Neue Beiträge
Neue Hilfsmaßnahmen zur Bildung eines Sechsmonatspuffers geplant

Neue Hilfsmaßnahmen zur Bildung eines Sechsmonatspuffers geplant

BANGKOK. Vor dem heutigen Treffen der Wirtschaftsminister wird eine Reihe neuer Hilfsmaßnahmen für Menschen, Landwirte und Unternehmen stattfinden, die von ...

Weiter lesen

Thai Airways senkt die Gehälter der Mitarbeiter

Thai Airways senkt die Gehälter der Mitarbeiter

BANGKOK. Ab Samstag (4. April) werden Mitarbeiter von Thai Airways International (THAI) ihre Arbeit einstellen und nach Angaben der nationalen ...

Weiter lesen

Weitere Angaben zur Ausgangssperre die heute, am Freitag, beginnt

Weitere Angaben zur Ausgangssperre die heute, am Freitag, beginnt

BANGKOK. Die Regierung hat eine Ausgangssperre (CURFEW) verhängt, die es allen Menschen im ganzen Land verbietet, ab heute Abend (3. ...

Weiter lesen

Ko Chang bereitet sich auf die Flut von Touristen vor, die Pattaya verlassen haben

Ko Chang bereitet sich auf die Flut von Touristen vor, die Pattaya verlassen haben

TRAT / KO CHANG. Ungefähr 10.000 Touristen bleiben auf Ko Chang, während sich die Behörden dort auf eine Flut von ...

Weiter lesen

Thailand von afrikanischer Pferdekrankheit (AHS) heimgesucht und über 100 Pferde getötet

Thailand von afrikanischer Pferdekrankheit (AHS) heimgesucht und über 100 Pferde getötet

BANGKOK. Mehr als 100 Pferde sind in Thailand an der afrikanischen Pferdekrankheit (AHS) gestorben. Die Daten der Regierung zeigten, dass ...

Weiter lesen

Ab heute beginnt die landesweite Ausgangssperre von 22 bis 4 Uhr morgens

Ab heute beginnt die landesweite Ausgangssperre von 22 bis 4 Uhr morgens

BANGKOK. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am 2. April 2020 eine landesweite Ausgangssperre für Thailand angekündigt, die an ...

Weiter lesen

Thailands Reispreise haben den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht

Thailands Reispreise haben den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht

BANGKOK. Thailands Reispreise haben den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht, da die thailändischen Exporteure mit mehr Verkäufen rechnen, da ...

Weiter lesen

Thailändische Gesundheitsbehörden auf der Suche nach 78 Moscheebesuchern

Thailändische Gesundheitsbehörden auf der Suche nach 78 Moscheebesuchern

BANGKOK. Die thailändischen Gesundheitsbehörden haben es bisher nur geschafft, 54 der 132 Thailänder aufzuspüren, die an einer Veranstaltung in Malaysia teilgenommen haben, die mit zahlreichen Covid-19 Fällen in Malaysia, Singapur und Brunei in Verbindung gebracht wurde.

Weiterlesen …

Mann entdeckt eine fünf Meter Königskobra über seinem Bett

Mann entdeckt eine fünf Meter Königskobra über seinem Bett

TRANG. Ein Mann hatte große Angst, als er für ein ruhiges Nickerchen in sein Bett sprang. Als er nach oben zur Decke seines Schlafzimmers sah, musste er jedoch feststellen, dass er von einer 5 Meter langen Königskobra beobachtet wurde, die ihn von der Decke aus anstarrte.

Weiterlesen …

Der Tourism Council of Thailand prognostiziert für das erste Quartal 2020 11,02 Millionen internationale Ankünfte

Der Tourism Council of Thailand prognostiziert für das erste Quartal 2020 11,02 Millionen internationale Ankünfte

BANGKOK. Der Tourism Council of Thailand (TCT) prognostiziert für das erste Quartal 2020 insgesamt 11,02 Millionen internationale Ankünfte. Das bedeutet ein Plus von 2,1 % gegenüber dem Vorjahr.

Weiterlesen …

Heute erlebt ganz Thailand eine Sonnenfinsternis

Heute erlebt ganz Thailand eine Sonnenfinsternis

Bangkok. Heute, am 26. Dezember wird es in Thailand gegen Mittag dunkel. Es gibt eine Sonnenfinsternis, die in ganz Thailand zu sehen sein wird. Je weiter südlich Sie sich befinden, desto dunkler wird es,

Weiterlesen …

Deutscher mit 218 Tagen Overstay vermutlich von Nachbarn „verpfiffen“

Deutscher mit 218 Tagen Overstay vermutlich von Nachbarn „verpfiffen“

Nakhon Si Thammarat. Die Einwanderungsbehörde in Nakhon Si Thammarat gab gegenüber der Webseite Naew Na bekannt, dass sie einen 64 Jahre alten Deutschen verhaften konnte, der sein Visum überzogen (Overstay) hatte.

Weiterlesen …

Wegen der starken Winde rote Flaggen am Strand von Ko Samui

Wegen der starken Winde rote Flaggen am Strand von Ko Samui

Ko Samui. Die für Ko Samui zuständigen Provinzbehörden warnen vor starken Wellen und Winden, die vom 3. Dezember bis zum 10. Dezember erwartet werden und über die Insel peitschen sollen. Die Behörden haben daher an den Stränden auf Ko Samui die roten Flaggen aufgezogen.

Weiterlesen …

Die Temperaturen im oberen Thailand sinken weiter, der Süden erwartet Regen

Die Temperaturen im oberen Thailand sinken weiter, der Süden erwartet Regen

Bangkok. Laut der Wettervorhersage des Meteorologischen Wetteramts Thailand wird für die nächsten drei Tage (13. – 15. November) im oberen Bereich von Thailand ein weiteres recht starkes Hochdrucksystem aus China erwartet.

Weiterlesen …

Das Auswärtige Amt hat seine Reise- und Sicherheitshinweise aktualisiert

Das Auswärtige Amt hat seine Reise- und Sicherheitshinweise aktualisiert

Bangkok. Am Dienstag (12. November 2019) hat das Auswärtige Amt seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert. Von Reisen in die Provinzen Narathiwat, Yala und Pattani sowie Teile von Songkhla im Süden Thailands wird dringend abgeraten.

Weiterlesen …

52-jähriger Schweizer mit 1.539 Tagen Overstay verhaftet

52-jähriger Schweizer mit 1.539 Tagen Overstay verhaftet

Ko Phangan. Die Polizei aus Surat Thani konnte in Zusammenarbeit mit den Kollegen auf Ko Phangan einen 52-jähriger Schweizer verhaften, der bereits seit mehr als vier Jahren (1.539 Tage) sein Visum überzogen (Overstay) hatte.

Weiterlesen …