Neue Beiträge
Zwei Israeli wegen des Verdachts einen Landsmann ermordet zu haben verhaftet

Zwei Israeli wegen des Verdachts einen Landsmann ermordet zu haben verhaftet

Bangkok / Ko Samui. Die Polizei konnte am internationalen Flughafen Don Mueang in Bangkok zwei Israeli verhaften, die am Tag ...

Weiter lesen

Verhaftungen von Migranten machen mehr Schaden als Nutzen

Verhaftungen von Migranten machen mehr Schaden als Nutzen

Bangkok. Arbeitsminister Adul Saengsingkaew hat am vergangenen Wochenende eine Reihe von Razzien gegen illegale Migranten in vielen Provinzen angeordnet, darunter ...

Weiter lesen

Gepäckträger auf dem Flughafen Phuket stehlen rund 100 Wertgegenstände

Gepäckträger auf dem Flughafen Phuket stehlen rund 100 Wertgegenstände

Phuket. Die Polizei konnte am Wochenende zwei Arbeiter und ihren mutmaßlichen Komplizen auf dem internationalen Flughafen Phuket verhaften, nachdem sich ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth bekommt echte Konkurrenzdurch Frau Sudarat

Premierminister Prayuth bekommt echte Konkurrenz durch Frau Sudarat

Bangkok. Zum ersten Mal bekommt Premierminister Prayuth ernsthafte Konkurrenz, nachdem sich die altgediente Politikerin Khunying Sudarat Keyuraphan der zuvor regierenden ...

Weiter lesen

Die Thais beweisen ihre Großzügigkeit und spenden 1,35 Millionen Baht für Vater und Sohn

Die Thais beweisen ihre Großzügigkeit und spenden 1,35 Millionen Baht für Vater und Sohn

Bangkok. Ein weiteres schönes Beispiel für die Großzügigkeit der thailändischen Öffentlichkeit ist in den sozialen Netzwerken und in der Presse ...

Weiter lesen

Die Moto GP soll in diesem Jahr 1 Milliarde Baht Einkommen für Thailand generieren

Die Moto GP soll in diesem Jahr 1 Milliarde Baht Einkommen für Thailand generieren

Buriram. Der Gouverneur der Sportbehörde von Thailand, Herr Sakon Wannapong sagt, dass in diesem Oktober mehr als 1 Milliarde Baht ...

Weiter lesen

Thailand soll die Anzahl der Besucher von Meeresnationalparks auf sechs Millionen begrenzen

Thailand soll die Anzahl der Besucher von Meeresnationalparks auf sechs Millionen begrenzen

Bangkok. Ein führender Meeresbiologe hat der Regierung vorgeschlagen, die Zahl der Besucher in den Meeresnationalparks auf 6 Millionen Besucher pro ...

Weiter lesen

Tod auf der Gummiplantage

Am 16. September erschossen Aufständische Vater und Sohn, die auf einer Gummiplantage arbeiteten. Als die Polizei eintraf, explodierte eine Bombe, dabei wurden fünf Polizisten und drei Dorfbewohner verletzt. Es wird vermutet, daß die beiden Moslems erschossen wurden, weil sie für die buddhistische Regierung gearbeitet hatten. Reuters

Peter Sellers lebt!

Betrachten Sie sich ganz genau diese drei Bilder… Sehen Sie eine Gemeinsamkeit? Ja! Peter Sellers ist nicht tot. Er hat eine neue Filmrolle übernommen. Nach dem großen Erfolg von „Der Partyschreck“, ein Film, in dem Peter Sellers einen Inder spielt, der eine Party aufmischt, hat er nun die Hauptrolle in „Waffenstillstand im Süden“ übernommen.

Weiterlesen …

Arbeiter in Yala angeschossen

Es wird immer zweifelhafter, ob das im Fernsehen ausgestrahlte Waffenstillstandsangebot der Aufständischen ernst gemeint war. Wie zum Beweis wurde am 18. Juli ein 27 Jahre alter Mann angeschossen, während er auf einer Gummiplantage arbeitete. Er erlitt glücklicherweise nur einen Streifschuß am Handgelenk und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. bp