Neue Beiträge
Prayuth gibt zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben werden könnten

Prayuth gibt zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben werden könnten

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha gab am Mittwoch anlässlich des Nationalen Lehrertags zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben ...

Weiter lesen

Die Weltbank fordert Thailand auf, die Ungleichheit in der Bildung dringend zu bekämpfen

Die Weltbank fordert Thailand auf, die Ungleichheit in der Bildung dringend zu bekämpfen

Bangkok. Herr Kiatipong Ariyapruchya, ein leitender Ökonom der Weltbank für Thailand fordert die Regierung auf, die Ungleichheit in der Bildung ...

Weiter lesen

Big Joke möchte die 90 Tage Meldung abschaffen und ein 10 Jahres Visa einführen

Big Joke möchte die 90 Tage Meldung abschaffen und ein 10 Jahres Visa einführen

Bangkok. Während einer Pressekonferenz am Anfang dieser Woche im Hauptquartier der Royal Thai Police in Bangkok kündigte Generalmajor Surachate Hakparn ...

Weiter lesen

Lehrer sollen ihre Schüler vor falschen sozialen Medien schützen, fordert Prayuth

Lehrer sollen ihre Schüler vor falschen sozialen Medien schützen, fordert Prayuth

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha sprach gestern bei der Eröffnungszeremonie einer dreitägigen Veranstaltung des Bildungsministeriums zum Nationalen Lehrertag, die jedes ...

Weiter lesen

Die Regierung distanziert sich offiziell von den Landplänen der Palang Pracharath Partei

Die Regierung distanziert sich offiziell von den Landplänen der Palang Pracharath Partei

Bangkok. Die tailändische Regierung hat sich offiziell von einer umstrittenen Landpolitik distanziert, die von der regimefreundlichen Palang Pracharath Partei ( ...

Weiter lesen

Wütende Bürger fragen sich, ob sich die Reichen in Thailand alles erlauben dürfen?

Wütende Bürger fragen sich, ob sich die Reichen in Thailand alles erlauben dürfen?

Nan. Ein Video in den sozialen Netzwerken, das am letzten Sonntag in der Provinz Nan aufgenommen wurde, sorgt für wütende ...

Weiter lesen

Jeder ist für die Luftverschmutzung verantwortlich, sagt Prayuth

Jeder ist für die Luftverschmutzung verantwortlich, sagt Prayuth

Bangkok. Während einer Kabinettssitzung in der Provinz Lampang sagte General Prayuth Chan o-cha, dass zwar die entsprechenden staatlichen Abteilungen die ...

Weiter lesen

Pflichtlektüre für jeden Deutschen. Dolmetscher berichtet im ForumThailandTip.com aus seinem ehrenamtlichen Alltag vor thailändischen Gerichten.

40 Jahre Gefängnis wegen Kreditkartenbetrug? Ja, in Thailand möglich. Wenn man jedoch geständig ist, kann sich die Strafe sehr schnell halbieren.

Weiterlesen …

Premierministerin Yinglak will in Nakhon Sawan den umstrittenen Mae-Wong-Damm bauen

Obwohl Umweltschützer mit Dutzenden von Argumenten gegen einen Bau des Staudamms plädiert hatten, hat das Kabinett dem Plan zugestimmt. Die Umweltaktivisten kritisieren zu Recht, das durch den Bau ein großer Teil des Mae Wong Nationalparks in Nakhon Sawan in den aufgestauten Wassermassen untergehen und verschwinden wird.

Weiterlesen …

Für Thailands Schüler entwickelt sich der Traum vom eigenen Tablet-PC zu einem Alptraum

Das Ministerium für Information und Kommunikationstechnologie (ICT) teilte mit, daß man der chinesischen Hersteller Firma jetzt ein Ultimatum gestellt habe. Entweder sie unterzeichnen den seit langem ausgehandelten Vertrag innerhalb von einer Woche, oder sie verlieren den Auftrag.

Weiterlesen …

Freier Internet-Zugang in Bangkok ist ein Augenblender. Man sollte immer daß „Kleingedruckte“ auf der Rückseite der Verträge mitlesen.

Laut Gouverneur Sukhumbhand sei daß ein Schritt in die Zukunft, der allen Bewohnern der Hauptstadt erlaube, sich jederzeit an jedem Ort kostenlos mit dem Internet zu verbinden. Der Anbieter True soll dabei eine stabile Leistung von 2Mbps garantieren. Der Gouverneur bedankte sich dabei ausführlich bei dem Internetanbieter.

Weiterlesen …

Kostenlose Bus- und Bahnfahrten für Geringverdienende bis zum 31. Oktober verlängert.

Um den Geringverdienern weiterhin unter die Arme greifen zu können, wurden die Freifahrten für nichtklimatisierte Busse und für die dritte Klasse Züge (Holzklasse) bis zum 31. Oktober dieses Jahres verlängert.

Weiterlesen …

Thailändische Webmasterin muß weiter auf ihren Urteilsspruch warten

Der Fall hat bereits in vielen internationalen Medien Aufsehen erregt und für viel Diskussionsstoff gesorgt. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch in New York erklärte bereits in der vergangenen Woche, daß die strafrechtliche Verfolgung von Jiew. eine abschreckende Botschaft für alle Webmaster und Internet-Betreiber sei.

Weiterlesen …

Junge Frau kann ihren Vergewaltiger in die Flucht schlagen und kommt mit einem Schock davon

Ein aufmerksamer Motorradfahrer hatte am Nachmittag eine völlig aufgelöste Frau in der Nähe eines alten Fabrikgeländes gefunden und die Polizei alarmiert. Die 19-jährige Frau zitterte am ganzen Körper und berichtete einer Beamtin, daß sie mit einer Motorradpanne am Straßenrand gestanden sei.

Weiterlesen …