Neue Beiträge
Rund 4.000 Polizeibeamte sind im Dhammakaya Tempel im Einsatz

Rund 4.000 Polizeibeamte sind im Dhammakaya Tempel im Einsatz

Pathum Thani. Nachdem am Mittwoch erneut weitere Verhandlungen zwischen den Behörden und den Anhängern des Dhammakaya Tempel gescheitert sind, wurden ...

Weiter lesen

Die Touristen sind an den Problemen mit den Raubkopien Schuld

Die Touristen sind an den Problemen mit den Raubkopien Schuld

Bangkok. Die Behörden in Thailand haben herausgefunden, dass die Touristen die Schuld tragen und die Hauptursache für das Problem mit ...

Weiter lesen

Finne wird angeblich von einem Polizeibeamten in Pattaya erpresst

Finne wird angeblich von einem Polizeibeamten in Pattaya erpresst

Pattaya. Der 47 Jahre alte Finne Herr Hannu Tapani meldete sich auf der Polizeiwache in Pattaya und erklärte den Beamten, ...

Weiter lesen

Thailand will zur Sicherheit der Touristen „Happy Zone“ einführen

Thailand will zur Sicherheit der Touristen „Happy Zone“ einführen

Pattaya. Die Sicherheit der Touristen in Thailand und vor allem in Pattaya war der Grund für eine Krisenversammlung der Polizei ...

Weiter lesen

Thailand wird keine ausländischen Touristen durch SIM-Karten verfolgen

Thailand wird keine ausländischen Touristen durch SIM-Karten verfolgen

Bangkok. Die nationale Telekommunikationsbehörde (National Broadcasting and Telecommunications Commision) hat ihren umstrittenen Plan verschrottet, der von ausländischen Touristen verlangen sollte, ...

Weiter lesen

Deutscher Tourist überlebt auf Phuket den Sprung aus dem neunten Stockwerk

Deutscher Tourist überlebt auf Phuket den Sprung aus dem neunten Stockwerk

Phuket. Gegen 17.30 Uhr wurden die Polizei und die Rettungskräfte auf Phuket zu einem Hotel bzw. zu einem darunter liegenden ...

Weiter lesen

Das Bild der thailändischen Mönche wir immer weiter getrübt

Das Bild der thailändischen Mönche wir immer weiter getrübt

Suphanburi. Das Bild der thailändischen Mönche wurde in den letzten Wochen und Monaten nicht nur in den thailändischen Medien und ...

Weiter lesen

Kambodscha 1970–1993: Chronologie einer Tragödie

800px-photos_of_victims_in_tuol_sleng_prison_2Es gibt nicht viele deutsch geschriebene Bücher über Kambodscha. Um so erfreulicher ist es, daß jetzt als Band 13 der äußerst preiswerten Schriftenreihe „Hamburger Südostasienstudien“ Volker Grabowskys Aufsatzsammlung „Kambodscha 1970–1993. Chronologie und Hintergründe einer Tragödie.“ erschienen ist.

Weiterlesen …

Yinglak Chinnawat hofft, dass sie das letzte Opfer eines Militärputsches in Thailand ist

Yinglak Chinnawat hofft, dass sie das letzte Opfer eines Militärputsches in Thailand ist

Bangkok. Am Montag äußerte die ehemalige Ministerpräsidentin Yinglak Chinnawat bei einer Rede zum 10. Jahrestag der militärischen Machtergreifung bei ihrem Bruder Thaksin die Hoffnung, dass sie das letzte Opfer eines Militärputsches in Thailand war.

Weiterlesen …

Wasserscheide und Grenze am Prasat Preah Vihear

Späktakuläre Lage am Rande des Korat Plateaus: Prasat Preah Vihear. Bild: วิกิพีเดียไทย

hmh. Hamburg. In einem für Kenner der südostsiatischen Geschichte wohl spektakulären Vortrag der Hamburger Gesellschaft für Thaiistik (HGT), geht es übermorgen, Dienstag, 21. Juni, im Asien-Afrika Institut der Universität Hamburg um den Grenzstreit zwischen Kambodscha und Thailand im Gebiet des Prasat Preah Vihear. Dort kommt es seit Jahrzehnten immer wieder zu Grenzzwischenfällen und Scharmützeln, bei … Weiterlesen …