Neue Beiträge
100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

Chiang Mai. Der 23 Jahre alte Kanadierin Brittney Schneider, die am 18. Oktober zusammen mit dem in Großbritannien lebenden Lee ...

Weiter lesen

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Bangkok. Frau Wallapha Chaiyamanowong, die Direktorin des Rama II Krankenhauses in Bangkok sagte in einer Erklärung, dass Frau Chorlada Tarawan ...

Weiter lesen

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Chiang Rai. Am Donnerstag den 15. November 2018 soll die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Nang Non Höhle in Chiang ...

Weiter lesen

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Bangkok. Der Generalsekretär der Wahl Kommission ( EG ), Herr Jarungvith Phumma, weigerte sich am Montag ( 12. November 2018 ...

Weiter lesen

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, ...

Weiter lesen

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz ...

Weiter lesen

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie ...

Weiter lesen

München/Bangkok Deutsche Regierung bedauert «Unannehmlichkeiten» für den Kronprinzen

München/Bangkok. Cornelia Pieper erklärte nach dem Treffen mit Kasit, der extra nach Berlin gereist war, daß der Fall in den Händen der deutschen Justiz liege. "Ich gehe aber davon aus", sagte sie weiter, "daß sich im Hinblick auf die Pfändung des Flugzeugs schnell eine Lösung finden wird."

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา Neue RTL Produktion in Thailand. Arbeitstitel: Villa Germania

pp Pattaya. Anfang des Jahres bekommt die Redaktion des ONLINE-TIP einen Anruf aus Thailand. Der Miteigentümer der bekannten deutschen Wohnanlage Villa Germania, Horst Thalwitzer, teilt uns mit, daß eine zwei mal 45 Minuten Reportage über das Leben und Treiben der dort lebenden Deutschen gedreht werden soll. Das ist bereits die sechste Reportage, die im deutschen Fernsehen erscheinen soll.

Weiterlesen …

Sattahip สัตหีบ Anwohner protestieren gegen Großbaustelle

pp Sattahip. Die lokale Presse meldet, daß die Anwohner von Sattahip durch eine Großbaustelle in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigt werden. Deshalb versammelten sich die Anwohner in Gegenwart eines örtlichen Regierungsbeamten zu einem friedlichen Protest.

Weiterlesen …

Pathum Thani ปทุมธานี Vertriebene Fabrikbesetzer haben sich in einem Regierungsgebäude verschanzt

pp Pathum Thani. Wie die thailändische Presse meldet, haben die Anfang des Monats gewaltsam vertriebenen Familien jetzt einen Regierungskomplex in Chaeng Wattana besetzt. Sie weigern sich solange wegzugehen, bis die Regierung ihre Versprechungen, den landlosen Armen zu helfen, wahr macht.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพฯ Nur Yingluck gibt den Kurs vor

pp Bangkok. Wie die Medien berichten, kam es in den letzten Tagen immer wieder zu widersprüchlichen Aussagen innerhalb der Pheu Thai Party. Es gab unterschiedliche Aussagen über den Ölfonds und die Subventionen von Benzin. Auch über die Konvertierbarkeit des Baht wurden von verschiedenen Mitgliedern unterschiedliche Ansichten präsentiert.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพฯ Auflösung der Pheu Thai Party wegen unlauteren Wahlkampfes?

pp Bangkok. Wie die thailändischen Medien berichten, behauptet die Demokratische Partei, daß sich die Pheu Thai Party im Wahlkampf über die geltenden Gesetze hinweggesetzt haben soll. Deshalb wurde jetzt die Wahlkommission aufgefordert, einer Auflösung der Partei zuzustimmen.

Weiterlesen …