Neue Beiträge
Ein Thai tötet seinen älteren Bruder wegen 100 Baht

Ein Thai tötet seinen älteren Bruder wegen 100 Baht

Chonburi. Ein 38 Jahre alter Thai wurde von der Polizei in Chonburi verhaftet, nachdem er seinen älteren Bruder in einem ...

Weiter lesen

Zwei Stalker haben gezeigt, wie einfach es ist, in den Sicherheitsbereich des Flughafen Suvarnabhumi zu kommen

Zwei Stalker haben gezeigt, wie einfach es ist, in den Sicherheitsbereich des Flughafen Suvarnabhumi zu kommen

Bangkok. Vergessen sie alle langen Schlangen vor dem Sicherheitsbereich des internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok. Zwei Stalker des südkoreanischen Schauspielers ...

Weiter lesen

Alle Augen sind auf Prayuth und seine politische Zukunft gerichtet

Alle Augen sind auf Prayuth und seine politische Zukunft gerichtet

Bangkok. Die neuen Gesetze zu den Wahlen und den Strukturen des Repräsentantenhauses und des Senats haben nach dem Putsch im ...

Weiter lesen

Die Tourismusbehörde kritisiert den Betreiber der Pattaya - Hua Hin Fährverbindung über die Aussetzung der Bootsfahrten

Die Tourismusbehörde kritisiert den Betreiber der Pattaya - Hua Hin Fährverbindung über die Aussetzung der Bootsfahrten

Pattaya / Hua Hin. Die Tourismusbehörde von Thailand ( TAT ) kritisierte am Donnerstag den Betreiber der Pattaya - Hua ...

Weiter lesen

General Prawit zu Thaksin - Wir haben keine Turbolenzen verursacht

General Prawit zu Thaksin - Wir haben keine Turbolenzen verursacht

Bangkok Wie die thailändische Tageszeitung Matichon in ihrer Ausgabe berichtet, hat der stellvertretende Ministerpräsident und Verteidigungsminister Prawit Wongsuwan am Mittwoch ...

Weiter lesen

Hunderte von Touristen rannten um ihr Leben, als der heftige Sturm auf Ko Hong traf

Hunderte von Touristen rannten um ihr Leben, als der heftige Sturm auf Ko Hong traf

Krabi. Hunderte Touristen rannten am Dienstag auf der Insel ( Ko ) Hong in der Provinz Süd-Krabi um ihr Leben, ...

Weiter lesen

Ausländische Expats in Thailand begrüßen angeblich die neuen elektrischen VIP Taxis

Ausländische Expats in Thailand begrüßen angeblich die neuen elektrischen VIP Taxis

Bangkok. Ein thailändischer Innovator, der die Verwendung der neuen elektrischen VIP Taxis in Bangkok fördert sagte, dass die ausländische Expats ...

Weiter lesen

Ehemaliger Generalsekretär kann seinen ungewöhnlichen Reichtum nicht erklären

Ende November 2011 wurde in das Haus des ehemaligen Generalsekretärs im Transportministerium Supoth eingebrochen. Laut den damaligen Aussagen von Supoth befand sich in seinem Haus nur das Brautgeld seiner Tochter in Höhe von fünf Millionen Baht.

Weiterlesen …

Journalist auf Phuket mit vier Schüssen ermordet

Wie der Presse berichtet, war der 40-jährige mit seiner Frau auf dem Weg in die Provinzhalle und wollte gerade auf die entgegengesetzte Fahrbahnseite (U-Turn) wechseln, als er von einem Motorrad mit zwei Männern gezwungen wurde, auf der Fahrbahnmitte zu stoppen.

Weiterlesen …

Rund 2,5 Millionen Baht Entschädigung an die Hochwasseropfer in Pattaya ausgezahlt

Nach den mehr als 12-stündigen Regenfällen im September letzten Jahres wurden jetzt die damals versprochenen 5.000 Baht pro Familie an die betroffenen Haushalte ausgezahlt. In Pattaya kam es damals innerhalb kürzester Zeit zu sintflutartigen Überschwemmungen, die in mehreren Wohngebieten auf bis zu 1,50 Meter Höhe anschwollen.

Weiterlesen …

Vize-Premierminister Chalerm: Korrupte Polizei in Ubon Ratchathani

Der Vize-Premierminister sagte auf einer Pressekonferenz, daß er ein Ermittlungsverfahren gegen das Polizeirevier, dessen Namen er nicht in der Öffentlichkeit nennen wollte, eingeleitet hat. Nach seinen Informationen sollen fast ein Drittel der Beamten in den Drogenhandel verwickelt sein.

Weiterlesen …

DSI ermittelt gegen zehn Beamte wegen Verdachts auf Bestechung bei der Flutopferhilfe

Das DSI hatte von mehreren Unternehmen den Hinweis erhalten, daß man bei der Vergabe der Aufträge zur Hilfe für die Flutopfer durch das DPMD durch vermutlich heimliche Preisabsprachen übergangen wurde. Auffällig war, daß zwei private Unternehmen bevorzugt behandelt wurden.

Weiterlesen …

Meteorologisches Institut kündet neue Unwetter für den Süden Thailands an

Wie bereits in den letzten Tagen mehrfach berichtet, wurde die Provinz Nakhon Si Thammarat besonders hart von den heftigen Regenfällen und Sturzfluten getroffen. Ein Erdrutsch im Bezirk Ron Phibun hat ein Dorf mit mehr als 1.000 Einwohnern von der Außenwelt abgeschnitten.

Weiterlesen …

Was für ein Zufall! Nur zwei Tage nach der Übernahme des Chatuchak Wochenendmarktes brennen bereits die ersten Geschäfte nieder

Seit Monaten haben die Staatliche Eisenbahngesellschaft „State Railway of Thailand“ (SRT) als Eigentümer des ca. 68 Rai großen Grundstücks und der Pächter, die Bangkoker Stadtverwaltung (BMA), über den Pachtpreis verhandelt. Bereits im August hatte der Thailandtip über die Verhandlungen berichtet.

Weiterlesen …