai (PAO) im Rahmen eines Angebots dazu geladen, um die jährlichen Auswirkungen des Dunstes von Rauch zu mindern, die das Verbrennen von landwirtschaftlichen Abfällen in Betrieben und auf Feldern verursacht.

Weiterlesen …

Sturm ereilt Chiang Mai

Die Wualai Road im Tambon Haiya wurde stundenlang durch einen riesigen entwurzelten Baum blockiert, ein weiterer Baum im Gebiet des Wat Phra Singh Worawiharn kippte um, in der Nähe des Wat Nong Prakang wurden drei Motorräder beschädigt, wodurch eine Person mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mußte.

Weiterlesen …

Pai von großflächigen Abholzungen betroffen

Mehr als 10.000 Rai (über 1600 Hektar) wurden gefunden, die vor allem für landwirtschaftliche oder touristische Zwecke niedergemacht wurden. Dadurch werden vor allem negative Einflüsse auf das Gebiet, welches als Wassereinzugsgebiet gilt, befürchtet. Vermutet wird, daß einflußreiche Investoren Waldflächen aufgekauft hatten, um dort Gebiete für den Tourismus zu schaffen.

Weiterlesen …

Erster Spatenstich für neues Messegelände

Die MICE Gebäude, an welchen die Baumaßnahmen voraussichtlich zum Oktober 2011 fertiggestellt sein sollen, werden mit einem Etat von 2,2 Milliarden Baht auf einem Grundstück von über 335 Rai in der Nähe der City Hall und des 700-Jahr-Stadions realisiert. Der Fertigstellungstermin zum 1. Oktober soll zeitgerecht zur großen königlichen Ratchapruek-Blumenausstellung erfolgen, welche zu dieser Zeit von den Chiang Mai Provinzbehörden geplant ist. Nach der Fertigstellung wird es das erste und größte staatliche MICE in der Region sein.

Weiterlesen …

Litschi-Weltausstellung fördert leckere Saisonfrucht

Organisiert vom Landwirtschaftsamt der Provinz Chiang Mai, der Vereinigung der Landwirte und dem Verband der Litschi-Bauern, sollte die Messe diese schmackhafte Frucht der Saison den Einwohnern aus Chiang Mai und Touristen aus aller Welt näherbringen. Mit einem Etat von 16 Mio. Baht zur Förderung der Früchte, wurden auf der Messe frisches Obst direkt aus den Obstgärten und getrocknete Produkte angeboten.

Weiterlesen …

Einwohner von Mae Hong Son vor Dengue-Fieber gewarnt

Gesundheitsbeamte von Mae Hong Son haben bereits fünf Fälle von hämorrhagischen Denguefieber in diesem Jahr diagnostiziert. Sie fordern alle Anwohner dringend auf, unter Moskitonetzen zu schlafen und stehende Wasserstellen zu eliminieren, da diese die Brutstätten der Mücken darstellten.

Leichtes Erdbeben in Chiang Mai

Obwohl das Beben nur fünf bis zehn Sekunden dauerte, war es deutlich spürbar und veranlaßte viele Anwohner, alarmiert auf die Straßen zu stürmen. Den Berichten zufolge kam es jedoch nicht zu Sachschäden oder Verletzten.

Weiterlesen …

Räuberische Hyazinthen: Fischsterben

Durch das Versperren der Wasserstraßen und sinkenden Sauerstoffgehalt gerät das ökologische Gleichgewicht immer mehr außer Kontrolle, die Fische sterben ab. Laut Berichten sammeln Einwohner einiger anliegender Dörfer bis zu 30 Kilogramm toter Fische aus dem Fluß.

Weiterlesen …

Chiang Mai: Hotels planen Einheits-Discount

Die Auslastung der Hotels in der nördlichen Provinz sei bereits um 20% wegen der anhaltenden politischen Krise gefallen, sagte Herr Punut, der Vorsitzende des nördlichen Bereiches des Thai Hotel Verbandes. Vor allem auf Grund der innenpolitischen Turbulenzen sei die Zahl der Hotelzimmerbuchungen immer noch rückläufig.

Weiterlesen …